Premium

Jede Woche starke Börsengewinne! Wie geht das?

Eigentlich ist das ganz einfach, denn mit der richtigen Börsenstrategie sind in jeder Woche Börsengewinne möglich. Aber was ist nun die richtige Börsenstrategie, werden Sie fragen.

Rohstoffe: Edelmetalle dominieren

23.03.2017 17:20
Börse Frankfurt News

Gewinnmitnahmen und Neupositionierungen prägen den Handel mit Gold- und Silberwerten.

22. März 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Für Rohstoff-Investoren lässt das noch kurze Jahr 2017 zu wünschen übrig. Der mit 20 verschiedenen Rohstoffen sehr weit gefasste Bloomberg Commodity Index bewegt sich bei einem Stand von 87,65 Punkten im Vergleich zu Anfang Januar kaum vom Fleck. Verlierer der vergangenen vier Wochen ist Rohöl. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent gab von 55,84 auf 50,82 US-Dollar nach. Das US-amerikanische WTI sackte von 53,59 auf 48,24 US-Dollar.

"In der Woche zum 14. März kam es zu einem regelrechten Exodus der Finanzanleger", beobachtet Eugen Weinberg von der Commerzbank. Mittlerweile erwäge die OPEC ernsthaft eine Verlängerung der Produktionskürzungen über den bislang vereinbarten Juni hinaus. Die Organisation begründe dies mit dem verfehlten Ziel, die Lagerbestände auf den Fünf-Jahresdurchschnitt zurückzufahren. Zum angestrebten Abbau würde es erst kommen, wenn die OPEC-Fördermenge bis in das vierte Quartal hinein auf dem gegenwärtigen Niveau beibehalten werde. Allerdings mache die OPEC eine Beteiligung der Nicht-OPEC-Länder und hier insbesondere Russlands zur Bedingung.

Darin sieht Weinberg ein mögliches Hindernis. "Wir erachten es als sehr unwahrscheinlich, dass sich Russland abgesehen von verbalen Lippenbekenntnissen an einer Verlängerung der Produktionskürzungen aktiv beteiligen wird." Mehrere russische Ölkonzerne hätten bereits eine Steigerung der Ölproduktion im Jahresverlauf angekündigt, darunter auch Marktführer Rosneft.

Trotz jüngstem Preisrückgang erhöhe sich zudem nach wie vor die Bohraktivität in den USA. "In der Woche zum 17. März wurden 14 neue Ölbohrungen aufgenommen." Mit 631 habe sich die Zahl der aktiven Bohrungen seit dem Tief im Mai vergangenen Jahres verdoppelt und liege auf dem höchsten Stand seit September 2015. "Der Preisrückgang dürfte sich erst mit einigen Wochen Verzögerung in der Bohraktivität bemerkbar machen", schätzt Weinberg.

Anziehungskraft von Öl überschaubar/span>

Im Handel mit Exchange Traded Commodities sind sich Anleger scheinbar uneins darüber, in welche Richtung sich der Ölpreis entwickelt. ETF Securities verbucht die zweite Woche in Folge per Saldo Zuflüsse zu Rohöl-Produkten (WKN A0KRJX). Nach 10 Millionen US-Dollar seien in den vergangenen Handelstagen unterm Strich nochmals 60,5 Millionen US-Dollar hinzugekommen. "Die Rohölpreise erholen sich, da die Lagerbestände in der letzten Woche zum ersten Mal seit Anfang Januar wieder leicht gesunken sind", begründet Jan-Hendrik Hein.

Bewegungen in beide Richtungen bei Brent- (WKN A0KRKM, A1N49P) und WTI-ETCs (WKN A1NZLM) meldet Ivo Orlemann von der ICF Bank, wobei Ölwerte zuletzt deutlich weniger gehandelt worden sei als sonst üblich.

Das deckt sich mit den Beobachtungen von Oliver Kilian von der UniCredit. "Auf niedrigem Niveau trennten sich unsere Kunden zumeist von ihren Öl-Engagements."

