Premium

Jede Woche starke Börsengewinne! Wie geht das?

Eigentlich ist das ganz einfach, denn mit der richtigen Börsenstrategie sind in jeder Woche Börsengewinne möglich. Aber was ist nun die richtige Börsenstrategie, werden Sie fragen.

Große Börsengewinne mit kleinem Geld – wie geht das?

01.07.2017 14:05
Große Börsengewinne mit kleinem Geld – wie geht das?

Wenn Sie zu den Abonnenten des RuMaS Express-Service gehören, wissen Sie, wovon wir sprechen. Seit einigen Monaten bieten wir unseren Abonnenten neben erfolgreichen Börsentipps mit konkreten Einstiegskursen für Aktien auch vielfach den Service, das wir alternativ dazu die WKN eines Knockout-Hebel-Zertifikats nennen. Selbstverständlich mit den dazu gehörenden Daten, wie Hebel, Knockout-Kurs und Spread.

Sie haben noch nie mit Derivaten gehandelt und haben starke Bedenken?

Es gibt eine Vielzahl von Zertifikaten und Optionen und eine große Anzahl von Anlegern hat sich bisher nicht an diese hoch interessanten Finanzprodukte heran getraut. Dafür gibt es viele plausible Gründe und der Handel mit Optionsscheinen und Zertifikaten ist auch nichts für den konservativen Anleger mit einer langfristigen Anlagestrategie, der in seinem Depot Anleihen und einen kleinen Anteil Aktien aus dem Bereich der Blue-Chips hat. Wer jedoch in kurzer Zeit mit einem relativ geringen Kapitaleinsatz Gewinne machen will, kommt einfach nicht an Derivaten vorbei.

Welche Derivate sind für Anfänger und ungeübte Anleger geeignet?

Wir haben unter unseren Abonnenten alle Erfahrungsklassen im Börsengeschäft. Das sind Anfänger, geübte Anleger, bis hin zu erfahrenen Tradern. Damit wir für alle Abonnenten ein nach unserer Meinung schnell überschaubares Produkt in unseren Trading-Vorschlägen anbieten, haben wir uns für Knockout-Hebel-Zertifikate entschieden. Inhaltlich sind Knockout-Hebel-Zertifikate auch für Anfänger gut verständlich und die Parameter sind auf einen Blick erkennbar.

Was sind Knockout-Hebel-Zertifikate und wie werden sie gehandelt?

Bei Knockout-Hebel-Zertifikaten wird auf einen bestimmten Wert gesetzt, für den es einen bestimmten Hebel und einen definierten Knockout-Kurs gibt, der einen Totalverlust bedeutet. Dazu ist immer ein Spread zu bezahlen, der sich aber, wie auch der Hebel und der Knockout-Kurs (der allerdings nur in sehr kleinen Schritten) verändert. Der Preis eines Hebel-Zertifikats ist nur ein Bruchteil der darauf basierenden Aktie und der Zertifikatpreis bewegt sich mit dem Aktienkurs in dem für das Zertifikat gültigen Hebel, also oft um ein Vielfaches. Knockout-Hebel-Zertifikate werden wie Aktien gehandelt und der Anleger muss sich nur bei seiner Depotbank oder dem Broker für den Derivatehandel freischalten lassen.

Welche Knockout-Hebel-Zertifikate werden im RuMaS Express-Service vorgeschlagen?

