Express-Service und Trading-Tipps

Das RuMaS Sommer-Schnäppchen! Sparpreise für Neukunden!

Hier unser Sonderangebot für Neukunden! Nur gültig vom 25. Juni bis 02. Juli 2017!

Exklusive Trading-Tipps mit Einstiegs- und Zielkursen!

Nachfolgend zunächst die Ergebnisse der letzten Trading-Tipps und danach die neuen Vorschläge.
KW 25: Aktie 1 + 30,8% gesamt, Aktie 2 + 21,7%, Aktie 3 + 20,6% gesamt, Aktie 4 + 15,8% gesamt, Aktie 5 + 12,8% gesamt. Hier unser Sonderangebot für Neukunden!

RSS-Feed kostenlos abonnieren: www.rumas.de/maerkte-rss.xml

Wochenausblick: Ohne Antrieb

20.03.2017 18:00
Börse Frankfurt News

Nach den Wahlen in den Niederlanden blicken Anleger im Superwahljahr bereits zu den nächsten politischen Entscheidungen in Frankreich. In den Charts erkennen Analysten Lustlosigkeit gekoppelt mit einer möglichen Rückschlaggefahr.

20. März 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Vor den Wahlen ist nach den Wahlen. Nachdem der rechtsliberale Ministerpräsident Rutte vergangene Woche die meisten Stimmen in den Niederlanden auf sich vereinte und damit der mögliche Austritt der Niederlande aus der Europäischen Union erst einmal vom Tisch ist, wenden sich Anleger bereits dem nächsten politischen Großereignis zu. Die erste Runde der französischen Präsidentenwahl findet am 23. April statt.

Das Aufatmen am Aktienmarkt blieb allerdings überschaubar, wie Stefan Mitropoulos von der Helaba zusammenfasst. Am Tag nach der Wahl sei der DAX ebenso wie der niederländische Leitindex AEX um moderate 0,6 Prozent gestiegen. Auf Wochensicht gewann das deutsche Aktienbarometer von 11.963 auf 12.095 Punkte und notiert damit rund 1,1 Prozent höher.

Am Montagmorgen steht er allerdings schon wieder bei 12.061 Punkte leicht tiefer.

Zur Erleichterung an den Aktienmärkten trug nach Ansicht der Helaba trotz US-Zinserhöhung der von manchen Anlegern befürchtete ausbleibende Schwenk zu einer aggressiveren Geldpolitik bei. Die Anhebung sei erwartet und als Folge der guten US-Konjunktur eingestuft worden. Nun warte die Federal Reserve zunächst auf die Auswirkungen der Trump-Politik.

Moderate Zinsschritte

"Tatsächlich hat die US-Notenbank ihre Inflationsprognosen nicht verändert: 1,9 Prozent 2017, 2018 und 2019 jeweils 2 Prozent", erinnert Robert Halver von der Baader Bank. Insofern werde das Inflationsziel der Zentralbank erst 2018 erreicht, was keine unmittelbar scharfe Zinsreaktion erfordere. "Die Federal Reserve ist sogar bereit, ein temporäres Überschießen über ihren Inflationszielwert zu tolerieren."

Denn für die steigende Teuerung mache sie insbesondere die Basiseffekte höherer Rohstoffpreise verantwortlich, die aus Sicht der Währungshüter nicht tiefgreifend sind. "Sie kennt die mangelnde Förderdisziplin der OPEC aufgrund der finanzpolitischen Notlage ihrer Mitglieder." Das steigende Fracking in den Vereinigten Staaten verhindere zudem voraussichtlich nachhaltige Preiserhöhungen. Tatsächlich hätten die Anzahl aktiver US-Ölbohrungen und damit auch die Ölproduktion wieder spürbar zugenommen. "Wenn die OPEC kürzt, weitet Fracking die Produktion aus." Auch an der üppigen monetären Ausstattung halte die Federal Reserve fest.

Anleger bleiben gelassen
 
Für den Euroraum verlieren die politischen Risiken nach Ansicht von Halver übrigens ein Stück weit an Drohpotenzial. Der Analyst der Baader Bank macht dies am von der BNP Paribas veröffentlichten Political Risk Index für die Währungsgemeinschaft fest. "Die Kursschwankungsbreite von Aktien der Eurozone gemäß des VStoxx Volatilitätsindex befindet sich auf einem Allzeittief."