Ausgangslage für Silber stimmt
 
Die höchsten Umsätze registriert Orlemann bei Edelmetall-Produkten, allen voran Silberwerten. Etwa dominierten beim ETFS Physical Silber (WKN A0N62F) die Abgaben. Nach dem erwarteten Zinsentscheid der US-Notenbank Die höchsten Umsätze registriert Orlemann bei Edelmetall-Produkten, allen voran Silberwerten. Etwa dominierten beim ETFS Physical Silber (WKN A0N62F) die Abgaben. Nach dem erwarteten Zinsentscheid der US-Notenbank wandelte sich Martina Fischer zufolge das Bild für das Edelmetall. Silber sei in Folge der nachhaltige Sprung über die 17 US-Dollar je Feinunze gelungen. "ETF Investoren kehrten zurück und erhöhten die Bestände vom diesjährigen Tiefpunkt vergangene Woche um über 50 Tonnen", weiß die Analystin von Heraeus Edelmetalle. Bei einem unveränderten Verhältnis von knapp über 70 bewege sich Silber zwar derzeit im Gleichklang mit Gold. Für Fischer sind die Aussichten für das weiße Metall dennoch besser als für Gold. Das Angebot vonseiten der Minen verknappe sich, gleichzeitig ziehe die industrielle Nachfrage insbesondere im Photovoltaik Sektor und der Ethylen Oxid-Industrie - etwa für Kunststoff, Kleidung und Katalysatoren - stetig an.

Optimistisch auch für Gold

"Bei uns geht bei Rohstoffprodukten nicht viel um", beschreibt Frank Mohr von der Commerzbank. Wenn gehandelt würde, stünden meist Abgaben im Vordergrund. Dies betreffe Goldwerte ebenso wie marktbreite ETCs etwa auf den Commerzbank Commodity ex-Agriculture Index (WKN ETF090), der die Entwicklung von zwölf Rohstoffen in den Bereichen Energie, Edel- und Industriemetalle widerspiegelt.

Bei Gold wendet sich ETF Securities zufolge derweil wieder das Blatt. Nachdem Anleger zuvor rund 71 Millionen US-Dollar aus Goldprodukten (WKN A0LP78) abgezogen hätten, verbuchten die Briten nun wieder Nettozuflüsse in Höhe 84,5 Millionen US-Dollar. Hein macht den unerwartet expansiven Ausblick der Federal Reserve mitverantwortlich. Nach dem Zinsschritt habe der Goldpreis um 1,7 Prozent zugelegt. "Unseren Erwartungen zufolge wird er bis Jahresmitte noch um 5 bis 6 Prozent steigen, dann aber zum Jahresende wieder auf das aktuelle Niveau absinken", prognostiziert Hein.

Investoren liefern kein klares Bild

Die Kunden der UniCredit vertrauten auf Werte wie Xetra-Gold (WKN A0S9GB) und ETFS Physical Gold (WKN A0N62G). "Anleger deckten sich dabei in einer bei uns von Gold geprägten Handelswoche unterm Strich ein."

Für Orlemann ergibt sich kein klarer Trend. Während der ETFS Physical Gold gleichermaßen ge- wie verkauft würde, landeten ETFS Daily Hedged Physical Gold- (WKN A1RX99) und Gold Bullion Securities-ETCs (WKN A0LP78) zumeist in den Depots. Rege in beide Richtungen gehandelt worden seien ETFS Physical Platin-Produkte (WKN A0N62D).

