Premium

Mit der richtige Trading-Strategie können auch Anfänger Gewinne machen!

RSS-Feed kostenlos abonnieren: www.rumas.de/maerkte-rss.xml

Hüfners Wochenkommentar: "Zehn Überraschungen des Jahres 2017"

22.12.2016 18:14
Kolumne

Hüfner schließt das Jahr mit zehn wirklich spannenden Ideen, was 2017 so alles passieren könnte, u.a. dass Trump die Fed durch einen Roboter ersetzt, die Bundesregierung erwägt, das Führerscheinalter heraufzusetzen, um die Straßen zu entlasten, die Deutsche Bank in drei Teile zerlegt wird und Apple bei Daimler einsteigt.

22. Dezember 2016. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die "zehn Überraschungen des kommenden Jahres" gehören zu den Ausgaben dieses Wochenkommentars, die nach meinem Eindruck am meisten gelesen werden. Nicht weil die Leser den üblichen Prognosen misstrauen und noch eine "zweite Meinung" haben wollen. Was ich hier schreibe, sind keine Vorhersagen und sollen keine sein. Der Grund ist vielmehr, dass Überraschungen im Wirtschaftsleben eine immer größere Rolle spielen. 2016 war, wie noch kaum je zuvor, ein Jahr der Überraschungen. Mit dem Brexit und der Wahl Donald Trumps wurde die Welt stärker auf den Kopf gestellt, als den meisten lieb war.

In einem solchen Umfeld müssen sich auch Anleger vermehrt mit Überraschungen beschäftigen. Das ist schwer, weil sich Überraschungen nicht mit den üblichen Risikomodellen erfassen lassen. Sie sind die "Unknown Unknowns". Das sind die Risiken, die man nicht kennt und deren Eintreten man nicht mit Wahrscheinlichkeiten belegen kann. Um mit ihnen zu leben, muss man den Kopf frei haben. Man muss vorurteilslos darüber nachdenken, was alles denkbar ist und passieren kann. Dabei zu helfen ist der Sinn dieser zehn Überraschungen. Darüber hinaus sollen sie - auch wenn die Weltlage eigentlich zu ernst ist - natürlich auch etwas Spaß machen.

Erstens: In Italien gibt es eine Volksabstimmung zur Frage der weiteren Zugehörigkeit zum Euro. Das setzt auch den Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, unter Druck. Manche sagen, er könne nicht länger im Amt bleiben, wenn Italien aus der Währungsunion austrete. Potenzielle Nachfolger bringen sich schon einmal in Stellung.

"Die Überraschungen [...] sollen - auch wenn die Weltlage eigentlich zu ernst ist - natürlich auch etwas Spaß machen."

Zweitens: Die Sanierung der Deutschen Bank zieht sich länger hin. Die Aktionäre stellen zunehmend die Frage, ob es die Bank als Institution überhaupt noch geben müsse. Warum könne man das Haus nicht in drei Teile aufteilen: Eine Zahlungsverkehrsbank, eine Vermögensverwaltungsbank und eine Bank für das Einlagen- und Kreditgeschäft. Jede dieser einzelnen Funktionen werde weiter benötigt, nicht aber die Zusammenfassung unter dem gemeinsamen Dach. Andere Banken schauen sich diese Überlegungen genau an.

Drittens: Die US-amerikanische Notenbank erhöht die Zinsen stärker als erwartet. Das ärgert den Präsidenten, weil er glaubt, dass es seinem Ziel der Schaffung von Arbeitsplätzen entgegenläuft. Als die Federal Reserve auf seine Bedenken nicht eingeht, beschließt er kurzerhand, die Notenbank aufzulösen. Sie wird durch einen Roboter ersetzt, der die richtige Geldpolitik durch Modelle errechnen soll.

Viertens: Der US-amerikanische Präsident überwirft sich mit dem Kongress. Immer mehr Abgeordnete können seine Positionen nicht mehr mittragen. Sie gehen auf Opposition. Die Situation spitzt sich so zu, dass einige ein Absetzungsverfahren gegen den Präsidenten ("Impeachment") erwägen wegen Missachtung des Parlaments.

