Premium

Jede Woche starke Börsengewinne! Wie geht das?

Eigentlich ist das ganz einfach, denn mit der richtigen Börsenstrategie sind in jeder Woche Börsengewinne möglich. Aber was ist nun die richtige Börsenstrategie, werden Sie fragen.

Große Börsengewinne mit kleinem Geld – wie geht das?

01.07.2017 14:05
Große Börsengewinne mit kleinem Geld – wie geht das?

Wenn Sie zu den Abonnenten des RuMaS Express-Service gehören, wissen Sie, wovon wir sprechen. Seit einigen Monaten bieten wir unseren Abonnenten neben erfolgreichen Börsentipps mit konkreten Einstiegskursen für Aktien auch vielfach den Service, das wir alternativ dazu die WKN eines Knockout-Hebel-Zertifikats nennen. Selbstverständlich mit den dazu gehörenden Daten, wie Hebel, Knockout-Kurs und Spread.

Sie haben noch nie mit Derivaten gehandelt und haben starke Bedenken?

Es gibt eine Vielzahl von Zertifikaten und Optionen und eine große Anzahl von Anlegern hat sich bisher nicht an diese hoch interessanten Finanzprodukte heran getraut. Dafür gibt es viele plausible Gründe und der Handel mit Optionsscheinen und Zertifikaten ist auch nichts für den konservativen Anleger mit einer langfristigen Anlagestrategie, der in seinem Depot Anleihen und einen kleinen Anteil Aktien aus dem Bereich der Blue-Chips hat. Wer jedoch in kurzer Zeit mit einem relativ geringen Kapitaleinsatz Gewinne machen will, kommt einfach nicht an Derivaten vorbei.

Welche Derivate sind für Anfänger und ungeübte Anleger geeignet?

Wir haben unter unseren Abonnenten alle Erfahrungsklassen im Börsengeschäft. Das sind Anfänger, geübte Anleger, bis hin zu erfahrenen Tradern. Damit wir für alle Abonnenten ein nach unserer Meinung schnell überschaubares Produkt in unseren Trading-Vorschlägen anbieten, haben wir uns für Knockout-Hebel-Zertifikate entschieden. Inhaltlich sind Knockout-Hebel-Zertifikate auch für Anfänger gut verständlich und die Parameter sind auf einen Blick erkennbar.

Was sind Knockout-Hebel-Zertifikate und wie werden sie gehandelt?

Bei Knockout-Hebel-Zertifikaten wird auf einen bestimmten Wert gesetzt, für den es einen bestimmten Hebel und einen definierten Knockout-Kurs gibt, der einen Totalverlust bedeutet. Dazu ist immer ein Spread zu bezahlen, der sich aber, wie auch der Hebel und der Knockout-Kurs (der allerdings nur in sehr kleinen Schritten) verändert. Der Preis eines Hebel-Zertifikats ist nur ein Bruchteil der darauf basierenden Aktie und der Zertifikatpreis bewegt sich mit dem Aktienkurs in dem für das Zertifikat gültigen Hebel, also oft um ein Vielfaches. Knockout-Hebel-Zertifikate werden wie Aktien gehandelt und der Anleger muss sich nur bei seiner Depotbank oder dem Broker für den Derivatehandel freischalten lassen.

Welche Knockout-Hebel-Zertifikate werden im RuMaS Express-Service vorgeschlagen?

