Premium

Jede Woche starke Börsengewinne! Wie geht das?

Eigentlich ist das ganz einfach, denn mit der richtigen Börsenstrategie sind in jeder Woche Börsengewinne möglich. Aber was ist nun die richtige Börsenstrategie, werden Sie fragen.

Wirecard AG – Gerüchte ließen die Kurse purzeln, doch nun kommt der USA-Markt!

13.03.2017 17:51
Und jährlich grüßt das Murmeltier! Der Aschheimer Zahlungsabwickler Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) war vergangenes Jahr schon einmal Opfer einer gezielten Short-Attacke, woraufhin der Aktienkurs des Konzerns zeitweise um gut 25 % einbrach.

Durch das damalige Gerücht des Bilanzierungsbetrugs ging viel Vertrauen verloren. Wie das Unternehmen jedoch stets beteuerte, war und ist an den gestreuten Gerüchten nichts dran. Das unterstrich Vorstandschef Markus Braun, indem er immer weiter eigene Aktien kaufte. Gut ein Jahr nach dieser Short-Attacke geriet die Aktie Ende vergangenen Monats erneut unter Druck, nachdem eine Meldung über Ungereimtheiten in der Bilanz über diverse Kanäle verbreitet wurde. Wieder einmal schaffte das alte Gerücht, den Kurs um bis zu 8 % einbrechen zu lassen, wenngleich er sich im Gegensatz zum Vorjahr recht schnell wieder stabilisieren konnte. Das Unternehmen reagierte sofort und erklärte, dass die fragliche Bilanzposition bereits seit Jahren bekannt ist.

Diverse renommierte Analysten reagierten ebenfalls schnell auf das Gerücht der Bilanzmanipulation von Ende Februar und stuften die „Studie“ als dubios und ungerechtfertigt ein. So bekräftigte z.B. Hauck & Aufhäuser seine Kaufempfehlung und hielt am bisherigen Kursziel von 62,50 Euro fest. Auch für die Analysten der Baader Bank, des Bankhaus Lampe und von Kepler Cheuvreux bleibt die Aktie ein Kauf, wobei ihre Kursziele zwischen 52,- Euro und 55,- Euro rangieren.

Vergangenen Donnerstag konnte Wiecard einen bedeutenden Schritt in der Unternehmensentwicklung melden. Wie der Konzern mitteilte, konnte die bereits am 29. Juni 2016 angekündigte Akquisition von Citi Prepaid Card Services, der Prepaid-Karten-Sparte der Citigroup, nun erfolgreich abgeschlossen werden. Somit betritt der Konzern erstmals den nordamerikanischen Markt. Hier betreibt die ehemalige Citi-Tochter mehr als 2.500 Kartenprogramme für internationale Großunternehmen und den öffentlichen Sektor. Laut Unternehmensangaben umfasst das Portfolio hauptsächlich Incentive- und Vergütungskarten sowie Corporate-Auszahlungs-Programme für Löhne oder Reisen. Hierfür bietet Wirecard neue Technologien wie digitalisierte Karten sowie die Einführung von Acquiring- und Omnichannel-Lösungen an.

Citis bisherige Managing Direktorin Deirdre Ives, die nun gemeinsam mit Wirecards Managing Direktorin Susanne Steidl die Geschäfte führen wird, sagte: „Neben der Einführung neuester Technologien im Bereich digitalisierter Karten werden wir auch die globalen PSP-Acquiring- und Omnichannel-Lösungen der Wirecard im amerikanischen Markt einführen.“

Im übernommenen Prepaid-Kartengeschäft werden die bestehenden Dienstleistungen um zusätzliche Funktionen ausgeweitet, sodass Unternehmenskunden schon bald von Mehrwerten, beispielsweise von digitalisierten Kartenlösungen, die in Echtzeit aufgeladen werden können, profitieren.

Das sorgte für Rückenwind an der Börse. So konnte die an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Aktie am Freitag mit einem deutlichen Kursplus von mehr als 2,5 % aus dem Handel gehen, womit sie zu den größten Gewinnern im TecDAX gehörte. Dabei setzte der Kurs seine zuletzt gestartete Erholung fort, in deren Folge er am Freitagvormittag sogar vorübergehend auf ein neues 52-Wochen-Hoch von 48,02 Euro klettern konnte.

Durch den abgeschlossenen Deal mit der Citigroup verbessert sich Wirecards Ausgangslage deutlich. Hier werden die zuvor genannten Analysten auch neu rechnen und ihre Kursziele nach oben anpassen müssen.