Wir schlagen Knockout-Hebel-Zertifikate immer nur in Verbindung mit einer Trading-Idee für eine Aktie vor, bei der wir einen aus unserer Sicht passenden Einstiegspunkt nennen. Das passiert nicht bei jeder Trading-Idee und der Handel mit Derivaten auf US-Aktien wurde gerade durch die US-Finanzbehörde für Ausländer  gesetzlich neu geregelt und ist damit im Moment für Neueinsteiger nicht möglich. Wir wählen die in unseren Marktberichten erwähnten Knockout-Zertifikate meist  so aus, dass der Totalverlust erst in einem angemessenen Abstand zum Tageskurs der Aktie eintritt. Falls der Abstand im Einzelfall mal nur wenige Prozent beträgt, wird dieses höhere Risiko auch in den Artikeln erwähnt. Oft beschreiben wir diese Trading-Chancen dann als „heißen Trade!“  oder „Trading-Chance für Zocker!“ Die Auswahl erfolgt außerdem nach einem interessanten Hebel und einem angemessenen Spread. Das bedeutet, dass wir nie Hebel-Zertifikate vorschlagen, die nur einen Hebel von 1,… oder 2,… haben, sondern wir suchen Zertifikate aus, bei denen man in der Regel im Bereich 5-fach bis 10-fach von den Kursbewegungen der Aktie profitiert. Wir selektieren dann einen für uns annehmbaren Knockout-Kurs mit dem Hebel und dem dafür zu zahlenden Spread. Außerdem schlagen wir nur Knockout-Endlos-Hebel-Zertifikate vor, was bedeutet, dass man keinen Verfallstag hat und wenn es mal nicht so gelaufen ist, wie gedacht, das Zertifikat beliebig lange halten kann, sofern der Knockout-Kurs nicht erreicht wird.

Die Vor- und Nachteile von Knockout-Hebel-Zertifikaten!

Die eindeutigen Vorteile liegen natürlich darin, dass man mit dem Zertifikat immer ein dem Hebel entsprechendes Vielfaches verdient, als es mit der Aktie der Fall wäre. Im Umkehrschluss ist man natürlich auch mit dem Vielfachen am Verlust beteiligt. Der Nachteil ist, dass man einen starken Hebel auch mit einem erhöhten Verlustrisiko bezahlen muss und dieser Verlust beim Knockout-Kurs ein Totalverlust ist. Wenn man ein Knockout-Hebel-Zertifikat mit einem entsprechenden Abstand zum Totalverlust kauft, kann man es natürlich jederzeit wieder - wie jede Aktie - verkaufen und den Verlust damit in Grenzen halten. Wie immer, ist der Erfolg eines Trades vom Einstiegspunkt abhängig und wir haben mit unseren Einstiegskursen im  Express-Service und in den RuMaS Trading-Tipps eine sehr hohe Erfolgsquote. Ein weiterer großer Vorteil eines Zertifikats ist der Preis, der nur einen Bruchteil des Aktienpreises beträgt. Auf diese Weise kann man auch mit „kleinem Geld“ am Erfolg von teuren Aktien profitieren und mit einem geringen Einsatz vergleichsweise im Erfolgsfall hohe Gewinne erzielen. Durch die vergleichsweise geringen Stückpreise der Zertifikate ist es möglich das Trading-Kapital auf mehrere erfolgversprechende Trades zu verteilen und mehrere „heiße Eisen“ im Feuer zu haben, was nach unserer Meinung ein sehr großer Vorteil ist. Wie bei unseren Trading-Tipps für Aktien, gehen wir auch bei Knockout-Hebel-Zertifikaten von kurzen Haltezeiten aus und nehmen auch kleinere Gewinne mit.

Knockout-Hebel-Zertifikat im RuMaS Express-Service!

Wir beschreiben bei den Alternativen zu einem Trade mit einer Aktie das Zertifikat oft als ein Instrument für nervenstarke Anleger oder Trader mit einem Anteil Zockerblut. Das ist wegen des möglichen Totalverlust in der Tat so, aber wir versuchen das Risiko mit geeigneten Einstiegkursen und einem nach unserer Meinung in dem betreffenden Augenblick vertretbaren Abstand zum Totalverlust möglichst einzugrenzen. Trotzdem bleibt das Risiko hoch – aber die Gewinnchance ebenso! Wir haben in den letzten Monaten mit unseren Trading-Ideen im RuMaS Express-Service viele schöne Gewinne melden können, die nicht selten im 50% bis 100% - Bereich gelegen haben und manchmal sogar darüber.