von Iris Merker,
22. März 2017, © Deutsche Börse AG

 
17.10.17
Brenntag: Der Volltreffer läuft noch immer! Schauen Sie sich den Chart an!
17.10.17
Nokia: Nächster Versuch! Vielleicht gelingt der „Zocker-Trade“ jetzt!
17.10.17
Commerzbank: Trade angelaufen! Jetzt könnten Gewinne sprudeln!
17.10.17
Kion: Dreht die Aktie vor der Unterstützung ab? Trading-Chance voraus!
17.10.17
Southern Lithium: Kommt jetzt der große Turnaround? Trading-Chance!
17.10.17
Telit: Treffer 13% Tagesgewinn! So sehen die besten Trading-Tipps aus!
16.10.17
Evotec: Treffer! Trading-Chance erkannt und mit einem Hebel genutzt!
16.10.17
Daimler: Wie wärs mit einem Zocker-Trade auf die Zahlen am 20.10.?
16.10.17
Mercadolibre: Starker Kursverlust mit starker Trading-Chance!
16.10.17
Telit: Da könnte jetzt wieder was gehen! Gute Trading-Chance!
16.10.17
ManpowerGroup: Kleiner Treffer! Ob mehr geht, entscheidet sich jetzt!
16.10.17
Clovis Oncology: Treffer! Die ersten fast 10% sind geschafft! Neue Chance!
16.10.17
SAP: Vor dem Widerstand und vor den Zahlen! Da könnte was gehen!
15.10.17
Rocket Internet: Nach dem Widerstand könnte ein Kurssprung folgen!
15.10.17
Millennial Lithium: Ausbruch! QSC: Wir warten auf den Ausbruch! Sygnis: Trading-Chance! Evotec: Einsteigen? ProSieben: Der „heiße Trade“ läuft! K + S: Erholung? Commerzbank: Spannende Situation! BYD, Geely, Evotec, Nordex: Handelsmöglichkeiten
15.10.17
DAX: Wie geht’s jetzt weiter?
13.10.17
AcelRx Pharmaceuticals: Negativmeldung – 50%! Trading-Chance?
13.10.17
RTL: Da bewegt sich was! Der Trade ist angelaufen und es wird spannend!
13.10.17
TUI: Treffer! Widerstand und Jahreshoch geschafft! Geht da jetzt mehr?
13.10.17
Henkel: Wir hatten es prognostiziert! Super-Knaller mit bis zu 150% Gewinn!
13.10.17
Vonovia: Gelingt der Ausbruch jetzt? Bleiben Sie auf jeden Fall dran!
13.10.17
Tele Columbus: Hier gibt es eine Trading-Chance in beide Richtungen!
12.10.17
GEA Group: Geht es nach dem Einstieg von Paul Singer wieder aufwärts?
12.10.17
E.ON: Volltreffer + 106%! Das Ding läuft ausgezeichnet! Geht noch mehr?
12.10.17
Südzucker: Kurze Trades mit schnellen Gewinnen sind unsere Stärke!
12.10.17
Evotec: Sicher ist nichts, aber eine Trading-Chance ist auf jeden Fall da!
12.10.17
Millennial Lithium: Wir hatten den Ausbruch früher erwartet!
12.10.17
Fresenius Medical: Kleiner Treffer! Ist das jetzt eine große Chance?
11.10.17
Medigene: Treffer! Da hat es heute aber richtig geknallt! Wie geht’s weiter?
11.10.17
Fresenius Medical: Wenn die Unterstützung hält – starke Trading-Chance!
24.09.17
Jede Woche starke Börsengewinne! Wie geht das?
27.08.17
Vom Anleger zum Trader! In allen Börsenzeiten Geld verdienen!
13.08.17
Exklusive Trading-Tipps mit Einstiegs- und Zielkursen!
15.10.17
Evotec AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten!
15.10.17
Deutschen Lufthansa AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Daimler AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Gazprom: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Heidelberger Druckmaschinen AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
09.10.17
ProSiebenSat.1 Media SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Volkwagen AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
BYD Co. Ltd.: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Evotec AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Geely Automobile Holdings Ltd.: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Nordex SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Deutsche Post AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
