Zocker-Special

Heiße Aktien mit großen Chancen!

Nur für kurze Zeit abrufbar!

RSS-Feed kostenlos abonnieren: www.rumas.de/maerkte-rss.xml

Börse Frankfurt Magazin: "Lithium - das neue Öl"

30.01.2017 17:31
Kolumne

Der Rohstoff Lithium ist Hauptbestandteil moderner, leistungsfähiger Akkus. Der schnelle Ausbau der Elektromobilität hat in 2016 für einen neuen Lithium-Boom gesorgt, der den Preis durch die Decke gehen ließ. Eine Veränderung der Angebots- und Nachfragesituation scheint noch lange nicht in Sicht.

30. Januar 2017. MÜNCHEN (menthamedia). Der Markt für Lithium-Ionen-Speicher boomt bereits seit vielen Jahren. Leistungsfähige Akkus gehören mittlerweile zur Standardausrüstung von Smartphones oder Laptops und bieten gegenüber den übrigen Akku-Technologien zahlreiche Vorteile. So glänzen Lithium-Ionen-Speicher mit einer hohen Energiedichte und lassen sich nahezu beliebig oft laden, ohne dass ein Memory-Effekt auftritt, der die Lebenszeit des Akkus verringert. Lithium ist der wichtigste Bestandteil von Lithium-Ionen-Batterien in Elektroautos, die vor einem gewaltigen Nachfrageboom stehen, nachdem die Entwicklung der Elektromobilität zuletzt immer größere Fortschritte gemacht hat.

Im November stellte Volkswagen seine neuen Unternehmensziele vor, die nicht weniger als die Marktführerschaft für Elektroautos im Jahr 2025 beinhalten. Die Nachfrage nach Lithium steigt damit in den kommenden Jahren unweigerlich sprunghaft an, denn: Während Smartphones gerade einmal rund 3 Gramm Lithium benötigen und ein Laptop mit rund 30 Gramm auskommt, enthalten die Standardakkus der Elektrofahrzeuge rund 10 Kilo Lithium. Nach Berechnungen der Fondsgesellschaft Barings entspricht die Speicherkapazität der in einem Monat verkauften Teslas jener von 38 Millionen iPhones.

So lieferte der Elektroautomobilhersteller Tesla im dritten Quartal 2016 bereits 70 Prozent mehr Fahrzeuge aus als im Vorjahreszeitraum und verkaufte 8.700 Elektro-SUVs Model X sowie 15.800 Fahrzeuge der Luxus-Limousine Model S. In wenigen Jahren will Tesla bereits 500.000 Autos jährlich verkaufen.

Deutlicher Preisanstieg

Diese Entwicklung hat sich im Jahr 2016 voll auf den Lithium-Preis durchgeschlagen. Wurde die Tonne Lithiumcarbonat mit einer Reinheit von 99,5 Prozent, wie sie zur Herstellung von Batterien benötigt wird, im Herbst 2015 noch zu 7.500 US-Dollar gehandelt, erreichte der Lithium-Preis auf dem chinesischen Spotmarkt im Frühjahr 2016 in der Spitze ein Niveau von 26.000 US-Dollar. Aber auch die übrigen Handelsplätze verzeichneten im vergangenen Jahr kräftige Preisaufschläge. Die Rohstoff-Experten der HSBC gehen davon aus, dass sich der Preis für Lithiumcarbonat in den kommenden zwei bis drei Jahren oberhalb von 10.000 US-Dollar pro Tonne halten wird, auch wenn grundsätzlich auf der Erde genügend Lithium verfügbar ist. Laut dem US Geological Survey liegen die bislang weltweit identifizierten Lithiumressourcen bei 41 Millionen Tonnen und würden auf dem Level von 2015 eine Lithiumproduktion von mehr als 400 Jahren ermöglichen.

Rohstoff-Gesellschaften haben in den zurückliegenden Monaten zahlreiche neue Lithium-Projekte angeschoben, die gute Chancen haben, in den nächsten Jahren die Produktionsreife zu erlangen und das Lithium-Angebot damit deutlich zu erhöhen. Allerdings wird dies nach Überzeugung der Experten gerade einmal ausreichen, um mit der parallel zunehmenden Nachfrage einigermaßen Schritt halten zu können. Die HSBC erwartet, dass sich die Nachfrage nach Lithium bis zum Jahr 2025 auf rund 420.000 Tonnen erhöhen wird, das wäre das Zweieinhalbfache der in 2015 geförderten Menge von 170.000 Tonnen. Noch optimistischer zeichnet das kanadische Brokerhaus Canaccord die Entwicklung voraus und erwartet im gleichen Zeitraum einen Anstieg des Bedarfs auf knapp 700.000 Tonnen Lithiumcarbonat.