Wenn auch Sie es mal mit Knockout-Hebel-Zertifikaten versuchen wollen und nicht so recht wissen, wie Sie einsteigen sollen und hier und da einen Vorschlag bekommen möchten, müssen Sie nur den RuMaS Express-Service abonnieren. Wer das Komplettpaket mit dem täglichen RuMaS Express-Service und den RuMaS Trading-Tipps an jedem Sonntag haben möchte, bekommt sogar einen Sonderpreis. Einfach Testabo buchen und los geht’s!

 
14.12.17
Telit: Neue Chance - neues Glück! Unser letzter Trade war erfolgreich!
14.12.17
BMW: Mal sehen, ob wir wieder einen starken Treffer laden können!
14.12.17
Centene: Steht der US-Krankenversicherer vor dem nächsten Kurssprung?
14.12.17
Aixtron: Das sieht jetzt nach einer richtig guten Trading-Chance aus!
14.12.17
4SC: Die Entscheidung über weitere Kursgewinne könnte jetzt kommen!
14.12.17
Evotec: Nächster Versuch für einen mutigen Trade! Da könnte was gehen!
28.11.17
ChroMedX: Volltreffer! Ein Tagesgewinn von 68% ist nicht schlecht!
27.11.17
Tele Columbus: Die Entscheidung 8,00 oder 10,00 Euro müsste kommen!
27.11.17
ChroMedX: Nächster Versuch! Wird der Ausbruch jetzt geschafft?
27.11.17
Steinhoff: Nach dem Allzeittief könnte der Turnaround kommen!
27.11.17
S&T: Über dem Widerstand! Kommt jetzt die nächste Trading-Chance?
27.11.17
Drägerwerk: Treffer! Wir sehen weiter gute Chancen auf Gewinne!
27.11.17
Continental: Trade angelaufen! Einstieg für Nachzügler noch erlaubt!
26.11.17
So sehen die Wochengewinner in den RuMaS Trading-Tipps aus!
26.11.17
BYD: Jetzt einsteigen? DAX: Das Absturzrisiko steigt! Nordex: Zocker-Trade? Millennial Lithium, Deutsche Bank: Aussichten und Handelsmöglichkeiten! Sygnis: Der Trade ist gestartet! Heideldruck: Gegenwehr? Fresenius SE: Talfahrt! Medigene, E.ON: Trading-Cha
26.11.17
DAX: Doch noch eine Jahresend-Rallye?
24.11.17
Sygnis: Der Trade ist gestartet und könnte ein satter Treffer werden!
24.11.17
Ceconomy: Sind Sie bei + 180% noch drin? Vielleicht geht da noch mehr!
24.11.17
Continental: Kommt der nächste Kurssprung oder gibt es Risiken?
24.11.17
Münchener Rück: „Heißer Trade“ möglich - wenn die Unterstützung hält!
24.11.17
Voltabox: Bei anhaltendem Wachstum muss da viel mehr drin sein!
23.11.17
Drägerwerk: Treffer mit + 26% – und das sieht jetzt verdammt gut aus!
23.11.17
Zooplus: Der Trade ist angelaufen! Einsteigen ist noch erlaubt!
23.11.17
Nordex: Treffer! Der „Zocker-Trade“ läuft – wird’s ein Volltreffer?
23.11.17
Heidelberger Druckmaschinen: Die Trading-Chance ist da! Da geht was!
23.11.17
CTS Eventim: Volltreffer! Bis zu 88% in 2 Tagen sind nicht schlecht!
23.11.17
Sina: Treffer! Bisher waren bis zu + 38% drin! Geht noch mehr?
22.11.17
E.ON: Wenn die Unterstützung hält – starke Trading-Chance!
22.11.17
RTL: Nächster Versuch! Jetzt könnte hier wirklich die Post abgehen!
22.11.17
Medigene: Das war ja mal ein starker Aufschlag! Trading-Chance!
24.09.17
Jede Woche starke Börsengewinne! Wie geht das?
10.12.17
Steinhoff Int. Holding: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
10.12.17
Bitcoin: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
10.12.17
Commerzbank: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
10.12.17
Evotec AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
10.12.17
Henkel: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
03.12.17
Aixtron SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
03.12.17
Aareal Bank AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
03.12.17
Infineon: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