Die ersten Analysten haben nach dem erfolgreichen US-Deal schon neu gerechnet. So rät Commerzbank-Analystin Heike Pauls in ihrer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf und belässt ihr Kursziel für die Wirecard-Aktie bei 65,- Euro. Als Begründung führt die Analystin das sehr große Geschäftspotenzial der Citi Prepaid Card in den USA an. Ebenfalls zum Kauf raten die Analysten aus dem Hause Bryan Garnier, die den fairen Wert der Wirecard-Aktie nun bei 58,- Euro. Und auch die Anlageexperten von Kepler Cheuvreux, die dem Unternehmen bei allen bisherigen Short-Attacken stets den Rücken gestärkt haben, sehen in ihrem neuesten Research noch weiteres Kurspotenzial und halten an ihrer Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 54,- Euro fest.

Die Wirecard AG ist ein global operierender Technologiekonzern, der Unternehmen bei der Annahme von Zahlungen aus allen Vertriebskanälen unterstützt. Als ein führender unabhängiger Anbieter entwickelt der Konzern Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stellt der Konzern zudem internationale Zahlungsakzeptanzen und Zahlungsverfahren mit integrierten Lösungen zum Schutz vor Betrug zur Verfügung. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen bietet die Wirecard-Gruppe ihren Kunden ferner die komplette Infrastruktur, inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Über den Autor
Jörg Schulte beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert. info[at]js-research[punkt]de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

RuMaS-Redaktion

 

Disclaimer:

Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder, nicht die der RuMaS-Redaktion. Sein Inhalt ist die alleinige Verantwortung des Autors.