Nummer 1 kommt aus den USA

Weil die meisten der neu angestoßenen Lithium-Projekte eine Entwicklungszeit zwischen vier und fünf Jahre bis zum Produktionsstart benötigen, teilen sich die wenigen bereits bestehenden Produzenten den Markt derzeit praktisch unter sich auf. So geht die HSBC davon aus, dass die fünf größten Lithiumproduzenten der Welt heute für rund 84 Prozent der weltweiten Produktion stehen und selbst im Jahr 2025 noch einen Marktanteil von 52 Prozent haben werden.

Die weltweite Nummer 1 im Bereich der Lithiumproduktion ist der US-amerikanische Chemieriese Albemarle (WKN 890167), der neben Lithium auch in den Geschäftsfeldern Bromproduktion und Veredelungslösungen aktiv ist. In allen drei Hauptgeschäftsfeldern liegt Albemarle im globalen Ranking auf einem der ersten beiden Plätze. Erst 2014 war die Gesellschaft durch die Übernahme von Rockwood in das Lithium-Business eingestiegen, was sich inzwischen als überaus cleverer Schachzug erwiesen hat. Dies eröffnete dem angestaubten Chemieunternehmen neue Wachstumsperspektiven.

Heute stellt die Lithium-Sparte den Geschäftsbereich mit den besten Wachstumsraten und den höchsten Margen innerhalb des Konzerns. Allein im dritten Quartal steigerte Albemarle in seiner Lithium-Sparte die Umsätze um 30 Prozent sowie das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) um 32 Prozent und hob mit der Präsentation der Q3-Ergebnisse auch gleich noch die Schätzungen für das Gesamtjahr an. Während das Management die Umsatzerwartung per 2016 in der bisherigen Spanne auf 2,6 Milliarden bis 2,7 Milliarden US-Dollar konkretisierte, erhöhte man die Prognose für den Nettogewinn auf 3,45 bis 3,55 US-Dollar je Aktie.

Zahlreiche Investmentmöglichkeiten

Als reiner Lithiumproduzent definiert sich die australische Orocobre (WKN A0M61S), die mit dem Flaggschiff-Projekt Salar de Olaroz in Argentinien zuletzt eine Kapazität von 17.500 Tonnen Lithiumcarbonat pro Jahr aufgebaut hat. Das Projekt wird gemeinsam mit dem Joint-Venture-Partner Toyota Tsusho Corporation betrieben. Zweite operative Einheit neben Salar de Olaroz ist Borax Argentina, zudem hält Orocobre Royalty-Rechte an verschiedenen weiteren Lithium-Vorkommen, die in den kommenden Jahren von anderen Gesellschaften entwickelt und so zu einer zusätzlichen Einnahmequelle werden könnten. Aufgrund der starken Marktperspektiven und der deutlichen Preissteigerungen sind in den vergangenen beiden Jahren neue Lithium-Unternehmen wie Pilze aus dem Boden geschossen, von denen mehr als die Hälfte in Kanada und rund 40 Prozent an der australischen Börse notiert sind. Da es kaum möglich ist, hier den Überblick zu behalten, bietet sich ein Blick auf die Branchenindizes an.

Indizes machen das Leben leichter

So haben die vier im Artikel genannten Werte insgesamt einen Anteil von mehr als 40 Prozent innerhalb des Solactive Global Lithium Index, der die Wertentwicklung der größten und liquidesten börsennotierten Unternehmen abbildet, deren Hauptgeschäftstätigkeit in der Exploration oder Produktion von Lithium oder der Herstellung von Lithium-Batterien liegt. Zwischen Januar und Ende November 2016 konnte der Index um mehr als 20 Prozent zulegen.

Die spekulativere Variante finden Anleger im Solactive Lithium Performance Index, der Unternehmen aufführt, die insbesondere mit dem risikoreicheren Geschäft der Exploration neuer Lithium-Projekte ihr Geld verdienen. Auch hier werden die 25 größten börsennotierten Gesellschaften ausgesucht. Darunter befinden sich auch zahlreiche Gesellschaften, die über spannende Lithium-Projekte verfügen, deren in Aussicht gestellter Produktionsstart häufig aber noch Jahre auf sich warten lässt. Weil die Aktienkurse der reinen Lithium-Titel in 2016 kräftig anziehen konnten, konnte sich der Index zwischen Januar und November rund verdoppeln.