03.12.17
Dialog Semiconductor: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
03.12.17
Nordex: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
26.11.17
Analyse der Kryptowährung Bitcoin-Cash (BCC / BCH) gegen den Euro
26.11.17
Analyse der Kryptowährung Bitcoin gegen den US-Dollar
26.11.17
Analyse der Kryptowährung Ether (ETH) gegen Euro
26.11.17
Kryptowährung Litecoin (LTC): Analyse des Marktes LTC / EUR für die kommende Handelswoche
26.11.17
Pfeiffer Vacuum Technology AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
19.11.17
BASF SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
19.11.17
Deutsche Bank AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
19.11.17
Heidelberger Druckmaschinen AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
19.11.17
Medigene AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
19.11.17
Goldpreis: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
12.11.17
Daimler AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
12.11.17
Evotec AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
12.11.17
Millennial Lithium Corp.: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
12.11.17
Nordex SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
12.11.17
ProSiebenSat.1 Media SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
13.12.17
Silber in 2018 auf der Überholspur
13.12.17
Rye Patch Gold steigert Goldproduktion im November um 20 %
13.12.17
Pershing Gold nimmt 13,6 Mio. USD am Kapitalmarkt auf
13.12.17
First Cobalt platziert 25 Mio. CAD Finanzierung
13.12.17
Wirecard - vom Spielball der Leerverkäufer zum Analystenliebling
11.12.17
CopperBank startet Optimierungsplan für sein ‚Contact‘-Projekt
11.12.17
First Cobalt stößt auf 3,9 % Kobalt im Gebiet Kerr Lake und kauft zu
11.12.17
TerraX erweitert Mineralisierung auf Homer Lake auf 2 km
11.12.17
Treasury Metals erhöht seine Kapitalmaßnahme um mehr als 40 %
10.12.17
Aktien von Volkswagen und Evotec bei Anlegern am beliebtesten
10.12.17
Geely und BYD: Woher kommt der Kurseinbruch?
10.12.17
CVS möchte Aetna übernehmen – Sharp weiterhin gefragt – Dialog mit neuen Hauptaktionär
10.12.17
Siemens Großauftrag aus Libyen - Verkaufsempfehlung belastet BMW nur kurz - Gute Aussichten – Carl Zeiss Meditec nach Zahlen
10.12.17
Unternehmensanleihe: Ekosem-Agrar GmbH
10.12.17
Unternehmensanleihe: Deutsche Bahn Finance GmbH
10.12.17
Staatsanleihe: Griechenland
10.12.17
Unternehmensanleihe: Allianz Finance II B.V.
10.12.17
Schwedische Aktie: Ripasso Energy AB
10.12.17
Goldpreis im Jahreswechsel
10.12.17
Elektromobilität bald auch in der Luft
10.12.17
Endeavour Silver entdeckt hochgradige Silber- und Goldmineralisierung auf Calicanto
10.12.17
Bitcoins kennt jetzt jeder
10.12.17
Walisisches Gold für Trauringe
10.12.17
Börse Stuttgart erwirbt Mehrheitsbeteiligung an BX Swiss
10.12.17
Keine Wechsel in den Aktienindizes der Deutschen Börse
14.12.17
AIXTRON-Aktie: Leerverkäufer Marshall attackiert weiterhin - Aktiennews
14.12.17
Ausblick von Eli Lilly überrascht positiv - Western Digital legt Streit mit Toshiba bei
14.12.17
Tesla-Aktie schaltet wieder einen Gang hoch - Chartanalyse
14.12.17
US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018
14.12.17
Steinhoff-Aktie bleibt sehr volatil und sehr gefährlich! Aktienanalyse
14.12.17
Krones-Aktie: Leerverkäufer AKO Capital setzt starken Rückzug fort - Aktiennews
14.12.17
MVV Energie-Aktie: Jahreszahlen im Rahmen der Unternehmensprognose - Kursziel erhöht - Aktienanalyse