HeidelbergCement AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Siemens AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Telefonica Deutschland Holding AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Beiersdorf AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Henkel AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Merck KGaA: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Osram Licht AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Vonovia SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
BMW AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
BASF SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
17.09.17
Bayer AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
HeidelbergCement: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
Fresenius SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
16.10.17
Thema der Woche: Gute Weltkonjunktur zieht Märkte nach oben
16.10.17
Volkswagen: Tesla ernstzunehmender Rivale - Siemens Windturbinentochter geht die Luft aus
15.10.17
Start in die US-Berichtssaison: JP Morgan und Citigroup legen Zahlen vor
15.10.17
Trading von Kursausbrüchen – So geht man richtig vor!
15.10.17
Bricht der DAX jetzt aus? - Voltabox feiert erfolgreiches Börsendebüt - BASF kauft Crop-Science-Geschäfte von Bayer
15.10.17
Aktienmärkte weiter positiv – Magna, Softbank und Airbus im Fokus – Goldpreis profitiert vom Spanien-Konflikt
15.10.17
Gold günstig im Oktober
15.10.17
Nach zahlreichen Explorationserfolgen plant U.S. Gold Corp. weiteres Bohrprogramm
15.10.17
Aequus erweitert Patentportfolio in China
15.10.17
Robuste Nachfrage beim Kupfer
15.10.17
Batteriehersteller sichert sich Alabama Graphites Hochleistungsgrafit
15.10.17
10 Jahr Goldboom in Deutschland
15.10.17
Fission Uranium beendet erfolgreiches Sommerbohrprogramm mit Spitzenergebnissen
15.10.17
Rye Patch Golds ‚Florida Canyon‘-Mine im 3. Quartal weiter auf Kurs
15.10.17
Osisko Gold Royalties gibt Update zu Beteiligungen
15.10.17
Unternehmensanleihe: Baywa AG
13.10.17
Voltabox AG seit heute an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet
12.10.17
Lufthansa kauft großen Teil von Air Berlin
11.10.17
Wirecard wächst nicht nur in Entwicklungsländern und im Offline-Markt
11.10.17
Endeavour Silver produziert 2,2 Mio. Unzen Silberäquivalent im 3. Quartal
11.10.17
Beruhigung um Katalonien – DAX in Lauerstellung
10.10.17
Vorsorge ist wichtig
10.10.17
Verkaufsempfehlung drückt auf Nordex-Aktien - Evotec erhält Meilensteinzahlung - Analystenkommentar belastet Wacker Neuson
10.10.17
DAX 13.000 – Wann ist es endlich soweit?
09.10.17
K+S baut Konzern um - Commerzbank könnte zum Übernahmeziel werden - Airbus unter Druck
17.10.17
Deutsche Telekom-Aktie: Attraktiv bewertete Branche - J.P. Morgan rät zum Kauf - Aktienanalyse
17.10.17
Linde-Aktie: Gewinnschätzungen angehoben - Neues Kursziel - Aktienanalyse
17.10.17
Daimler-Aktie: Wichtiger Schritt zu Neubewertung - Goldman Sachs rät zum Kauf - Aktienanalyse
17.10.17
Fielmann-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace stockt Short-Engagement moderat auf - Aktiennews
17.10.17
RIB Software-Aktie: Gewinner bleiben Gewinner! Chartanalyse
17.10.17
Statistisches Bundesamt: 7,2% mehr Zigaretten im 3. Quartal 2017 versteuert
17.10.17
