Premium

Mit der richtige Trading-Strategie können auch Anfänger Gewinne machen!

Trader-Szene - Das Online-Magazin

News - Tipps - Trends

RuMaS-Redaktion

Beruf: Trader

Eine Existenzgründung als Trader ist wie in jedem anderen Gewerbe eine Entscheidung, die sehr gut überlegt werden muss. Trading ist keine Entscheidung aus dem Bauch heraus, sondern ein durchdachter, geplanter Handel mit Finanzprodukten. Der Trader schafft sich klare Regeln für sein eigenes Handeln und arbeitet diszipliniert nach einem festen Plan. Ein Berufstrader hat daher einen Businessplan und einen Tradingplan mit einer Handelsstrategie. Ein klares Konzept bietet den Rahmen für die Tätigkeit und schafft eine Basis für den Erfolg und die notwendige Sicherheit. ...mehr

RuMaS-Redaktion

Businessplan für Trader

Der Beruf Trader ist für viele Hobby- und Nebenerwerbstrader ein großes Ziel. Wer allerdings sein Hobby zum Beruf machen will, muss nicht nur das Tradinghandwerk verstehen, sondern auch einen geordneten Arbeitstag mit klar strukturierten Tätigkeiten haben und einen professionellen Businessplan. Die RuMaS-Redaktion hat für Sie am Beispiel eines Nebenerwerbstraders, der den Namen "Rumas Trader" trägt, einen Businessplan entwickelt. ...mehr

RuMaS-Redaktion

Trader brauchen einen Tradingplan

Der Tradingplan ist wie ein "Gesetzbuch" für den Trader zu sehen. Es sind Handlungsanweisungen, die sich der Trader selbst gibt und an die er sich auch halten muss. Abweichungen müssen in den Tradingplan aufgenommen werden und alle anderen Faktoren, insbesondere das Money- und Risikomanagement, müssen an die neuen Gegebenheiten angepasst werden.  ...mehr

RuMaS-Redaktion

Rentabilitätsvorschau für Trader

Wie für jede Existenzgründung, braucht auch ein Trader eine Rentabilitätsvorschau für seine Selbstständigkeit. Nicht nur die Abgeltungssteuer, der Solidaritätszuschlag und das gewünschte Einkommen muss mit dem Tradingplan und der daraus resultierenden Rentabilitätsvorschau in Einklang gebracht werden, sondern auch alle Kosten müssen erfasst werden. Auch an eine Krankenversicherung, eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Altersversorgung muss der Trader denken. ...mehr

finanzen.de

Gewerbliche Vermögensverwaltung

Ob Trader für Gewinne aus der Vermögensverwaltung Gewerbesteuer zahlen müssen, ist davon abhängig, ob ihr Handel auf inländischen und ausländischen Finanzmärkten als gewerbliche Tätigkeit eingestuft wird oder nicht. Der Bundesfinanzhof hat in der Vergangenheit mehrfach Abgrenzungskriterien zwischen vermögensverwaltender und gewerblicher Tätigkeit verwendet. ...mehr

Lior Alkalay

Bye Bye Wall Street, Hello Silicon Valley

Die dot.com-Blase war mein erster Kontakt zum Wirtschaftswunder Internet. Einfach mal nachdenken und etwas erfinden und es schien keine Grenzen zu geben. Der Begriff „Start-Up“ wurde geprägt und jeder konnte mit einer Idee Millionen machen. Und der Aktienmarkt spielte verrückt. Große IPOs von Amazon, Netscape und Yahoo trieben den Nasdaq100, den Technologieindex, in den Himmel; innerhalb von zwei Jahren sollte er erstaunliche 500% erreichen! ...mehr

Thomas Hönscheid

Welcher Online Broker ist der richtige?

Auf die Frage, welcher Onlinebroker der richtige ist, kann es keine pauschale Antwort geben. Denn die Angebote der einzelnen Broker unterscheiden sich in sehr vielen Kriterien voneinander, so dass deren Vorteilhaftigkeit ganz von den individuellen Anforderungen des einzelnen abhängt. ...mehr

mentalhilfe.de

Werden Sie der eigene Mentalcoach!

Mentalcoaching hat sich aus dem Leistungssport heraus schon vor vielen Jahren entwickelt und wurde zunächst in den USA auch in der Wirtschaft und im Privatleben eingesetzt. Früher sprach man davon, dass die US-Amerikaner viel häufiger zum Psychiater gehen, als wir das in Westeuropa kannten. Das bedeutete allerdings nicht, dass die Amerikaner zu einem großen Teil an behandlungsbedürftigen Krankheiten litten, sondern es war bereits ein Mentalcoaching, was zu diesem Zeitpunkt nur noch nicht so genannt wurde. ...mehr

RuMaS-Redaktion

Achten Sie auf Sonderkonditionen für Trader!

Bei einem hohen Volumen an Trades pro Jahr haben viele Broker Sonderkonditionen. RuMaS hat für Sie eine Umfrage bei Brokern gemacht und stellt Ihnen die Antworten zur Verfügung. Bei der Auswahl des richtigen Brokers kommt es selbstverständlich auf die Produktauswahl und die Einlagensicherheit an, aber Sie sollten trotzdem mit Ihrem Broker über die Konditionen verhandeln. ...mehr

RuMaS-Redaktion

Abgeltungssteuer wird bei Tradern verrechnet!