Wir schlagen Knockout-Hebel-Zertifikate immer nur in Verbindung mit einer Trading-Idee für eine Aktie vor, bei der wir einen aus unserer Sicht passenden Einstiegspunkt nennen. Das passiert nicht bei jeder Trading-Idee und der Handel mit Derivaten auf US-Aktien wurde gerade durch die US-Finanzbehörde für Ausländer  gesetzlich neu geregelt und ist damit im Moment für Neueinsteiger nicht möglich. Wir wählen die in unseren Marktberichten erwähnten Knockout-Zertifikate meist  so aus, dass der Totalverlust erst in einem angemessenen Abstand zum Tageskurs der Aktie eintritt. Falls der Abstand im Einzelfall mal nur wenige Prozent beträgt, wird dieses höhere Risiko auch in den Artikeln erwähnt. Oft beschreiben wir diese Trading-Chancen dann als „heißen Trade!“  oder „Trading-Chance für Zocker!“ Die Auswahl erfolgt außerdem nach einem interessanten Hebel und einem angemessenen Spread. Das bedeutet, dass wir nie Hebel-Zertifikate vorschlagen, die nur einen Hebel von 1,… oder 2,… haben, sondern wir suchen Zertifikate aus, bei denen man in der Regel im Bereich 5-fach bis 10-fach von den Kursbewegungen der Aktie profitiert. Wir selektieren dann einen für uns annehmbaren Knockout-Kurs mit dem Hebel und dem dafür zu zahlenden Spread. Außerdem schlagen wir nur Knockout-Endlos-Hebel-Zertifikate vor, was bedeutet, dass man keinen Verfallstag hat und wenn es mal nicht so gelaufen ist, wie gedacht, das Zertifikat beliebig lange halten kann, sofern der Knockout-Kurs nicht erreicht wird.

Die Vor- und Nachteile von Knockout-Hebel-Zertifikaten!

Die eindeutigen Vorteile liegen natürlich darin, dass man mit dem Zertifikat immer ein dem Hebel entsprechendes Vielfaches verdient, als es mit der Aktie der Fall wäre. Im Umkehrschluss ist man natürlich auch mit dem Vielfachen am Verlust beteiligt. Der Nachteil ist, dass man einen starken Hebel auch mit einem erhöhten Verlustrisiko bezahlen muss und dieser Verlust beim Knockout-Kurs ein Totalverlust ist. Wenn man ein Knockout-Hebel-Zertifikat mit einem entsprechenden Abstand zum Totalverlust kauft, kann man es natürlich jederzeit wieder - wie jede Aktie - verkaufen und den Verlust damit in Grenzen halten. Wie immer, ist der Erfolg eines Trades vom Einstiegspunkt abhängig und wir haben mit unseren Einstiegskursen im  Express-Service und in den RuMaS Trading-Tipps eine sehr hohe Erfolgsquote. Ein weiterer großer Vorteil eines Zertifikats ist der Preis, der nur einen Bruchteil des Aktienpreises beträgt. Auf diese Weise kann man auch mit „kleinem Geld“ am Erfolg von teuren Aktien profitieren und mit einem geringen Einsatz vergleichsweise im Erfolgsfall hohe Gewinne erzielen. Durch die vergleichsweise geringen Stückpreise der Zertifikate ist es möglich das Trading-Kapital auf mehrere erfolgversprechende Trades zu verteilen und mehrere „heiße Eisen“ im Feuer zu haben, was nach unserer Meinung ein sehr großer Vorteil ist. Wie bei unseren Trading-Tipps für Aktien, gehen wir auch bei Knockout-Hebel-Zertifikaten von kurzen Haltezeiten aus und nehmen auch kleinere Gewinne mit.

Knockout-Hebel-Zertifikat im RuMaS Express-Service!

Wir beschreiben bei den Alternativen zu einem Trade mit einer Aktie das Zertifikat oft als ein Instrument für nervenstarke Anleger oder Trader mit einem Anteil Zockerblut. Das ist wegen des möglichen Totalverlust in der Tat so, aber wir versuchen das Risiko mit geeigneten Einstiegkursen und einem nach unserer Meinung in dem betreffenden Augenblick vertretbaren Abstand zum Totalverlust möglichst einzugrenzen. Trotzdem bleibt das Risiko hoch – aber die Gewinnchance ebenso! Wir haben in den letzten Monaten mit unseren Trading-Ideen im RuMaS Express-Service viele schöne Gewinne melden können, die nicht selten im 50% bis 100% - Bereich gelegen haben und manchmal sogar darüber.