© Oktober 2016 - menthamedia/finanzpark

Das Börse Frankfurt Magazin ist ein vierteljährlich erscheinendes Journal für Anleger. Es bietet Ihnen relevante Informationen und Hintergrundberichte zu Investments über die Börse, seien es Aktien, Anleihen, ETFs, Fonds oder Zertifikate. Sie können es sich auf boerse-frankfurt.de kostenlos herunter laden.

 
23.04.17
Exklusive Trading-Tipps mit Einstiegs- und Zielkursen!
23.04.17
Orocobre: Absturz oder Einstiegsgelegenheit? Nordex: Achtung, dran bleiben! - Aurelius: Ruhe vor dem Sturm?
23.04.17
Novo Nordisk: Sehen wir bald den Ausbruch? Trading-Chance voraus!
23.04.17
BMW: Der Treffer entwickelt sich! Haben Sie starke Nerven bewiesen!
23.04.17
DAX: Gewinne absichern - aber wie?
21.04.17
Medigene: Treffer ohne Gewinn! Mal sehen, ob der nächste Versuch klappt!
21.04.17
BMW: Treffer! Kommen die Zahlen auch vorzeitig, wie bei Daimler und VW?
21.04.17
Nordex: Achtung, dran bleiben! Der nächste Trade könnte bald beginnen!
21.04.17
Dialog Semiconductor: Treffer! Trotzdem weiterhin gut aufpassen!
21.04.17
Salzgitter: Bei einem Abpraller von der Unterstützung – Trading-Chance!
20.04.17
Aurelius: Kann man der Wiederbelebung jetzt vertrauen? Trading-Chance?
20.04.17
Baidu: Treffer! Der Ausbruch ist gestartet – geht’s auch weiter bergauf?
20.04.17
Ströer: Noch keine klare Kursrichtung – die Trading-Chance ist noch da!
20.04.17
Volkswagen: Treffer in den Trading-Tipps! Unser Einstiegskurs hat gepasst!
19.04.17
ChroMedX: Treffer! Über dem Widerstand! Neue Chance für mutige Anleger!
19.04.17
Medigene: Stabilisierung auf hohem Niveau mit neuer Trading-Chance?
19.04.17
ManpowerGroup: Neues Allzeithoch? Spekulativer Trade auf die Zahlen!
19.04.17
Paion: Treffer! Über dem Widerstand kann es weiter nach oben gehen!
19.04.17
Lion E-Mobility: Volltreffer! Und es gibt weitere Kurschancen!
19.04.17
RWE: Kommt jetzt der Angriff auf das Jahreshoch mit Zocker-Trading-Chance?
18.04.17
Dialog Semiconductor: Kommt jetzt die Trading-Chance? Aufpassen!
18.04.17
Axa: Bei einem Abpraller von der Unterstützung – Trading-Chance!
18.04.17
ArcelorMittal: Mit einer technischen Gegenreaktion Geld verdienen?
18.04.17
Zynerba Pharmaceuticals: Beeindruckender Kursanstieg – geht da mehr?
18.04.17
Timmins Gold: Über dem Widerstand mit einer guten Trading-Chance!
18.04.17
Portola Pharmaceuticals: Ist die kleine Schwäche jetzt vorbei – auf geht’s!
18.04.17
East Africa Metals: Wann kommt der Ausbruch? Trading-Chance!
17.04.17
Fitbit: Jede Gegenwehr zählt! Wer den richtigen Moment erwischt – gewinnt!
17.04.17
Gilead: Noch kein Treffer, aber die Chance könnte jetzt kommen!
17.04.17
Tesla: Kann ein Streik in Deutschland das Model 3 aufhalten?
23.04.17
Vonovia: Betongold jetzt wieder interessant?
23.04.17
Merck KGAA: Wann endet die Korrektur? Analyse der Merck KGAA Aktie
23.04.17
BASF: Jetzt einsteigen?
23.04.17
Infineon: Ende der Korrektur? Nächstes Kursziel 20 Euro?
23.04.17
Festnahme nach BVB Attentat - Dax: Achterbahn am Verfallstag
23.04.17
Amazon profitieren von Analystenkommentar – Eisenerz unter Preisdruck – Nestle und Unilever gefragt
23.04.17
Hochgradigste Bohrung erweitert Fission Uraniums Zone ‚R1515W’ und reduziert den Zonenabstand
23.04.17
Signa 05/ HGA Luxemburg: Anleger in Sorge
23.04.17
Besonderheiten des Uranmarktes
23.04.17
Caledonia Mining mit 18 % Produktionssteigerung im 1. Quartal
23.04.17
