Premium

Mit der richtige Trading-Strategie können auch Anfänger Gewinne machen!

RSS-Feed kostenlos abonnieren: www.rumas.de/maerkte-rss.xml

Wochenausblick: Nachlassende Dynamik

30.01.2017 17:30
Börse Frankfurt News

Nach dem Dow Jones-Rekordstand und dem 18-Monatshoch des DAX wird die Luft dünner. Der Markt hängt an den Lippen von Donald Trump.

30. Januar 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Abermals gibt US-Präsident Trump den Takt vor - diesmal sorgt er mit einem Einreiseverbot für viele Muslime für Unsicherheit. An den asiatischen Börsen hat das bereits zu Verlusten geführt. Der DAX liegt am Montagmorgen bei 11.766 Punkten etwas leichter, am Freitagabend waren es noch 11.814 Punkte. Der Dow Jones war vergangene Woche erstmals in seiner Geschichte über 20.000 Punkte geklettert, zum Wochenschluss ging es aber wieder leicht abwärts.

Laut Robert Greil von Merck Finck sind die Voraussetzungen für weiter steigende Aktienmärkte im Februar aber gut: "Positive Makro- und Unternehmenszahlen sollten weiteren Rückenwind verleihen und die politisch bedenkliche Agenda beginnt mit den niederländischen Parlamentswahlen erst im März."

Gewinn- und Umsatzsteigerungen wichtig

"Gewinn- und Umsatzentwicklung vieler Unternehmen in den USA und auch in Japan laufen in die richtige Richtung", erklärt Heinz-Gerd Sonnenschein von der Postbank. Sie bestätige die Einschätzung, dass die Aktienmärkte nach einem unruhigen Kursverlauf im ersten Halbjahr im zweiten Halbjahr wieder Fahrt aufnehmen werden. "Es ist wichtig, dass die Unternehmen ihre Gewinne und auch Umsätze steigern und so die Bewertungen auf natürliche Weise wieder auf niedrigere Niveaus führen."

Nach einem vorübergehenden Kursknick, in dessen Verlauf der DAX beispielsweise in den Bereich von 11.000 Punkten zurückfallen könne, würden die Notierungen ab Spätsommer wieder anziehen. "Auf Jahressicht dürften DAX, Euro Stoxx 50, Dow Jones und Topix über ihren aktuellen Niveaus notieren."

Schon zu heiß gelaufen

Wie Charttechniker Christian Henke von IG erläutert, wurde mit dem Verlassen der seit Sommer 2016 andauernden Seitwärtsphase nach oben Anfang Dezember ein wichtiger Schritt für die künftige DAX-Entwicklung getan. "Zuletzt konnte der kurzfristige Widerstand bei 11.646/11.696 Punkten überwunden werden. Gelingt noch der nachhaltige Sprung über die waagerechte Widerstandslinie bei rund 11.800 Zählern, wäre der Weg frei bis zur psychologischen Marke bei 12.000 Punkten."

Dann könne es weitergehen bis zum Rekordhoch vom April 2015 und noch weiter Richtung 13.000 Punkte. "Allerdings weist der DAX mittlerweile einige Überhitzungserscheinungen auf", bemerkt Henke. Eine Konsolidierung bis in den Bereich bei 10.800 Zählern sei aus charttechnischer Sicht jedoch kein Problem. Einige "alt bekannte und äußerst beliebte" Trendfolgeindikatoren - beispielsweise der 200-Tage-Durchschnitt - signalisierten einen weiterhin intakten mittelfristigen Aufwärtstrend.