14.12.17
K+S-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace bleibt im Rückwärtsgang - Aktiennews
14.12.17
Steinhoff-Aktie: Es ist das Schlimmste zu befürchten! Aktienanalyse
14.12.17
K+S-Aktie: Leerverkäufer Two Creeks Capital Management baut Short-Engagement stark ab - Aktiennews
14.12.17
Statistisches Bundesamt: Öffentliche Bildungsausgaben stiegen 2016 auf 128 Milliarden Euro
14.12.17
Statistisches Bundesamt zum Anbau von Zierpflanzen im Jahr 2017: Deutlich weniger Betriebe als vor fünf Jahren
14.12.17
Ströer-Aktie: Leerverkäufer Blue Ridge Capital bleibt im Rückwärtsgang - Aktiennews
14.12.17
Pfeiffer Vaccum-Aktie: CEO Manfred Bender abberufen - Aktienanalyse
14.12.17
DAX: Tradingrange verlangt Anlegern Geduld ab - Chartanalyse
14.12.17
HolidayCheck Group-Aktie: Turnaround ist da! Aktienanalyse
14.12.17
Deutscher Aktienmarkt: thyssenkrupp an der DAX-Spitze, Gewinnwarnung bei innogy
14.12.17
Delivery Hero-Aktie: Weiter attraktiv! Kaufempfehlung - Aktienanalyse
14.12.17
Statistisches Bundesamt: Umsatz im Ausbaugewerbe im 3. Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahr um 2,8% gestiegen
14.12.17
SGL CARBON-Aktie: Zu viel Optimismus! Verkaufsempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse
14.12.17
Air Berlin: NIKI Luftfahrt hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt - Aktiennews
14.12.17
Telefónica Deutschland-Aktie: Viele Probleme gelöst - Kaufempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse
14.12.17
Guter Ausblick 2018: Spannendes Jahr erwartet
14.12.17
innogy-Aktie: Deutlicher Kursverlust scheint nicht gerechtfertigt zu sein - Aktienanalyse
14.12.17
Volkswagen-Aktie: 2018 wird für Autobauer ein Übergangsjahr - Kaufempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse
14.12.17
Statistisches Bundesamt: 7,3% weniger genehmigte Wohnungen von Januar bis Oktober 2017 gegenüber dem Vorjahr
14.12.17
Fraport-Aktie: Attraktiv bewertet! Robuste Verkehrsentwicklung 2018 erwartet - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
14.12.17
Mühlbauer-Aktie: Kauft sich Mühlbauer selbst? Aktienanalyse
14.12.17
Lufthansa-Aktie: Bevorzugtes Investment in der Luftfahrtbranche! Kaufempfehlung - Aktienanalyse
14.12.17
Medigene-Aktie: Leerverkäufer Citadel Advisors II schaltet auf Short-Attacke um! Aktiennews
14.12.17
Lithium für Tesla. Neuer 900% Lithium Hot Stock nach 6.567% mit AVZ Minerals und 7.117% mit Millennial Lithium.
14.12.17
RHÖN-KLINIKUM-Aktie: Gewinn in Q3 deutlich rückläufig - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse
14.12.17
HeidelbergCement-Aktie: Negatives Chance-Risiko-Verhältnis - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse
14.12.17
LANXESS-Aktie: Neuer Kurstreiber? Aktienanalyse
14.12.17
innogy-Aktie: Gewinn sollte wieder steigen - Attraktive Dividendenrendite - Hochstufung - Aktienanalyse
14.12.17
Axel Springer-Aktie: Kaufempfehlung - Attraktiver Verkaufserlös für Aufemin - Aktienanalyse
14.12.17
HORNBACH Holding-Aktie: Wachstum zu sehr moderatem Preis - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
14.12.17
METRO-Aktie: Gewinnausblick stimmt zuversichtlich - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
14.12.17
MLP-Aktie: Politische Unsicherheit ist vom Tisch - Kaufempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse
13.12.17
AURELIUS-Aktie: Leerverkäufer OCH-ZIFF MANAGEMENT EUROPE hebt Short-Engagement spürbar an - Aktiennews

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.