18.10.17
Millennial Lithium: Treffer + 25% in einer Woche! Ist das eine Kursrakete?
18.10.17
E.ON: Super-Knaller – jetzt + 150% in 3 Wochen! Wie weit geht’s noch?
18.10.17
Nordex: Sehr gefährlich oder große Chance – das ist hier die Frage!
18.10.17
Kion: Treffer mit ordentlichem Tagesgewinn! Na, war das eine Ansage?!
18.10.17
Daimler: Der „Zocker-Trade“ ist angelaufen – zusteigen noch erlaubt!
18.10.17
Medigene: Bisher sind wir im grünen Bereich! Entscheidung jetzt!
18.10.17
Sartorius: Gewinnwarnung lässt die Aktie abstürzen! Trading-Chance?
17.10.17
Voltabox: Starker Börsengang mit weiteren Chancen? Trading-Chance!
17.10.17
Brenntag: Der Volltreffer läuft noch immer! Schauen Sie sich den Chart an!
17.10.17
Nokia: Nächster Versuch! Vielleicht gelingt der „Zocker-Trade“ jetzt!
17.10.17
Commerzbank: Trade angelaufen! Jetzt könnten Gewinne sprudeln!
17.10.17
Kion: Dreht die Aktie vor der Unterstützung ab? Trading-Chance voraus!
17.10.17
Southern Lithium: Kommt jetzt der große Turnaround? Trading-Chance!
17.10.17
Telit: Treffer 13% Tagesgewinn! So sehen die besten Trading-Tipps aus!
16.10.17
Evotec: Treffer! Trading-Chance erkannt und mit einem Hebel genutzt!
16.10.17
Daimler: Wie wärs mit einem Zocker-Trade auf die Zahlen am 20.10.?
16.10.17
Mercadolibre: Starker Kursverlust mit starker Trading-Chance!
16.10.17
Telit: Da könnte jetzt wieder was gehen! Gute Trading-Chance!
16.10.17
ManpowerGroup: Kleiner Treffer! Ob mehr geht, entscheidet sich jetzt!
16.10.17
Clovis Oncology: Treffer! Die ersten fast 10% sind geschafft! Neue Chance!
16.10.17
SAP: Vor dem Widerstand und vor den Zahlen! Da könnte was gehen!
15.10.17
Rocket Internet: Nach dem Widerstand könnte ein Kurssprung folgen!
15.10.17
Millennial Lithium: Ausbruch! QSC: Wir warten auf den Ausbruch! Sygnis: Trading-Chance! Evotec: Einsteigen? ProSieben: Der „heiße Trade“ läuft! K + S: Erholung? Commerzbank: Spannende Situation! BYD, Geely, Evotec, Nordex: Handelsmöglichkeiten
15.10.17
DAX: Wie geht’s jetzt weiter?
13.10.17
AcelRx Pharmaceuticals: Negativmeldung – 50%! Trading-Chance?
13.10.17
RTL: Da bewegt sich was! Der Trade ist angelaufen und es wird spannend!
13.10.17
TUI: Treffer! Widerstand und Jahreshoch geschafft! Geht da jetzt mehr?
13.10.17
Henkel: Wir hatten es prognostiziert! Super-Knaller mit bis zu 150% Gewinn!
13.10.17
Vonovia: Gelingt der Ausbruch jetzt? Bleiben Sie auf jeden Fall dran!
13.10.17
Tele Columbus: Hier gibt es eine Trading-Chance in beide Richtungen!
24.09.17
Jede Woche starke Börsengewinne! Wie geht das?
27.08.17
Vom Anleger zum Trader! In allen Börsenzeiten Geld verdienen!
13.08.17
Exklusive Trading-Tipps mit Einstiegs- und Zielkursen!
15.10.17
Evotec AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten!
15.10.17
Deutschen Lufthansa AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Daimler AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Gazprom: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
15.10.17
Heidelberger Druckmaschinen AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
09.10.17
ProSiebenSat.1 Media SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Volkwagen AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
BYD Co. Ltd.: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Evotec AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Geely Automobile Holdings Ltd.: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
08.10.17
Nordex SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Deutsche Post AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
HeidelbergCement AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Siemens AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
01.10.17
Telefonica Deutschland Holding AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Beiersdorf AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Henkel AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Merck KGaA: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Osram Licht AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
24.09.17
Vonovia SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
BMW AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
BASF SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
17.09.17
Bayer AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
HeidelbergCement: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.09.17
Fresenius SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
18.10.17
Licht und Schatten: Daimler im Fokus
18.10.17
Zalando steigert Umsatz kräftig - Champions League Schlappe drückt BVB
17.10.17
Umbruch in der Luftfahrtbranche: Reaktionen im Rentenhandel
17.10.17
ZEW und US-Bilanzen im Fokus - Dax wieder über 13.000 Punkten - Netflix punktet mit Eigenproduktionen
17.10.17
Trotz Produktionsrekord in Sierra Metals ‚Yauricocha‘-Mine fällt die unternehmensweite Produktion etwas
16.10.17
Thema der Woche: Gute Weltkonjunktur zieht Märkte nach oben
16.10.17