Mittelfristig 12.400 Punkte
 
Laut Martin Utschneider vom Bankhaus Donner & Reuschel vollzog sich die DAX-Konsolidierung im Januar in einer trendbestätigenden Flaggenformation, die dann vorletzte Woche fulminant aufgelöst wurde. "Die 11.692 Punkte-Marke fungierte dabei als die entscheidende Widerstandshürde", erläutert der Charttechniker. Auffällig sei vor allem das nahezu perfekte Zusammenspiel fundamentaler und technischer Signale gewesen: So sei der ifo Geschäftsklimaindex im Januar von 111 auf 109,8 Punkte gesunken, der kurzfristige Slow-Stochastik-Indikator habe sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits im überverkauften Terrain befunden - der Spielraum nach unten sei somit unabhängig vom ifo-Ergebnis von vornherein begrenzt gewesen. "’Wusste’ der Chart da vorab schon mehr?", fragt sich Utschneider.

Das charttechnische Kursziel laute nun mittelfristig 12.400 Punkte. Die Trendfolgeindikatoren signalisierten eine Fortsetzung der übergeordneten Aufwärtsbewegung, kurzfristig warne die Slow-Stochastik nun vor einer Überhitzung. "Der 11.692-Punkte-Marke kommt daher nun als nächster Unterstützung eine wichtige und richtungsweisende Bedeutung zu." Auf beiden Seiten des Atlantiks geht die Berichtssaison weiter: In den USA legen am Dienstag Apple, ExxonMobil und Pfizer ihre Bücher offen. In Deutschland berichten unter anderem Siemens am Mittwoch sowie die Deutsche Bank, Infineon und Daimler am Donnerstag.

Wichtige Konjunktur- und Wirtschaftsdaten

Montag, 30. Januar

14.00 Uhr. Deutschland: Inflation Januar. Die Helaba rechnet nach dem Plus von 0,7 Prozent im Dezember mit einem Rückgang der Verbraucherpreise um 0,7 Prozent zum Vormonat. Auf Jahressicht ergäbe sich dann aber ein Anstieg um 1,8 Prozent nach 1,7 Prozent im Dezember.

Mittwoch, 1. Februar

20.00 Uhr.USA: Treffen US-Notenbank. Nach der Leitzinserhöhung im Dezember wird die Fed nach Ansicht der DekaBank diesmal keine Änderung an ihrem Leitzinsband vornehmen. Auch neue Projektionen werden nicht erwartet.

Donnerstag, 2. Februar

13.00 Uhr.Großbritannien: Treffen der Bank of England. Laut HSBC ist mit einer Leitzinsanhebung wegen der Brexit-Unsicherheiten nicht zu rechnen. Angesichts der robusten britischen Wirtschaft gehen die Analysten aber davon aus, dass das im Februar auslaufende quantitative Lockerungsprogramm nicht verlängert wird.

Freitag, 3. Februar

14.30 Uhr.USA: Arbeitslosenzahlen Januar. Der Start in das neue Jahr dürfte laut DekaBank relativ erfolgreich gewesen sein. Die bislang zur Verfügung stehenden Frühindikatoren deuteten einen durchschnittlichen Beschäftigungsaufbau von 180.000 Stellen an. Hinsichtlich der Arbeitslosenquote erwarten die Analysten keine Änderung, mit 4,7 Prozent werde diese weiterhin die Knappheit des Arbeitsangebots verdeutlichen.

Samstag, 4. Februar

Börsentag Frankfurt. Messe mit Vorträgen von 9.30 bis 17 Uhr.