Fünftens: Die Staus auf den Straßen werden immer schlimmer. Die Vorschläge zur Abhilfe reichen von einer Verdoppelung der Kraftfahrzeugsteuer, dem Verbot von Zweitwagen bis hin zur Heraufsetzung des Alters, mit dem Jugendliche den Führerschein machen können. In einer alternden Gesellschaft müssten, so hieß es, Jugendliche nicht mehr so früh Autofahren. Die Kanzlerin lehnt es ab, nach dem Modell Saudi Arabiens Frauen den Führerschein zu entziehen, um die Zahl der Autos zu reduzieren.

Sechsten: Sarah Wagenknecht bildet mit der AfD ein Bündnis zur Abschaffung des Euros. Das findet viel Zustimmung bei den Wählern. Marine Le Pen aus Frankreich und Geert Wilders aus den Niederlanden schließen sich dem an. Das Ergebnis: Europäer vereinigen sich gegen Europa.

Siebstens: Ein selbstfahrendes Auto wird gehackt. Es fährt seine Insassen in einem Einkaufsgebiet in Zukunft nicht mehr zu Aldi, sondern nur noch zu dem Konkurrenten Lidl. Um so etwas zu verhindern, beschließt die Regierung die (Wieder-)Verstaatlichung der Deutschen Telekom. Chef der neuen Behörde für Telekommunikation soll der frühere Kanzleramtsminister Pofalla werden. Er soll sich darüber hinaus auch um die zunehmende Verbreitung von Fake-News kümmern.

Achtens: Die Europäische Kommission beschließt, nach dem Vorbild der indischen Regierung die Zwanzig- und Fünfzigeuroscheine aus dem Verkehr zu ziehen. Jeder Bürger kann seine Scheine binnen einer Woche bei der Zentralbank einliefern und gegen neue tauschen. Leider hat man versäumt, genügend neue Scheine zu drucken. Bargeld wird knapp. Da hilft es, dass viele plötzlich wieder alte DM-Scheine unter dem Kopfkissen hervorziehen.

Neuntens: Der Wechselkurs der US-amerikanischen Währung steigt immer stärker. Das ist eine schwere Belastung für die US-Wirtschaft. Präsident Trump erklärt, dass er nach dem Handel jetzt auch den freien Kapitalverkehr mit dem Ausland beschränken müsse. Der Euro wird zur einzig verbleibenden großen internationalen Währung in der Welt. Die Devisenmärkte lieben ihn mehr, als das die Bürger Europas tun.

Zehntens: Bisher haben die "Old Industries" versucht, ihr Geschäft zu modernisieren, indem sie sich bei Firmen aus der Informations- und Kommunikationstechnologie einkauften. Jetzt dreht Apple den Spieß um. Es verzichtet auf die Entwicklung eines eigenen selbstfahrenden Autos und beteiligt sich stattdessen an dem deutschen Autobauer Mercedes. Dadurch will Apple Zugang zu den traditionellen Technologien bekommen. Das ist "Industrie 4.0" verkehrt.

Dies ist der letzte Wochenkommentar in diesem Jahr. Ich bedanke mich bei allen Lesern für ihre Treue und die zahlreichen interessanten Zuschriften. Ich habe viel davon gelernt. Ich wünsche Ihnen alles Gute für die bevorstehenden Feiertage. Ich hoffe, dass wir alle ein aufregendes, aber friedfertiges 2017 erleben werden.

von: Martin Hüfner 22. Dezember 2016, © Assenagon

Dr. Martin W. Hüfner ist Chief Economist bei Assenagon. Viele Jahre war er Chefvolkswirt der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG und Senior Economist der Deutschen Bank AG. Er leitete fünf Jahre den renommierten Wirtschafts- und Währungsausschuss der Chefvolkswirte der Europäischen Bankenvereinigung in Brüssel. Zudem war er über zehn Jahre stellvertretender Vorsitzender beziehungsweise Vorsitzender des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Bundesverbandes Deutscher Banken und Mitglied des Schattenrates der Europäischen Zentralbank, den das Handelsblatt und das Wallstreet Journal Europe organisieren. Dr. Martin W. Hüfner ist Autor mehrerer Bücher, unter anderem "Europa – Die Macht von Morgen" (2006), "Comeback für Deutschland" (2007), "Achtung: Geld in Gefahr" (2008) und "Rettet den Euro!" (2011).

Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder, nicht die der Redaktion von boerse-frankfurt.de. Sein Inhalt ist die alleinige Verantwortung des Autors.

 
23.06.17
Ligand Pharmaceuticals: Treffer! Der Einstiegskus hat wieder gepasst!
23.06.17
Gilead: Treffer! Jetzt ist die Trendwende endgültig eingeleitet!
23.06.17
Aurelius: Dividendenabschlag kann eine neue Einstiegsgelegenheit sein!
23.06.17
Organovo: Das könnte die Bodenbildung sein! Kommt der Turnaround?
23.06.17
S & T: Kommt jetzt der Angriff auf das Allzeithoch? Trading-Chance!
23.06.17
Volkswagen: Wie wär’s mal wieder mit einem heißen Zocker-Trade?
22.06.17
Evotec: Volltreffer + 33% und jetzt kommt der Widerstand! Gut aufpassen!
22.06.17
3D Systems: Der Trade ist gestartet! Wir hatten Sie darauf vorbereitet!
22.06.17
GrubHub: Wird der Essenlieferant für Amazon ein leckerer Nachtisch?
22.06.17
Gazprom: Unterstützung in Gefahr! Bei einer Gegenwehr gute Gewinnchance!
22.06.17
Adler Real Estate: Kurseinbruch mit Folgen oder Einstiegschance?
22.06.17
Ströer: Bleibt die Unterstützung erhalten und gibt’s eine Trading-Chance?
21.06.17
Nordex: Absturz gerechtfertigt oder Einstieg mit starker Trading-Chance?
21.06.17
Valeant Pharma: Wird der nächste Kurssprung vorbereitet? Trading-Chance!
21.06.17
Portola: Jetzt wird es spannend! Trading-Chance für nervenstarke Trader!
21.06.17
Fibrogen: Treffer! Aufwärtstrend bestätigt – der nächste Widerstand wartet!
21.06.17
Leoni: Treffer ohne Gewinn! Gibt es jetzt eine neue Trading-Chance?
21.06.17
Wacker Chemie: Treffer! Aber geht’s jetzt auch über den Widerstand?
21.06.17
Südzucker: Volltreffer ist da + 75%! Bessere Trading-Tipps gibt es nicht!
20.06.17
Rocket Internet: Mal sehen, ob es den nächsten Volltreffer gibt!
20.06.17
Wacker Chemie: Auf geht’s zum 2. Versuch! Neue Trading-Chance in Sicht!
20.06.17
MorphoSys: Volltreffer! Mehr als 60 % Gewinn in nur 2 Handelstagen!
20.06.17
Südzucker: Besser kann man Trading-Chancen einfach nicht ankündigen!
20.06.17
Hypoport: Kommt die Gegenwehr noch oder folgt jetzt der Absturz?
20.06.17
Fielmann: Mit einem starken Hebel könnten jetzt schöne Gewinne warten!
20.06.17
Adva Optical: Auf der 100-Tage-Linie zum Jahreshoch? Trading-Chance?
19.06.17
Heidelberger Druckmaschinen: Sind 3,00 Euro eine psychologische Hürde?
19.06.17
QSC: Hier könnte sich eine neue Trading-Chance ergeben! Dran bleiben!
19.06.17
Evotec: Treffer! Der Trade läuft plangemäß und die neue Chance kommt!
19.06.17
ProSiebenSat.1: Treffer! Unser Zocker-Trading-Chance ist angelaufen!
22.06.17
DAX bewegt sich kaum - Gesunkene Ölpreise drücken die Stimmung - Insider: Takata beantragt wohl am Montag Gläubigerschutz
21.06.17
Strom, der aus Dachziegeln kommt - Tesla, der Elektrofahrzeugbauer, setzt auch auf Dachziegel, die Strom aus Solarenergie produzieren.
21.06.17
Endeavour Silver legt Nachhaltigkeitsbericht für 2016 vor
21.06.17
IPO in Scale: Aktienzeichnung der Noratis AG gestartet
21.06.17
Einigung im Schuldenstreit: Griechen-Bonds wieder gefragt
21.06.17