Wenn auch Sie es mal mit Knockout-Hebel-Zertifikaten versuchen wollen und nicht so recht wissen, wie Sie einsteigen sollen und hier und da einen Vorschlag bekommen möchten, müssen Sie nur den RuMaS Express-Service abonnieren. Wer das Komplettpaket mit dem täglichen RuMaS Express-Service und den RuMaS Trading-Tipps an jedem Sonntag haben möchte, bekommt sogar einen Sonderpreis. Einfach Testabo buchen und los geht’s!

 
17.10.17
Brenntag: Der Volltreffer läuft noch immer! Schauen Sie sich den Chart an!
17.10.17
Nokia: Nächster Versuch! Vielleicht gelingt der „Zocker-Trade“ jetzt!
17.10.17
Commerzbank: Trade angelaufen! Jetzt könnten Gewinne sprudeln!
17.10.17
Kion: Dreht die Aktie vor der Unterstützung ab? Trading-Chance voraus!
17.10.17
Southern Lithium: Kommt jetzt der große Turnaround? Trading-Chance!
17.10.17
Telit: Treffer 13% Tagesgewinn! So sehen die besten Trading-Tipps aus!
16.10.17
Evotec: Treffer! Trading-Chance erkannt und mit einem Hebel genutzt!
16.10.17
Daimler: Wie wärs mit einem Zocker-Trade auf die Zahlen am 20.10.?
16.10.17
Mercadolibre: Starker Kursverlust mit starker Trading-Chance!
16.10.17
Telit: Da könnte jetzt wieder was gehen! Gute Trading-Chance!
16.10.17
ManpowerGroup: Kleiner Treffer! Ob mehr geht, entscheidet sich jetzt!
16.10.17
Clovis Oncology: Treffer! Die ersten fast 10% sind geschafft! Neue Chance!
16.10.17
SAP: Vor dem Widerstand und vor den Zahlen! Da könnte was gehen!
15.10.17
Rocket Internet: Nach dem Widerstand könnte ein Kurssprung folgen!
15.10.17
Millennial Lithium: Ausbruch! QSC: Wir warten auf den Ausbruch! Sygnis: Trading-Chance! Evotec: Einsteigen? ProSieben: Der „heiße Trade“ läuft! K + S: Erholung? Commerzbank: Spannende Situation! BYD, Geely, Evotec, Nordex: Handelsmöglichkeiten
15.10.17
DAX: Wie geht’s jetzt weiter?
13.10.17
AcelRx Pharmaceuticals: Negativmeldung – 50%! Trading-Chance?
13.10.17
RTL: Da bewegt sich was! Der Trade ist angelaufen und es wird spannend!
13.10.17
TUI: Treffer! Widerstand und Jahreshoch geschafft! Geht da jetzt mehr?
13.10.17
Henkel: Wir hatten es prognostiziert! Super-Knaller mit bis zu 150% Gewinn!
13.10.17
Vonovia: Gelingt der Ausbruch jetzt? Bleiben Sie auf jeden Fall dran!
13.10.17
Tele Columbus: Hier gibt es eine Trading-Chance in beide Richtungen!
12.10.17
GEA Group: Geht es nach dem Einstieg von Paul Singer wieder aufwärts?
12.10.17
E.ON: Volltreffer + 106%! Das Ding läuft ausgezeichnet! Geht noch mehr?
12.10.17
Südzucker: Kurze Trades mit schnellen Gewinnen sind unsere Stärke!
12.10.17
Evotec: Sicher ist nichts, aber eine Trading-Chance ist auf jeden Fall da!
12.10.17
Millennial Lithium: Wir hatten den Ausbruch früher erwartet!
12.10.17
Fresenius Medical: Kleiner Treffer! Ist das jetzt eine große Chance?
11.10.17
Medigene: Treffer! Da hat es heute aber richtig geknallt! Wie geht’s weiter?
11.10.17
Fresenius Medical: Wenn die Unterstützung hält – starke Trading-Chance!
24.09.17
Jede Woche starke Börsengewinne! Wie geht das?
27.08.17
Vom Anleger zum Trader! In allen Börsenzeiten Geld verdienen!
13.08.17
Exklusive Trading-Tipps mit Einstiegs- und Zielkursen!
15.10.17
Evotec AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten!
15.10.17
Deutschen Lufthansa AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Daimler AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Gazprom: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Heidelberger Druckmaschinen AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
09.10.17