von: Anna-Maria Borse
30. Januar 2017, © Deutsche Börse AG

 
22.06.17
Evotec: Volltreffer + 33% und jetzt kommt der Widerstand! Gut aufpassen!
22.06.17
3D Systems: Der Trade ist gestartet! Wir hatten Sie darauf vorbereitet!
22.06.17
GrubHub: Wird der Essenlieferant für Amazon ein leckerer Nachtisch?
22.06.17
Gazprom: Unterstützung in Gefahr! Bei einer Gegenwehr gute Gewinnchance!
22.06.17
Adler Real Estate: Kurseinbruch mit Folgen oder Einstiegschance?
22.06.17
Ströer: Bleibt die Unterstützung erhalten und gibt’s eine Trading-Chance?
21.06.17
Nordex: Absturz gerechtfertigt oder Einstieg mit starker Trading-Chance?
21.06.17
Valeant Pharma: Wird der nächste Kurssprung vorbereitet? Trading-Chance!
21.06.17
Portola: Jetzt wird es spannend! Trading-Chance für nervenstarke Trader!
21.06.17
Fibrogen: Treffer! Aufwärtstrend bestätigt – der nächste Widerstand wartet!
21.06.17
Leoni: Treffer ohne Gewinn! Gibt es jetzt eine neue Trading-Chance?
21.06.17
Wacker Chemie: Treffer! Aber geht’s jetzt auch über den Widerstand?
21.06.17
Südzucker: Volltreffer ist da + 75%! Bessere Trading-Tipps gibt es nicht!
20.06.17
Rocket Internet: Mal sehen, ob es den nächsten Volltreffer gibt!
20.06.17
Wacker Chemie: Auf geht’s zum 2. Versuch! Neue Trading-Chance in Sicht!
20.06.17
MorphoSys: Volltreffer! Mehr als 60 % Gewinn in nur 2 Handelstagen!
20.06.17
Südzucker: Besser kann man Trading-Chancen einfach nicht ankündigen!
20.06.17
Hypoport: Kommt die Gegenwehr noch oder folgt jetzt der Absturz?
20.06.17
Fielmann: Mit einem starken Hebel könnten jetzt schöne Gewinne warten!
20.06.17
Adva Optical: Auf der 100-Tage-Linie zum Jahreshoch? Trading-Chance?
19.06.17
Heidelberger Druckmaschinen: Sind 3,00 Euro eine psychologische Hürde?
19.06.17
QSC: Hier könnte sich eine neue Trading-Chance ergeben! Dran bleiben!
19.06.17
Evotec: Treffer! Der Trade läuft plangemäß und die neue Chance kommt!
19.06.17
ProSiebenSat.1: Treffer! Unser Zocker-Trading-Chance ist angelaufen!
19.06.17
MorphoSys: Treffer! Der Trade ist angelaufen, aber die Chance ist noch da!
19.06.17
Covestro: Kommt jetzt der nächste Kurssprung? Neue Trading-Chance voraus!
18.06.17
Heidelberger Druck: Treffer! Medigene: Mal sehen, ob der nächste Trade auch wieder gelingt! Aurelius: Das läuft! Orocobre: Der Treffer entwickelt sich! Paion: Was steckt hinter dem Kurssprung? MorphoSys: Trading-Modus! Evotec: Nächster Kurssprung?
18.06.17
Tom Tailor: Tief abgehakt? Dann könnte jetzt ein Ausbruch kommen!
18.06.17
Südzucker: Gut aufpassen! Ob es ein Volltreffer wird, entscheidet sich jetzt!
18.06.17
DAX: Sehen wir bald 13.000 Punkte oder geht es auf 12.000 Punkte runter?
22.06.17
DAX bewegt sich kaum - Gesunkene Ölpreise drücken die Stimmung - Insider: Takata beantragt wohl am Montag Gläubigerschutz
21.06.17
Strom, der aus Dachziegeln kommt - Tesla, der Elektrofahrzeugbauer, setzt auch auf Dachziegel, die Strom aus Solarenergie produzieren.
21.06.17
Endeavour Silver legt Nachhaltigkeitsbericht für 2016 vor
21.06.17
IPO in Scale: Aktienzeichnung der Noratis AG gestartet
21.06.17