thyssenkrupp-Aktie: Restrukturierungspläne beschleunigt - RBC Capital rät zum Kauf - Aktienanalyse
17.10.17
Nach Lufthansa-Übernahme von Air Berlin: Ticketpreise bis zu 75% teurer
17.10.17
KION-Aktie: Gute Positionierung - Kaufempfehlung, Kursziel erhöht - Aktienanalyse
17.10.17
Deutsche Börse AG-Aktie: Kaum noch Aufwärtspotenzial! Nettogewinn in Gefahr - Abstufung - Aktienanalyse
17.10.17
ADVA Optical Networking-Aktie: Leerverkäufer Citadel Advisors II zieht sich stark zurück - Aktiennews
17.10.17
DAX: Erster Schlusskurs über 13.000 Punkten
17.10.17
ADVA Optical Networking-Aktie: Shortposition von Leerverkäufer WorldQuant weiter abgebaut - Aktiennews
17.10.17
K+S-Aktie: Große Zahl in ferner Zukunft - Kaufgelegenheit für Mutige - Aktienanalyse
17.10.17
FinTech Group-Aktie: Es läuft hervorragend - Aktienanalyse
16.10.17
SAP-Aktie: Starke Umsatzentwicklung und Margensteigerungen erwartet - Morgan Stanley rät zum Kauf - Aktienanalyse
16.10.17
Deutsche Rohstoff-Aktie: Erhebliches Potenzial beim aktuellen Ölpreis - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
16.10.17
Vonovia-Aktie: Attraktive Gelegenheit nutzen - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
16.10.17
Volkswagen-Aktie: Interesse von US-Investoren könnte Kursrally verlängern - Barclays rät Kauf - Aktienanalyse
16.10.17
Software AG-Aktie: Gegenwind durch Euro-Stärke erwartet - Verkaufsempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
16.10.17
Infineon-Aktie: Starke Nachfrage in Q3 erwartet - Citigroup rät zum Kauf - Aktienanalyse
16.10.17
TAG Immobilien-Aktie: Enormes Aufholpotenzial in Ostdeutschland - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
16.10.17
Salzgitter-Aktie: Geschäft in der Spur - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
16.10.17
Airbus Group-Aktie: Fortschritte bei A400M - Barclays rät zum Kauf - Aktienanalyse
16.10.17
LEG Immobilien-Aktie: Kontinuierliches Wachstum - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
16.10.17
Continental-Aktie bevorzugt - HSBC bestätigt Kaufempfehlung - Aktienanalyse
16.10.17
AngloGold Ashanti-Aktie: extreme Underperformance bietet Chancen! - Aktienanalyse
16.10.17
NVIDIA-Aktie: gute Grundlagen für positiven Quartalsbericht! - Aktienanalyse
16.10.17
Barrick Gold-Aktie: M&A-Aktivitäten sind nur kleines Risiko! - Aktienanalyse
16.10.17
MorphoSys-Aktie: Short-Attacke von Leerverkäufer WorldQuant nimmt Fahrt auf! Aktiennews
16.10.17
Tesla muss in China rasch handeln! - Aktienanalyse
16.10.17
GEA Group-Aktie: Nächster Kurstreiber in Sicht! Kaufempfehlung - Aktienanalyse
16.10.17
Siltronic-Aktie: Solide Quartalszahlen erwartet - Kaufempfehlung, Kursziel erhöht - Aktienanalyse
16.10.17
Micron Technology-Aktie: Sentiment schwankt zwischen Skepsis und Misstrauen! - Aktienanalyse
16.10.17
HELMA Eigenheimbau-Aktie: Noch ein bisschen Luft nach oben - Aktienanalyse
16.10.17
LEONI-Aktie: Solide Q3-Zahlen erwartet - Jahresziele zu konservativ? Kaufempfehlung - Aktienanalyse
16.10.17
Hecla Mining-Aktie: Produktionsergebnisse ohne große Überraschungen! - Aktienanalyse
16.10.17
SLEEPZ-Aktie: Rückläufige Entwicklung, DCB-Problematik - Anpassung der Jahresprognosen - Aktienanalyse
16.10.17
Deutsche Börse AG-Aktie: Geringe Volatilität an den Märkten - Nettoumsatzziel gefährdet - Aktienanalyse
16.10.17
AIXTRON-Aktie: Hochspekulative, risikobewusste Anleger könnten Rücksetzer zum Kauf nutzen - Aktienanalyse

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.