Es mangelt an frischem Wind

In den Charts erkennt Karen Szola aktuell wenig Antrieb. Zwar markierte der DAX in der vergangenen Woche ein neues Jahreshoch bei 12.156 Punkten. "Allerdings fehlte ihm jeglicher Elan, um einen überzeugenden Ausbruch über die 12.000er-Marke zu liefern", meint die technische Analystin von Euro am Sonntag und Börse Online. Das neu eroberte Niveau habe der hiesige Leitindex auf Wochenschlusskursbasis nicht verteidigt. "Die vermeintliche Ausbruchslücke der Vorwoche entpuppte sich als Non-Event und wurde wieder geschlossen."

Demnach kann sich Szola zufolge das seit Wochen anhaltende Seitwärtsgeplänkel aus Ermangelung frischer Dynamik weiter fortsetzen. Gründe dafür seien schnell ausgemacht. "Zum einen limitiert die Parallele des im Februar 2016 entspringenden Aufwärtstrends um etwa 12.200 DAX-Zähler den Vorstoß gen Norden." Auch erweise sich der Kursbereich um die 12.000er-Marke als zähe Barriere. Ein Blick auf diverse Indikatoren verrate ebenso, dass die Luft nun bald wieder dünner wird. Volatilitätsbarometer, wie der VDAX-New oder der VSTOXX , mahnten aktuell mit äußerst niedrigen Notierungen zur Vorsicht. "Denn sind die Werte niedrig, steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Anstieg der Volatilität in naher Zukunft und damit wiederum für tendenziell fallende Kurse."

Entscheiden die Bullen indes das zähe Ringen um die Marke von 12.000 Punkten nachhaltig für sich, kann sich Szola durchaus eine weiterführende Klettertour zum Allzeithoch bei 12.390 Zählern aus dem April 2015 vorstellen.

Komme es zu einer stärkeren Konsolidierungsbewegung, stünde dem DAX Abwärtsspielraum bis zur kürzlich verlassenen Seitwärtszone um 11.400 bzw. 11.800 DAX-Punkten zur Verfügung, ohne dem aussichtsreichen Bild zu schaden. Unterhalb dieses Kurslevels würden weitere Abgaben aktiviert.

Auf kurze Sicht Abwärtsrisiken

Christian Schmidt von der Helaba gewichtet das technische Risiko einer kurzfristigen Abwärtsreaktion beim deutschen Aktienindex ebenfalls etwas höher. Im Bereich eines Kreuzwiderstandes bei 12.151 Zählern habe der DAX gestern ein neues Jahreshoch markiert, um sich anschließend wieder von diesem nach unten zu entfernen. "Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass die mediane Trendlinie von Andrew’s Pitchfork auf Basis des Wochencharts nur knapp oberhalb des Kreuzwiderstands verläuft."

Wichtige Konjunktur- und Wirtschaftstermine

Dienstag, 21. März

11.00 Uhr. Großbritannien: Verbraucherpreise Februar. Die britischen Konsumentenpreise sind seit dem Jahreswechsel wie erwartet rasant gestiegen. Im Februar dürfte die Inflationsrate nach Ansicht der DekaBank bereits 2 Prozent erreichen. Zum einen trügen die Energiepreise zur höheren Inflation bei.

Andererseits erreiche die starke Pfund-Abwertung 2015 nun auch die privaten Haushalte und verteuere ihren Warenkorb. 2016 hat das Pfund gegenüber dem Euro rund 15 Prozent verloren. Den Inflationsanstieg sehen die Analysten der DekaBank fortschreiten, bis 2018 werde die britische Teuerung rund 3 Prozent erreichen. Das werde den Konsum belasten und das Wachstum während der Austrittsverhandlungen verlangsamen.

Freitag, 24. März

10.00 Uhr. Euroraum: Einkaufsmanagerindizes März. Die Konjunktur im gemeinsamen Währungsraum hat den Schwung aus dem vierten Quartal laut DekaBank mitgenommen. Bislang laufe das erste Quartal rund. Negative politische Schocks aus den USA oder Europa seinen in den vergangenen Wochen ausgeblieben. Die gute Stimmung in der Wirtschaft dürften würden auch die Einkaufsmanagerindizes zum Ausdruck bringen. Dies gelte für den Teilindex der Dienstleister ebenso wie für den Teilindex der Industrie. Einen leichten Rücksetzer bei den Einkaufsmanagerindizes stufen die Analysten als Verschnaufpause nach der starken Entwicklung in den Vormonaten ein. Beide Teilindizes hätten im Februar den höchsten Stand seit fast sechs Jahren erreicht.