ProSiebenSat.1 Media SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Volkwagen AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
BYD Co. Ltd.: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Evotec AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Geely Automobile Holdings Ltd.: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Nordex SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Deutsche Post AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
HeidelbergCement AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Siemens AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Telefonica Deutschland Holding AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Beiersdorf AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Henkel AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Merck KGaA: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Osram Licht AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Vonovia SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
BMW AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
BASF SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
17.09.17
Bayer AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
HeidelbergCement: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
Fresenius SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
16.10.17
Thema der Woche: Gute Weltkonjunktur zieht Märkte nach oben
16.10.17
Volkswagen: Tesla ernstzunehmender Rivale - Siemens Windturbinentochter geht die Luft aus
15.10.17
Start in die US-Berichtssaison: JP Morgan und Citigroup legen Zahlen vor
15.10.17
Trading von Kursausbrüchen – So geht man richtig vor!
15.10.17
Bricht der DAX jetzt aus? - Voltabox feiert erfolgreiches Börsendebüt - BASF kauft Crop-Science-Geschäfte von Bayer
15.10.17
Aktienmärkte weiter positiv – Magna, Softbank und Airbus im Fokus – Goldpreis profitiert vom Spanien-Konflikt
15.10.17
Gold günstig im Oktober
15.10.17
Nach zahlreichen Explorationserfolgen plant U.S. Gold Corp. weiteres Bohrprogramm
15.10.17
Aequus erweitert Patentportfolio in China
15.10.17
Robuste Nachfrage beim Kupfer
15.10.17
Batteriehersteller sichert sich Alabama Graphites Hochleistungsgrafit
15.10.17
10 Jahr Goldboom in Deutschland
15.10.17
Fission Uranium beendet erfolgreiches Sommerbohrprogramm mit Spitzenergebnissen
15.10.17
Rye Patch Golds ‚Florida Canyon‘-Mine im 3. Quartal weiter auf Kurs
15.10.17
Osisko Gold Royalties gibt Update zu Beteiligungen
15.10.17
Unternehmensanleihe: Baywa AG
13.10.17
Voltabox AG seit heute an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet
12.10.17
Lufthansa kauft großen Teil von Air Berlin
11.10.17
Wirecard wächst nicht nur in Entwicklungsländern und im Offline-Markt
11.10.17
Endeavour Silver produziert 2,2 Mio. Unzen Silberäquivalent im 3. Quartal
11.10.17
Beruhigung um Katalonien – DAX in Lauerstellung
10.10.17
Vorsorge ist wichtig
10.10.17
Verkaufsempfehlung drückt auf Nordex-Aktien - Evotec erhält Meilensteinzahlung - Analystenkommentar belastet Wacker Neuson
10.10.17
DAX 13.000 – Wann ist es endlich soweit?
09.10.17
K+S baut Konzern um - Commerzbank könnte zum Übernahmeziel werden - Airbus unter Druck
17.10.17
BASF-Aktie: Starke Quartalsergebnisse erwartet - Neues Kursziel - Aktienanalyse
17.10.17
Chinas politische Neusortierung
17.10.17
BASF-Aktie: Kaufempfehlung - Milliarden-Deal mit Bayer strategisch sinnvoll und gewinnsteigernd! Aktienanalyse
17.10.17