Doch keine Bürgschaft für Air Berlin - Pro SiebenSat1 übernimmt Jochen Schweizer - Dax: Gewinnmintnahmen gehen weiter
20.06.17
Dünger – Pottasche oder Phosphor
20.06.17
Uranium Energy steigt in den bedeutenden Russell 3000® Index auf
20.06.17
Neuer DAX-Rekord: Wann schlägt’s “13”? - Boeing will stärker im profitablen Ersatzteilegeschäft mitmischen - ProSiebenSat.1 verkauft Online-Reisebüro Etraveli an CVC
19.06.17
Urlaub im eigenen Land und die goldene Portfolio-Reise
19.06.17
RWE und E.ON: Morgan Stanley stuft Versorger neu ein - Rocket Internet vor Börsengang von Delivery Hero
19.06.17
Fed – Zinsen – Euro/Dollar
18.06.17
Wirecard – Nach Schrecksekunde der Gewinnmitnahmen rücken Fakten wieder in den Fokus
18.06.17
Goldene Schweiz
18.06.17
Nexus Gold - Bohrungen auf ‚Bouboulou’ haben begonnen
18.06.17
Die beste Gold-Zeit
18.06.17
Deutsche Bank und Apple im Mai bei Privatanlegern am beliebtesten
18.06.17
Währungsanleihe: Henkel AG & Co. KGaA
18.06.17
Unternehmensanleihe: HeidelbergCement Finance Luxembourg S.A.
18.06.17
TerraX erweitert die ‚Sam Otto‘-Zone mit hochgradigen Bohrergebnissen über lange Strecken
18.06.17
Anhaltender Aufschwung
18.06.17
Aequus Pharmaceuticals kooperiert mit japanischen Konzern
18.06.17
Treasury Metals verlängert Darlehen und gewinnt dadurch wichtige Zeit
15.06.17
Tech-Werte: Der NASDAQ-Schock und die Folgen
14.06.17
Fed Zinsentscheid am Abend - Dax zur Wochenmitte auf Rekordkurs - Deutsche Post und Ford bauen Elektro-Transportfahrzeug - Gerry Weber mit Gewinneinbruch
18.06.17
Analyse der K+S AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Krones AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Linde AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Hella KGaA Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
18.06.17
Analyse der Axel Springer Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Xing AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der ProSiebenSat.1 Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Drillisch AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die bevorstehende Handelswoche
11.06.17
Analyse der Deutsche Post AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
11.06.17
Bechtle AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
28.05.17
Analyse der Siemens AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der Hochtief AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der HeidelbergCement Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
Analyse der Fresenius SE & Co. KGaA: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
28.05.17
E.ON Analyse: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
21.05.17
Analyse der Merck KGaA Aktie für die kommende KW 21 / 2017
21.05.17
Analyse der Fresenius Aktie für die kommende KW 21/ 2017
21.05.17
Aktienanalyse der Deutsche Börse AG für die KW21/17
21.05.17
Analyse der Continental AG Aktie für die KW 21/2017
21.05.17
Allianz: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die KW21
20.04.17
Analyse der Siemens-Aktie für die KW 16