Möchten Sie den Wochenausblick kostenlos per E-Mail erhalten, dann melden Sie sich an auf boerse-frankfurt.de/newsletter.

von: Iris Merker
20. März 2017, © Deutsche Börse AG

 
27.06.17
Lion E-Mobility: Volltreffer! Langfristiger Liefervertrag bringt den Kurssprung!
27.06.17
Valeant Pharma: Treffer! Antizipieren hat nichts mit Hellseherei zu tun!
27.06.17
Dialog Semiconductor: Sehen wir eine Gegenreaktion oder einen Absturz?
27.06.17
S&T: Treffer + 33%! Ausbruch gelungen und jetzt kommt der Widerstand!
27.06.17
Adva Optical: Treffer ohne Gewinn – aber diese Chance ist heiß!
27.06.17
Evotec: Der Volltreffer hat jetzt 65 – 90% Gewinn! Widerstand geschafft!
26.06.17
Nordex: Wir lagen richtig! Da müsste jetzt aber wirklich was gehen!
26.06.17
CTS Eventim: Kommt der Sprung über den Widerstand? Trading-Chance!
26.06.17
Commerzbank: Wenn die Unterstützung hält, starke Trading-Chance!
26.06.17
Amadeus Fire: Treffer! Die Trading-Chance begann bei 75,00 Euro!
26.06.17
Cancom: Der nächste Angriff auf das Allzeithoch läuft! Neue Chance?
26.06.17
Ströer: Treffer und neue Chance! Mit Schwung über die Unterstützung!
26.06.17
Sunpower: Treffer + 34%! Starker Kursgewinn! Was steckt dahinter?
26.06.17
Südzucker: Nach dem Trade ist vor dem Trade! Chance in beide Richtungen!
25.06.17
DAX: Geht es runter? Paion: Was steckt hinter dem Kurssprung? Nordex: Absturz gerechtfertigt? Analyse der K+S AG Aktie! QSC: Dran bleiben! Evotec: Volltreffer! Heidelberger Druck: psychologische Hürde? Gilead: Trendwende! Aurelius: Einstiegsgelegenheit?
25.06.17
United Internet: Widerstand geschafft! Heißer Trade zum Allzeithoch!
25.06.17
Portola: Volltreffer 43% Gewinn in 3 Tagen! Sie hätten dabei sein können!
25.06.17
DAX, TecDAX, Dow Jones und Nasdaq: Noch Chancen oder droht der Absturz?
25.06.17
Das RuMaS Sommer-Schnäppchen! Sparpreise für Neukunden!
23.06.17
Ligand Pharmaceuticals: Treffer! Der Einstiegskus hat wieder gepasst!
23.06.17
Gilead: Treffer! Jetzt ist die Trendwende endgültig eingeleitet!
23.06.17
Aurelius: Dividendenabschlag kann eine neue Einstiegsgelegenheit sein!
23.06.17
Organovo: Das könnte die Bodenbildung sein! Kommt der Turnaround?
23.06.17
S & T: Kommt jetzt der Angriff auf das Allzeithoch? Trading-Chance!
23.06.17
Volkswagen: Wie wär’s mal wieder mit einem heißen Zocker-Trade?
22.06.17
Evotec: Volltreffer + 33% und jetzt kommt der Widerstand! Gut aufpassen!
22.06.17
3D Systems: Der Trade ist gestartet! Wir hatten Sie darauf vorbereitet!
22.06.17
GrubHub: Wird der Essenlieferant für Amazon ein leckerer Nachtisch?
22.06.17
Gazprom: Unterstützung in Gefahr! Bei einer Gegenwehr gute Gewinnchance!
22.06.17
Adler Real Estate: Kurseinbruch mit Folgen oder Einstiegschance?
27.06.17
Goldland Nevada auf dem Schirm
27.06.17
Vergoldetes Bier
27.06.17
Neue Anleihe im Segment Scale: Zeichnung der paragon AG gestartet
27.06.17
Vapiano SE seit heute im Prime Standard an der Frankfurter Börse Erster Preis: 23,95 Euro / Emissionsvolumen von 184 Mio. Euro
27.06.17
DAX im Minus - Autozulieferer unter Druck - Übernahme von Stada geplatzt - Fusionsbemühungen von T-Mobile US liegen auf Eis