thyssenkrupp-Aktie: Robuste Nachfrage aus China kann kaum helfen - Verkaufsempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
17.10.17
adidas-Aktie: In Nordamerika drückte der Onlinehandel die Preise - adidas bildet die Ausnahme - Aktienanalyse
17.10.17
Zalando-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace baut Shortposition leicht aus - Aktiennews
17.10.17
Airbus Group-Aktie: Kaufempfehlung - Einstieg ins Mittelstreckengeschäft von Bombardier - Aktienanalyse
17.10.17
ZEW-Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch
17.10.17
Henkel-Aktie: Osteuropa setzt den Aufholprozess fort - Aktienanalyse
17.10.17
Infineon-Aktie: Starkes Chartbild - Zugreifen! Aktienanalyse
17.10.17
Apple-Aktie: Neues Hoch erwartet! Aktienanalyse
17.10.17
AIXTRON-Aktie: Kein Aufwärtspotenzial mehr - Verkaufsempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse
17.10.17
ZEW-Konjunkturerwartungen erneut verbessert
17.10.17
Beiersdorf-Aktie attraktiv bewertet - Kaufempfehlung, Kursziel erhöht - Aktienanalyse
17.10.17
Sartorius-Aktie: Gewinnwarnung - Kursschwächen als gute Kaufgelegenheit - Aktienanalyse
17.10.17
Deutsche Bank-Aktie kommt nicht wirklich vom Fleck - Chartanalyse
17.10.17
Daimler-Aktie: Konzernumbau beschlossen - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
17.10.17
Südzucker-Aktie: Annahmen für Zuckerpreis gesenkt - Neues Kursziel - Aktienanalyse
17.10.17
GEA Group-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace hebt Shortposition leicht an - Aktiennews
17.10.17
BMW-Aktie: September-Absatz mit Licht und Schatten - Aktienanalyse
17.10.17
Hypoport-Aktie: Transaktionsvolumina bei Europace in Q3 solide - equinet rät zur Akkumulierung - Aktienanalyse
17.10.17
Infineon-Aktie: Wachstum dürfte an Dynamik gewinnen - Kursrückssetzer sind Kaufchancen! Aktienanalyse
17.10.17
Lufthansa-Aktie: Bessere Auslastung, positive Entwicklung der Stückerlöse - Kursziel erhöht - Aktienanalyse
17.10.17
Graphit-Produzent in Nachbarschaft zu Tesla entsteht - Starkes Kaufsignal! 571% Hot Stock vor Abnahmedeal mit Tesla?
17.10.17
Klöckner & Co-Aktie: CEO Rühl überzeugt nicht! Aktienanalyse
17.10.17
Tesco-Aktie: Ergebnisseitig erste operative Verbesserungen - Aktienanalyse
17.10.17
Schweizerische Nationalbank-Aktie: Aktie einer Notenbank kaufen? Aktienanalyse
17.10.17
Zalando-Aktie: Nachrichtenlage dürfte für einigen Druck sorgen - Aktienanalyse
17.10.17
Sonova-Aktie: Sword-Chip im Fokus des heutigen Investorentag - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
17.10.17
Commerzbank-Aktie dürfte deutlicher nach oben gehen! Aktienanalyse
17.10.17
Netflix-Aktie klettert auf Allzeithoch - Schlechte Nachricht für Allergan - US-Berichtssaison kommt in Schwung
17.10.17
Dow Jones: Erneut neues ATH formatiert
17.10.17
HUGO BOSS-Aktie: Weiterer Rückzug von Millennium International Management - Aktiennews
17.10.17
SYGNIS-Aktie: Taschengeld-Käufe - Weiter meiden! Aktienanalyse
17.10.17
S&P 500: Chartbild nach wie vor bullisch
17.10.17
HUGO BOSS-Aktie: Leerverkäufer AQR Capital Management bleibt im Rückwärtsgang - Aktiennews
17.10.17
Richemont-Aktie: Organisches Wachstum mit +12% fortgesetzt - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
17.10.17
LANXESS-Aktie: Short-Engagement von Leerverkäufer Citadel Europe wieder kräftig gesenkt - Aktiennews
17.10.17
Salzgitter-Aktie: Deutlich verbesserte Perspektiven - Chartanalyse
17.10.17
DAX: Erster Xetra-Schluss über 13.000 in der Geschichte

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.