mehr News

12.04.17
Fonds: Immobilien im Fokus
09.04.17
Auslandsaktien: Allzeithochs für Autobauer
04.04.17
ETF Magazin: "Sieben Profi-Tipps und eine Warnung für erfolgreichen ETF-Handel"
03.04.17
Börse Stuttgart setzt im März rund 7,8 Milliarden Euro um
03.04.17
Auslandsaktien: Beständigkeit zahlt sich aus
27.03.17
Wochenausblick: "Lame Duck" statt Kurstreiber

mehr News

23.06.17
METRO-Aktie: Höhere Kurse erwartet! Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.06.17
ver.di begrüßt Initiative zur Schaffung eines UN-Sonderbeauftragten zum Schutz von Journalistinnen und Journalisten
23.06.17
Advanced Micro Devices-Aktie: hochtrabende Erwartungen mahnen zur Vorsicht! - Aktienanalyse
23.06.17
DAX könnte schon bald erneut ein Rekordhoch erklimmen
23.06.17
Fitbit-Aktie wird keine großen Sprünge machen! - Aktienanalyse
23.06.17
Pfeiffer Vacuum-Aktie: Zukauf in den USA - Aktienanalyse
23.06.17
Oracle-Aktie: Megazyklus voraus! - Aktienanalyse
23.06.17
Bundesregierung: Gewerberecht - Neue Regeln für die Makler-Berufszulassung
23.06.17
RWE-Vorstand beabsichtigt Ausschüttung einer Sonderdividende von 1,00 EUR/Aktie - Aktiennews
23.06.17
Volkswagen-Aktie: Unterbewertet! Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.06.17
Ihre Investmentchance nach 1.871%, 10.866% und 53.700%! Nächster Tenbagger mit neuem Deal von Börsenstar!
23.06.17
Gilead Sciences-Aktie: kein Favorit im Biotechsektor! - Aktienanalyse
23.06.17
Volkswagen-Aktie: Unsicherheit hinsichtlich des Abgas-Skandals dürfte anhalten - Aktienanalyse
23.06.17
Commerzbank befindet sich in weit fortgeschrittenen Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern - Aktiennews
23.06.17
Snap-Aktie: gewaltiger Druck auf Snapchat durch Instagram! - Aktienanalyse
23.06.17
Zwischenfall in der Ostukraine: Bundesregierung verurteilt Angriff auf OSZE
23.06.17
HeidelbergCement-Aktie: Erholung der Ölnachfrage in den USA als Geschäftstreiber - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.06.17
Deutschland: Aussichten bleiben strahlend
23.06.17
Bundesregierung: Kfor-Einsatz der Bundeswehr - Weniger Soldaten im Kosovo
23.06.17
ver.di: H&M und andere Modeunternehmen sollten für bessere Arbeitsbedingungen bei Zulieferern zu sorgen
23.06.17
Wochenausblick: Stimmung in der deutschen Wirtschaft auf sehr hohem Niveau
23.06.17
Drillisch-Aktie: Mehrheitsübernahme durch United Internet vollständig eingepreist - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse
23.06.17
Royal Dutch Shell-Aktie: Erste Wahl - J.P. Morgan bestätigt Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.06.17
QIAGEN-Aktie: Gute Nachrichten! Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.06.17
ProSiebenSat.1-Aktie: Kapitalmarkttag rückt in den Fokus - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.06.17
Euroraum-Einkaufsmanagerindices im Juni abwärts
23.06.17
METRO-Aktie: Gerichtsurteil positiv - Baader Bank rät zum Kauf - Aktienanalyse
23.06.17
Diageo-Aktie: Übernahme von Casamigos - Aktienanalyse
23.06.17
Deutsche Bank-Aktie: Risiken in puncto Kapitalausstattung bleiben - Verkaufsempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
23.06.17
Bechtle-Aktie: Neue Kurstreiber in Sicht! Kaufempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse
23.06.17
Pfeiffer Vacuum-Aktie: Übernahme von Nor-Cal Products attraktiv - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
23.06.17
McDonald's-Aktie: Es geht vorwärts! Chartanalyse
23.06.17
thyssenkrupp-Aktie: Gute Nachrichten! Aktienanalyse
23.06.17
ProSiebenSat.1-Aktie: eTraveli-Verkauf klar positiv - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
23.06.17
ISRA VISION-Aktie: Bald 200 Mio. Euro Umsatz? Aktienanalyse
23.06.17
Axel Springer-Aktie: Weiteres Aufwertungspotenzial! Kaufempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse
23.06.17
DEUTZ-Aktie: Achtung, Rückschlagsrisiko! Kein Kauf mehr - Neues Kursziel - Aktienanalyse
23.06.17
Scout24-Aktie: Signifikantes organisches Wachstumspotenzial - Kepler Cheuvreux rät jetzt zum Kauf - Aktienanalyse
23.06.17
METRO-Aktie: Aufspaltung kann jetzt unter Volldampf laufen - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
23.06.17
K+S-Aktie: K+S wird wieder zu einem Wachstumswert - Aktienanalyse

Premium

Börsengewinne 2017! So funktioniert eine erfolgreiche Anlage-Strategie!

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.