26.06.17
Lufthansa: Derzeit keine Übernahme von Air Berlin - Prognose: Internationaler Automarkt wächst langsamer - ifo: Stimmung der Manager in Deutschland steigt weiter
25.06.17
DAX 13.000? Noch lange nicht ausgeträumt!
25.06.17
Analysten-Ratings: BASF runter – Coba und Beiersdorf rauf - Produktionsprobleme bei Daimler? - Elektroautobauer Tesla plant erstes Werk in China
25.06.17
Übernahme: Was will Amazon mit Whole Food?
25.06.17
US-Biotechs erwachen zur Wochenmitte – Nintendo gefragt – Schweizer Uhrenexporte wiederum gestiegen
25.06.17
Währungsanleihe: Galencia AG
25.06.17
Unternehmensanleihe: Volkswagen International Finance Luxembourg S.A.
25.06.17
Monatsbericht: ETF-Vermögen klettert im Mai über Marke von 300 Mrd. €
25.06.17
Seltene Erden – lohnendes Investment für jeden Anleger?
25.06.17
Aequus Pharmaceuticals mit weiteren Entwicklungsfortschritten beim transdermalen Pflaster
25.06.17
Klondex Mines vor Aufnahme in bedeutenden US-Index
25.06.17
Metallic Minerals - Polymetall Exploration im silberreichsten Gebiet der Welt
25.06.17
Klondex Mines gibt erste Ressourcenschätzung für neue ‚Hollister‘-Mine ab
25.06.17
Mehr Menschen – mehr Rohstoffnachfrage
25.06.17
US Gold Corp. expandiert weiter und erwirbt 102 weitere Konzessionen im ‚Keystone‘-Projekt
25.06.17
Alabama Graphite ernennt Dr. Robert Cook zum strategischen Berater
25.06.17
Luft zum Atmen
24.06.17
Der Erfolg im Trading hängt von der Kontogröße ab!
24.06.17
Nervenschonende Tradingstrategien - 90% der Trader verlieren Geld
24.06.17
Spannendes Investment in fremde Währungen
18.06.17
Analyse der K+S AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Krones AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Linde AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Hella KGaA Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Axel Springer Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Xing AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der ProSiebenSat.1 Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Drillisch AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die bevorstehende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Deutsche Post AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Bechtle AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
28.05.17
Analyse der Siemens AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der Hochtief AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der HeidelbergCement Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der Fresenius SE & Co. KGaA: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
E.ON Analyse: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
21.05.17
Analyse der Merck KGaA Aktie für die kommende KW 21 / 2017
21.05.17
Analyse der Fresenius Aktie für die kommende KW 21/ 2017
21.05.17
Aktienanalyse der Deutsche Börse AG für die KW21/17
21.05.17
Analyse der Continental AG Aktie für die KW 21/2017
21.05.17
Allianz: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die KW21
20.04.17
Analyse der Siemens-Aktie für die KW 16