Unternehmensanleihe: eterna Mode Holding GmbH
23.04.17
Staatsanleihe: Rumänien
22.04.17
Treasury Metals mit überzeugender ‚PEA‘ und 8 Mio. Finanzierung
20.04.17
Analyse der Siemens-Aktie für die KW 16
20.04.17
Sierra Metals mit Produktionssteigerung trotz Sorgenmine! Unsere Einschätzung!
20.04.17
Schnee in der Wüste bremst Klondex aus
20.04.17
BMW steigert Vorsteuergewinn deutlich - Dax – kritische Zitterpartie bei 12.000 Punkten
19.04.17
Zalando wächst – nicht genug - Frühlingserwachen? Dax-Anleger tasten sich vorwärts
19.04.17
Goldener Bergbau
19.04.17
Sichere Elektrizität und sauberes Wasser braucht Kupfer
19.04.17
Studie zur Verschreibung von Cannabis für höhere Patientenzufriedenheit
18.04.17
Netflix verkauft weniger Abos - Zurückhaltung vor Wahlen in Frankreich – Dax im Minus
17.04.17
Goldene Zuflucht
17.04.17
Silber – ein kleiner sicherer Hafen
17.04.17
Finanzmärkte – was ist los?
20.04.17
Analyse der Siemens-Aktie für die KW 16
14.03.17
Rechtsruck in den Niederlanden oder hat die Ausweisung geholfen?
08.02.17
Frage an Martin Schulz: Sind Beamtenpensionen gerecht?
05.02.17
Stärkt Trump mit seiner Anti-Islam-Politik in Wahrheit den IS?
29.01.17
So sieht die wirkliche „Alternative für Deutschland“ aus!
29.01.17
Landtagswahlen 2017 – Trend-Analyse! Liegen die Demoskopen falsch?
28.01.17
Martin Schulz – Hoffnungsträger auf verlorenem Posten?
25.01.17
Zwingt die Finanzmacht China Trump demnächst in die Knie?
12.04.17
Fonds: Immobilien im Fokus
09.04.17
Auslandsaktien: Allzeithochs für Autobauer
04.04.17
ETF Magazin: "Sieben Profi-Tipps und eine Warnung für erfolgreichen ETF-Handel"
03.04.17
Börse Stuttgart setzt im März rund 7,8 Milliarden Euro um
03.04.17
Auslandsaktien: Beständigkeit zahlt sich aus
27.03.17
Wochenausblick: "Lame Duck" statt Kurstreiber
23.03.17
Rohstoffe: Edelmetalle dominieren
23.03.17
Auslandsaktien: Beliebte US-Smallcaps
20.03.17
Wochenausblick: Ohne Antrieb
16.03.17
Fonds: Zögerliche Anleger
14.03.17
ETFs: Anleger setzen auf die Vielfalt
14.03.17
Auslandsaktien: Chemieindustrie bleibt in Bewegung
11.03.17
Geplante Übernahmen bestimmen das Marktgeschehen Toshiba im Fokus – Ölpreis und russische Aktien unter Druck
04.03.17
Snap gibt Börsendebüt – Gold- und Silberwerte geben nach – Schweizer Börse erreicht neues Jahreshoch
04.03.17
Börse Stuttgart setzt im Februar über 7 Milliarden Euro um
01.03.17
Devisen: Euroschwäche nur vorübergehend
25.02.17
Aktienmärkte weiterhin freundlich – Dialog Semiconductor im Aufwind – Unicredit beendet Kapitalerhöhung erfolgreich
22.02.17
Wochenausblick: Auf wackligen Füßen
22.02.17
Rohstoffe: Goldpreis trotzt Zinsanstieg
19.02.17
Fonds: Anleger machen Kasse
19.02.17
Auslandsaktien: Aufbruchsstimmung in Südeuropa
19.02.17
Geldanlage und Wertpapierhandel zum Ausprobieren
18.02.17
Monsanto im Fokus – Chaostage bei Toshiba
14.02.17
Zertifikate-Trends: Setzen auf teureres Gold
13.02.17
Auslandsaktien: US-Verlierer und -Gewinner
24.04.17
Continental-Aktie: Wirklich attraktiv? Aktienanalyse
24.04.17
Erster Wahlgang in Frankreich: Umfragen haben sich als richtig erwiesen
24.04.17
Auto-Hattrick für Deutschland
24.04.17
Hypoport-Aktie: Weitere Marktanteilsgewinne? Kaufempfehlung - Aktienanalyse
24.04.17
Software AG-Aktie: Gute Q1-Zahlen! Aktienanalyse
24.04.17
Software AG-Aktie: Im Branchenvergleich unterbewertet! Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.04.17