Einigung im Schuldenstreit: Griechen-Bonds wieder gefragt
21.06.17
Doch keine Bürgschaft für Air Berlin - Pro SiebenSat1 übernimmt Jochen Schweizer - Dax: Gewinnmintnahmen gehen weiter
20.06.17
Dünger – Pottasche oder Phosphor
20.06.17
Uranium Energy steigt in den bedeutenden Russell 3000® Index auf
20.06.17
Neuer DAX-Rekord: Wann schlägt’s “13”? - Boeing will stärker im profitablen Ersatzteilegeschäft mitmischen - ProSiebenSat.1 verkauft Online-Reisebüro Etraveli an CVC
19.06.17
Urlaub im eigenen Land und die goldene Portfolio-Reise
19.06.17
RWE und E.ON: Morgan Stanley stuft Versorger neu ein - Rocket Internet vor Börsengang von Delivery Hero
19.06.17
Fed – Zinsen – Euro/Dollar
18.06.17
Wirecard – Nach Schrecksekunde der Gewinnmitnahmen rücken Fakten wieder in den Fokus
18.06.17
Goldene Schweiz
18.06.17
Nexus Gold - Bohrungen auf ‚Bouboulou’ haben begonnen
18.06.17
Die beste Gold-Zeit
18.06.17
Deutsche Bank und Apple im Mai bei Privatanlegern am beliebtesten
18.06.17
Währungsanleihe: Henkel AG & Co. KGaA
18.06.17
Unternehmensanleihe: HeidelbergCement Finance Luxembourg S.A.
18.06.17
TerraX erweitert die ‚Sam Otto‘-Zone mit hochgradigen Bohrergebnissen über lange Strecken
18.06.17
Anhaltender Aufschwung
18.06.17
Aequus Pharmaceuticals kooperiert mit japanischen Konzern
18.06.17
Treasury Metals verlängert Darlehen und gewinnt dadurch wichtige Zeit
15.06.17
Tech-Werte: Der NASDAQ-Schock und die Folgen
14.06.17
Fed Zinsentscheid am Abend - Dax zur Wochenmitte auf Rekordkurs - Deutsche Post und Ford bauen Elektro-Transportfahrzeug - Gerry Weber mit Gewinneinbruch
18.06.17
Analyse der K+S AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Krones AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Linde AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Hella KGaA Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Axel Springer Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Xing AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der ProSiebenSat.1 Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Drillisch AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die bevorstehende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Deutsche Post AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Bechtle AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
28.05.17
Analyse der Siemens AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der Hochtief AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der HeidelbergCement Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der Fresenius SE & Co. KGaA: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
E.ON Analyse: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
21.05.17
Analyse der Merck KGaA Aktie für die kommende KW 21 / 2017
21.05.17
Analyse der Fresenius Aktie für die kommende KW 21/ 2017
21.05.17
Aktienanalyse der Deutsche Börse AG für die KW21/17
21.05.17
Analyse der Continental AG Aktie für die KW 21/2017
21.05.17
Allianz: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die KW21
20.04.17
Analyse der Siemens-Aktie für die KW 16