mehr News

12.04.17
Fonds: Immobilien im Fokus
09.04.17
Auslandsaktien: Allzeithochs für Autobauer
04.04.17
ETF Magazin: "Sieben Profi-Tipps und eine Warnung für erfolgreichen ETF-Handel"
03.04.17
Börse Stuttgart setzt im März rund 7,8 Milliarden Euro um
03.04.17
Auslandsaktien: Beständigkeit zahlt sich aus

mehr News

27.06.17
STADA-Aktie: DZ BANK streicht Verkaufsempfehlung trotz Scheitern des Übernahmeangebots! Aktienanalyse
27.06.17
Micron Technology-Aktie: sagenhafte Investmentgelegenheit! - Aktienanalyse
27.06.17
curasan-Aktie: Steuernachzahlung wird Ergebnis belasten - Bewertung vorerst ausgesetzt - Aktienanalyse
27.06.17
Wird BlackBerry auf Einkaufstour gehen? - Aktienanalyse
27.06.17
Oracle jagt SAP einen bedeutenden Kunden ab! - Aktienanalyse
27.06.17
BYD-Aktie: Hier sieht es gut aus - Klarer Kauf! Aktienanalyse
27.06.17
Micron Technology-Aktie: Wells Fargo-Analysten gehen von höherem Aktienkurs aus! - Aktienanalyse
27.06.17
Anglo American-Aktie: Rückläufige Gewinndynamik - Kursziel gekappt! Aktienanalyse
27.06.17
Continental-Aktie: Hier ist der Kopf das Problem - Finger weg! Aktienanalyse
27.06.17
Brechen für Nike-Aktie wieder bessere Zeiten an? - Aktienanalyse
27.06.17
Glencore-Aktie: Umschwenken auf Akquisitionskurs - Aktienanalyse
27.06.17
Alibaba Group Holding-Aktie: Daten gewinnen an Bedeutung! - Aktienanalyse
27.06.17
Nordex-Aktie: Deutlicher Rückzug von Shortseller Systematica Investments geht weiter! Aktiennews
27.06.17
Schaeffler-Aktie: Schaeffler mit "Gewinnwarnung" - Kursziel runter! Aktienanalyse
27.06.17
Nordex-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace kontinuierlich im Attacke-Modus! Aktiennews
27.06.17
Investoren sollten die Advanced Micro Devices-Aktie verkaufen! - Aktienanalyse
27.06.17
Commerzbank-Aktie: Commerzbank kündigt einen Verlustausweis für das 2. Quartal an - Aktienanalyse
27.06.17
Profil spricht für Newmont Mining-Aktie! - Aktienanalyse
27.06.17
HeidelbergCement-Aktie: Florierende Baukonjunktur in Deutschland - Aktienanalyse
27.06.17
Schaeffler-Aktie: Gewinnwarnung - kommt noch etwas nach?! Klarer Verkauf! Aktienanalyse
27.06.17
General Electric-Aktie ist neuer Top Pick! - Aktienanalyse
27.06.17
HOCHTIEF-Aktie: Volle Auftragsbücher - Aktienanalyse
27.06.17
Alibaba Group Holding-Aktie: Signale für Aktienkurs von 200 USD! - Aktienanalyse
27.06.17
STADA-Aktie herabgestuft! Übernahmeangebot gescheitert - Kurskorrektur erwartet - Aktienanalyse
27.06.17
BlackBerry-Aktie: Kursrücksetzer lädt zum Kauf ein! - Aktienanalyse
27.06.17
Rio Tinto-Aktie: Bieterkampf um australische Kohleaktivitäten - Aktienanalyse
27.06.17
HP-Aktie übergewichten! - Aktienanalyse
27.06.17
Bundeskartellamt verhängt Bußgelder gegen Hersteller von Industriebatterien in Höhe von insgesamt rund 28 Mio. Euro
27.06.17
Tesla-Aktie: Die Börse setzt nun auf Elektroautos! Rücksetzer abwarten! Aktienanalyse
27.06.17
Fitbit-Aktie: Zeit des großen Cash Burns ist vorbei! - Aktienanalyse
27.06.17
BHP Billiton-Aktie: Prognose- und Kurszielsenkung - Aktienanalyse
27.06.17
ifo Geschäftsklimaindex im Dienstleistungssektor sinkt
27.06.17
Bundesbank: Basiszinssatz bleibt unverändert bei -0,88%
27.06.17
EU-Kommission verhängt Geldbuße von 2,42 Milliarden Euro gegen Google - Aktiennews
27.06.17
Bewertung der Freeport-McMoRan-Aktie sinkt! - Aktienanalyse
27.06.17
ZEW: Konjunkturerwartungen für China steigen deutlich
27.06.17
10 Großaufträge - Starke Quartalszahlen voraus! Die günstigste Cyber Security-Aktie nach 825%, 4.273% und 5.229%!
27.06.17
Nike-Aktie: Bühne frei für Kursrallye! - Aktienanalyse
27.06.17
Salzgitter-Aktie: Rückzug von Leerverkäufer Millennium International Management - Aktiennews
27.06.17
Bund der Steuerzahler kritisiert Entwurf des Bundeshaushalts 2018

Premium

Börsengewinne 2017! So funktioniert eine erfolgreiche Anlage-Strategie!

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.