Volkswagen: Tesla ernstzunehmender Rivale - Siemens Windturbinentochter geht die Luft aus
15.10.17
Start in die US-Berichtssaison: JP Morgan und Citigroup legen Zahlen vor
15.10.17
Trading von Kursausbrüchen – So geht man richtig vor!
15.10.17
Bricht der DAX jetzt aus? - Voltabox feiert erfolgreiches Börsendebüt - BASF kauft Crop-Science-Geschäfte von Bayer
15.10.17
Aktienmärkte weiter positiv – Magna, Softbank und Airbus im Fokus – Goldpreis profitiert vom Spanien-Konflikt
15.10.17
Gold günstig im Oktober
15.10.17
Nach zahlreichen Explorationserfolgen plant U.S. Gold Corp. weiteres Bohrprogramm
15.10.17
Aequus erweitert Patentportfolio in China
15.10.17
Robuste Nachfrage beim Kupfer
15.10.17
Batteriehersteller sichert sich Alabama Graphites Hochleistungsgrafit
15.10.17
10 Jahr Goldboom in Deutschland
15.10.17
Fission Uranium beendet erfolgreiches Sommerbohrprogramm mit Spitzenergebnissen
15.10.17
Rye Patch Golds ‚Florida Canyon‘-Mine im 3. Quartal weiter auf Kurs
15.10.17
Osisko Gold Royalties gibt Update zu Beteiligungen
15.10.17
Unternehmensanleihe: Baywa AG
13.10.17
Voltabox AG seit heute an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet
12.10.17
Lufthansa kauft großen Teil von Air Berlin
11.10.17
Wirecard wächst nicht nur in Entwicklungsländern und im Offline-Markt
11.10.17
Endeavour Silver produziert 2,2 Mio. Unzen Silberäquivalent im 3. Quartal
18.10.17
Novo Nordisk-Aktie könnte neuen Schub bekommen! Aktienanalyse
18.10.17
Biogen-Aktie ist mehr wert! - Aktienanalyse
18.10.17
+++ Quartalszahlen +++ IBM schlägt Erwartungen auf breiter Front! - Aktienanalyse
18.10.17
Nordex-Aktie: Starke Short-Attacke von Shortseller JPMorgan Asset Management! Aktiennews
18.10.17
CDU/CSU: Vorläufige Verlängerung der Bundeswehreinsätze ist ein Signal der Verlässlichkeit
18.10.17
Netflix-Aktie hat noch viel Platz nach oben! - Aktienanalyse
18.10.17
PayPal-Aktie ist sehr gute Wette auf digitalen Handel! - Aktienanalyse
18.10.17
United Internet-Aktie: Beeindruckendes Festnetz- und Mobilfunkgeschäft - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
18.10.17
SAP-Aktie: Dreistellige Kurse nur eine Frage der Zeit - Aktienanalyse
18.10.17
Grammer-Aktie: Kein Kauf mehr! Unsicherheit bei Auftragslage - Aktienanalyse
18.10.17
IBM ist noch nicht über den Berg! - Aktienanalyse
18.10.17
BB Biotech-Aktie: US-Biotechunternehmen sorgen für Kursanstieg - Aktienanalyse
18.10.17
Bundesregierung: Initiative WiFi4EU - Kostenloses WLAN für tausende Gemeinden
18.10.17
ZEW: Fusionen und Übernahmen bei Fluggesellschaften im Sinkflug
18.10.17
ASML-Aktie: Umsatzguidance erneut übertroffen - Coverageaufnahme mit Kaufempfehlung! Aktienanalyse
18.10.17
Amazon.com-Aktie: dominierendes Narrativ dreht sich um Wachstum! - Aktienanalyse
18.10.17
Dürr-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace legt den Rückwärtsgang ein! Aktiennews
18.10.17
Lufthansa-Aktie: Teilkauf Air Berlin, Einigung mit "Cockpit" - Aktienanalyse
18.10.17
Dürr-Aktie: Rückzug von Leerverkäufer Valinor Management gewinnt an Dynamik - Aktiennews
18.10.17
EU-US-Datenschutzschild: Kommission zieht gemischte Bilanz
18.10.17
McDonald's-Aktie: Umfrage verheißt Gutes! - Aktienanalyse
18.10.17
E.ON-Aktie arbeitet an großer Bodenbildung - Globale Energietrends im Blick - Aktienanalyse
18.10.17
Airbus Group-Aktie: Kaufempfehlung - Meisterlicher Schachzug gegen den US-Erzrivalen Boeing - Aktienanalyse
18.10.17
Bundesregierung: Deutsche Soldaten weiter in Auslandseinsätzen
18.10.17
Netflix-Aktie verkörpert eine der wenigen echten Wachstumsstorys! - Aktienanalyse
18.10.17
Siemens-Aktie: Erneute Gewinnwarnung im Windenergie-Geschäft - Kursziel gesenkt! Aktienanalyse
18.10.17
PayPal-Aktie: Venmo ist ein Kronjuwel! - Aktienanalyse
18.10.17
BHP Billiton-Aktie: Rohstoffkonzern nach Auftaktquartal auf Kurs - Kursziel erhöht! Aktienanalyse
18.10.17
Netflix-Aktie: Anleger trotz guter Zahlen zurückhaltend - Aktienanalyse
18.10.17
DGB fordert Weiterentwicklung und sichere Finanzierung für öffentlich-rechtliche Medien
18.10.17
Sicherheitsunion: EU-Kommission will Bürger besser vor Terrorismus schützen
18.10.17
IBM-Aktie: Neubewertung ist möglich! - Aktienanalyse
18.10.17
IBM-Aktie: nach langer Zeit wieder ein Lichtblick! - Aktienanalyse
18.10.17
PayPal-Aktie: Venmo überrascht positiv! - Aktienanalyse
18.10.17
Capital Stage-Aktie: Leerverkäufer OCH-ZIFF MANAGEMENT EUROPE stockt Shortpositon weiter auf - Aktiennews
18.10.17
Fresenius-Aktie scheint wieder auf Kurs - Aktienanalyse
18.10.17
Freeport-McMoRan-Aktie jetzt verkaufen! - Aktienanalyse
18.10.17
EU-Kommissionspräsident Juncker bei Dreigliedrigem Sozialgipfel zu Wachstum und Beschäftigung
18.10.17
SLM Solutions-Aktie: Leerverkäufer Numeric Investors hält Shortposition von 0,49% - Aktiennews
18.10.17
Air Berlin-Aktie: Transfergesellschaft - ver.di begrüßt finanzielle Bereitschaft von Air Berlin - Aktiennews

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.