RuMaS hat eine größere Anzahl von Brokern nach der Verrechnung von Gewinnen und Verlusten bei der Abgeltungssteuer befragt. Alle inländischen Broker müssen die Abgeltungssteuer direkt an den Fiskus abführen, aber verrechnen meist die Gewinne und Verluste täglich oder sogar bei jedem einzelnen Geschäft. Durch diese Verrechnung behalten Trader eine größtmögliche Liquidität. ...mehr

Berndt Ebner

Der gierige Trader – Teil 2

Im ersten Teil dieser Serie haben wir uns unterschiedlichen Arten der Gier als Trader gewidmet.  

In diesem Beitrag möchte ich weitere Arten der Trading-Gier vorstellen und wie man sie als Trader in den Griff bekommt. ...mehr

Event-Kalender

Große Auswahl an Webinaren, Seminaren, Messen und Börsentage

Webinare

Mein erster Trade. So fangen Sie richtig an.

Webinare

Kostenloses Trading-Webinar - lernen Sie von den Börsenprofis!

Thomas Vittner

Was Milchkühe und Finanznachrichten gemeinsam haben

Britische Forscher haben herausgefunden, dass Kühe, die einen Namen tragen, glücklicher sind und deswegen mehr Milch produzieren als Kühe ohne Namen. Herkömmliche Milchkühe geben im Schnitt bis zu 9000 Liter Milch pro Jahr, doch bei Resi, Mitzi und Co. sind es um bis zu 250 Liter mehr pro Jahr, wie nun anhand einer Umfrage unter Milchbauern herausgefunden wurde. ...mehr

druckpreis-auktion.com

Trader müssen gute Einkäufer sein!

Wer als Trader Geld verdient, muss ein guter Einkäufer und Händler sein. Gut einkaufen bedeutet, dass man eine bestimmte Ware zu einem möglichst günstigen Preis einkauft und wenn man nicht nur Einkäufer, sondern auch Händler ist, kommt ein möglichst gewinnbringender Verkauf der eingekauften Ware hinzu. Beim Traden bedeutet das viel Erfahrung, ein gutes Gespür für den Markt und die Vorausschau auf die Bewegungen im Markt. ...mehr

RuMaS-Redaktion

Erst Bankenpleite jetzt Brokerpleite?

Nicht nur die Auswahl der Bank ist wichtig, sondern gleichermaßen natürlich auch die Auswahl des Brokers. Wie im "richtigen Leben" ist auch bei der Brokerwahl "billig" nicht immer die beste Auswahl und manchmal ist es auch nicht die sicherste Wahl, wie man an der Pleite von Worldspreads jetzt erkennen konnte. ...mehr

RuMaS-Redaktion

ProRealTime – Chartanalyse Workstation

Software-Tools für die Chartanalyse gibt es mittlerweile viele. Kostenfreie, die den Usern jedoch immer noch gute Services anbieten, sind weniger häufig zu finden.
ProRealTime bietet Workstations für Einsteiger, Fortgeschrittene und mobile Geräte an.
Auf End-of-Day-Basis der Marktdaten ist die Plattform für registrierte Benutzer kostenfrei, das heißt alle Indikatoren und Analysefunktionen stehen mit Tagesschlusskursen zur Verfügung. ...mehr

RuMaS-Redaktion

Handelssysteme selbst programmieren

Ist es Ihnen nicht auch schon einmal so ergangen: Sie haben einen Wert gründlich analysiert und Ihren optimalen Einstieg gefunden. Nun sitzen Sie vor dem Rechner und der Wert erreicht diese Schwelle. Sie fangen plötzlich an zu denken, es könnte sich ja doch noch ein wenig unter den errechneten Einstiegswert bewegen: also warte ich noch kurz. Überraschenderweise sehen Sie jetzt eine massive Kerze im Chart und es ist passiert: Sie haben es verpasst, rechtzeitig einzusteigen. Die Chance ist dahin. Gleiches kann natürlich passieren, wenn Sie einfach kurz nicht aufmerksam waren oder das Büro kurz verlassen haben. ...mehr

RuMaS-Redaktion

Beruf Trader – wie viel Startkapital brauche ich?

Es ist kaum von der Hand zu weisen: Trading fasziniert viele! Das Studieren von Chartbildern und die Jagd nach dem richtigen Einstieg in ein Wertpapier ist Herausforderung und Berufswunsch zugleich.
Jedoch ist dieser Wunsch nicht für jeden realisierbar. Neben Faktoren wie Zeit und Wissen, stellt das Startkapital für viele bereits eine hohe Einstiegshürde dar.
Je nach Money-Management, Trading-Disziplin und erwünschtem Verdienst, kann das erforderliche Startkapital beträchtlich variieren. ...mehr

RuMaS-Redaktion

Trader-Shop überarbeitet

RuMaS hat den Trader-Shop neu gestaltet und den Aufbau verändert. Schauen Sie sich in unserem Trader-Shop um und besuchen Sie unsere Partnerangebote. Der Trader-Shop hat verschiedene Anzeigengrößen, ist klar strukturiert und viel übersichtlicher geworden! Im Trader-Shop finden Sie tolle interessante, maßgeschneiderte Angebote für Trader und die es werden wollen! ...mehr

Komplettsysteme

Preiswerte Trading-PCs

Kaufen
Info

Monitorhalterungen

Wie viele Monitore brauchen Sie?

Kaufen
Info

Trading-PC

Preiswerte Trading-PCs

Kaufen
Info