Vita 34-Aktie: Vita 34 plant Ausbau der Marktführerschaft in der DACH-Region - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.04.17
Aareal Bank-Aktie: Jahresausblick angehoben - Aktienanalyse
23.04.17
Aareal Bank-Aktie: Positive Einmaleffekte durch Auflösung von Rückstellungen - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
23.04.17
BMW-Aktie: Margenrückgang im Kerngeschäft - Aktienanalyse
21.04.17
ProSiebenSat.1-Aktie: Leerverkäufer AQR Capital Management attackiert wieder - Aktiennews
21.04.17
RHÖN-KLINIKUM-Aktie: Shortseller JPMorgan Asset Management (UK) zieht sich leicht zurück - Aktiennews
21.04.17
Dürr-Aktie: Leerverkäufer AQR Capital Management startet Short-Attacke! Aktiennews
21.04.17
QIAGEN-Aktie: Anhaltender Rückzug! Leerverkäufer AQR Capital Management senkt Shortposition weiter stark - Aktiennews
21.04.17
MorphoSys-Aktie: Leerverkäufer Capital Fund Management setzt Short-Attacke fort! Aktiennews
21.04.17
QUALCOMM-Aktie bleibt gefangen! - Aktienanalyse
21.04.17
HOCHTIEF-Aktie: Short-Attacke von Leerverkäufer Hengistbury Investment Partners geht weiter - Aktiennews
21.04.17
Gilead Sciences-Aktie: vielversprechende Studiendaten! - Aktienanalyse
21.04.17
Apple-Aktie: Margenrisiken durch QUALCOMM-Streit! - Aktienanalyse
21.04.17
Valeant Pharmaceuticals-Aktie: Investment ist Risiko nicht wert! - Aktienanalyse
21.04.17
McDonald's-Aktie verdient höhere Bewertung! - Aktienanalyse
21.04.17
Bilfinger-Aktie: Leichter Rückzug von Leerverkäufer WorldQuant - Aktiennews
21.04.17
BMW-Aktie: Moderat steigende Konsensschätzungen für EBIT und Vorsteuergewinn erwartet - Aktienanalyse
21.04.17
IBM-Aktie verkörpert Wachstumsstory! - Aktienanalyse
21.04.17
MTU Aero Engines-Aktie: Starke Profitabilität und weiterhin dynamisches Wartungsgeschäft in Q1 erwartet - Aktienanalyse
21.04.17
AIXTRON-Aktie: Shortseller Menta Capital setzt Rückzug fort - Aktiennews
21.04.17
Yahoo! kommt mit Unternehmensverkauf voran! - Aktienanalyse
21.04.17
Euroraum: Einkaufsmanagerindices - starker Start in das zweite Quartal
21.04.17
Apple-Aktie: positive Überraschung im Dezember-Quartal? - Aktienanalyse
21.04.17
Nestlé-Aktie: Belebung des organischen Umsatzwachstums erwartet - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
21.04.17
Dürr-Aktie: Rückzug von Leerverkäufer Millennium Capital Partners fortgesetzt - Aktiennews
21.04.17
signifikante Möglichkeiten stehen QUALCOMM offen! - Aktienanalyse
21.04.17
Dürr-Aktie: Leerverkäufer Millennium International Management bleibt im Rückwärtsgang - Aktiennews
21.04.17
Aurubis-Aktie: Wichtigste Gewinntreiber intakt - Kaufempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse
21.04.17
STRATEC Biomedical-Aktie: Höhere Pensionsverpflichtungen und Nettoschulden - Neues Kursziel - Aktienanalyse
21.04.17
PayPal-Aktie: Kreditgeschäft ist Katalysator! - Aktienanalyse
21.04.17
JENOPTIK-Aktie: EBIT-Marge von mehr als 12% möglich - Neues Kursziel - Aktienanalyse
21.04.17
CANCOM-Aktie: Shortseller BlueCrest Capital Management baut Shortposition moderat ab - Aktiennews
21.04.17
CDU/CSU: Kritik an der Wirtschaftskraft und finanziellen Solidität Deutschlands ist völlig unangebracht
21.04.17
FDP: Die eigentliche Schicksalswahl Europas findet in Frankreich statt

Premium

Börsengewinne 2017! So funktioniert eine erfolgreiche Anlage-Strategie!

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.