mehr News

12.04.17
Fonds: Immobilien im Fokus
09.04.17
Auslandsaktien: Allzeithochs für Autobauer
04.04.17
ETF Magazin: "Sieben Profi-Tipps und eine Warnung für erfolgreichen ETF-Handel"
03.04.17
Börse Stuttgart setzt im März rund 7,8 Milliarden Euro um
03.04.17
Auslandsaktien: Beständigkeit zahlt sich aus
27.03.17
Wochenausblick: "Lame Duck" statt Kurstreiber

mehr News

22.06.17
Munich Re-Aktie bietet äußerst attraktive Kapitalrenditen - Aktienanalyse
22.06.17
thyssenkrupp-Aktie macht einen bullischen Eindruck - Chartanalyse
22.06.17
Cisco Systems-Aktie: Vorschau auf Cisco Live! - Aktienanalyse
22.06.17
thyssenkrupp-Aktie: Gelingt der Ausbruch? Aktienanalyse
22.06.17
Oracle-Aktie: bahnbrechende Transaktion! - Aktienanalyse
22.06.17
GERRY WEBER-Aktie: Rückschlag nach Zahlen - Aktienanalyse
22.06.17
Novartis-Aktie: weiteres Kurspotenzial in Sicht! - Aktienanalyse
22.06.17
Allianz-Aktie: Einer der Favoriten im Versicherungssektor - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
22.06.17
Die Wiederauferstehung von Advanced Micro Devices! - Aktienanalyse
22.06.17
Alibaba Group Holding-Aktie: Wendepunkt in China! - Aktienanalyse
22.06.17
Total-Aktie kaufen! Öl & Gas-Sektor im Fokus - Aktienanalyse
22.06.17
Nestlé-Aktie: Lebensmittelkonzern seine Aktionäre mit üppigen Dividenden - Aktienanalyse
22.06.17
Zalando-Aktie: Kursrückgang ungerechtfertigt! Kaufempfehlung - Aktienanalyse
22.06.17
Oracle-Aktie profitiert von aufgehelltem Sentiment! - Aktienanalyse
22.06.17
CTS EVENTIM-Aktie hat einen regelrechten Lauf - Aktienanalyse
22.06.17
Zalando-Aktie: Markstart von Amazon Prime Wardrobe überaschattet positive Nachrichten - Aktienanalyse
22.06.17
Wacker Chemie-Aktie: Konzernchef signalisiert robuste Nachfrage - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
22.06.17
Pflegeausbildung wird attraktiver - Bundestag beschließt Reform
22.06.17
Arbeitsbedingungen bei Subunternehmen der Paketdienste: ver.di fordert Gesetzgeber zum Handeln auf
22.06.17
Royal Dutch Shell-Aktie: Operative Performance von RDS ragt heraus - Kaufen! Aktienanalyse
22.06.17
PayPal-Aktie: Umschalten in Erntemodus! - Aktienanalyse
22.06.17
ProSiebenSat.1-Aktie: Sinnvolle Akqusition! Aktienanalyse
22.06.17
DGB und BDA fordern dauerhafte Bundesbeteiligung für mehr Qualität in Kitas
22.06.17
Bundeswehr verlässt türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik
22.06.17
ver.di zum Pflegeberufegesetz: Nicht mehr als ein Kompromiss
22.06.17
ProSiebenSat.1-Aktie: Jochen Schweizer passt gut zum Digital-Portfolio des Medienkonzerns - Aktienanalyse
22.06.17
Snap-Aktie: Snap Map ist die neueste Innovation! - Aktienanalyse
22.06.17
Oracle-Aktie: Rückgänge werden langsamer! - Aktienanalyse
22.06.17
Exxon Mobil-Aktie kaufen! Dividende seit Ende 2016 innenfinanziert - Aktienanalyse
22.06.17
Advanced Micro Devices-Aktie: Wendepunkt ist erreicht! - Aktienanalyse
22.06.17
ver.di: Modekette H&M versucht erneut, aktive Betriebsräte loszuwerden - Betriebsrat siegt erstinstanzlich
22.06.17
Bayer-Aktie dreht nach unten - Chartanalyse
22.06.17
Celgene-Aktie ist ein Favorit der Biotechbranche! - Aktienanalyse
22.06.17
Bayer-Aktie: Solide Geschäftsdynamik - Attraktives Chance-Risiko-Profil - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
22.06.17
Inditex-Aktie: Aufwärtsbewegung gefährdet! Aktienanalyse
22.06.17
ver.di: Mangel an Fachpersonal in Kindertagesstätten wird immer größer - Aus- und Weiterbildungsoffensive überfällig
22.06.17
Upgrade für die Oracle-Aktie! - Aktienanalyse
22.06.17
ifo: Ostdeutsche Wirtschaft bleibt auf kräftigem Wachstumskurs
22.06.17
BlackBerry-Aktie: Toyota-Entscheidung ohne große Auswirkungen! - Aktienanalyse
22.06.17
Axel Springer-Aktie: Kein neues Rekordhoch - Aktienanalyse

Premium

Börsengewinne 2017! So funktioniert eine erfolgreiche Anlage-Strategie!

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.