Karriere bei RuMaS

Trader oder Anleger gesucht!

Für unsere Seminar- und Webinarreihe „Traden lernen nach der RuMaS Trading-Strategie“ suchen wir einen dynamischen und teamfähigen Trader oder Anleger als Seminarleiter.

Sierra Metals mit Produktionssteigerung trotz Sorgenmine! Unsere Einschätzung!

20.04.2017 17:35
Der kanadische Edel- und Basismetallproduzent Sierra Metals (ISIN: CA82639W1068 / TSX: SMT) könnte angesichts der aktuellen Produktionszahlen für das 1. Quartal eigentlich mehr als zufrieden sein – gäbe es da nicht ein kleines Problem.

Insgesamt betrachtet lief es für das Unternehmen aus Toronto in den ersten drei Monaten dieses Jahres wie am sprichwörtlichen ‚Schnürchen‘: Der Gesteinsdurchsatz der 3 Minen konnte um 11 % auf fast 530.000 Tonnen gesteigert, die Metallproduktion um 28 % auf 3 Mio. Unzen Silber- bzw. 26,1 Mio. Pfund Kupferäquivalent ausgebaut und dazu noch verschiedene Explorationsprogramme erfolgreich abgeschlossen werden. Die im vergangenen Jahren im Bereich der peruanischen ‚Yauricocha‘-Mine durchgeführten Restrukturierungsmaßnahmen sowie das neue Equipment für die Erzaufbereitungsanlage der ‚Bolívar‘-Mine in Mexiko machen sich also allem Anschein nach bezahlt. Das große Sorgenkind bleibt aber nach wie vor die ebenfalls in Mexiko befindliche ‚Cusi‘-Mine, deren Produktion nach einem schwachen Schlussquartal 2016 abermals rückläufig war.

Quelle: Sierra Metals

Zu den verschiedenen Minen im Einzelnen:

‚Yauricocha‘ – die Überfliegerin

Die ‚Yauricocha‘-Mine im Westen Perus, an der Sierra Metals zu rund 82 % beteiligt ist, erzielte im 1. Quartal einen neuen Verarbeitungsrekord von 251.180 Tonnen, womit man das Vorjahresergebnis um 21 % übertraf. Die Metallproduktion konnte in der Folge gar um 54 % auf 2,2 Mio. Unzen Silber- bzw. 18,8 Mio. Pfund Kupferäquivalent gesteigert werden. Grund hierfür waren vor allem höhere Silber-, Kupfer- und Zinkgehalte sowie verbesserte Gewinnungsraten, die u.a. zu einem Anstieg der Silberproduktion um 76 % auf fast eine halbe Millionen Unzen führten. Lediglich bei der – allerdings ohnehin nur nachrangigen – Goldproduktion war ein 27 %-iger Rückgang zu verzeichnen. Positiv wirkte sich dagegen der fortschreitende Abbau hochgradiger Areale wie der ‚Esperanza‘- oder der ‚Cuerpos Chicos‘-Zone aus. Das Sierra-Management rechnet daher auch damit, das derzeitige Produktionsniveau im weiteren Jahresverlauf halten zu können.

‚Bolívar‘ – die Konstante

Die im mexikanischen Bundesstaates Chihuahua gelegene ‚Bolívar‘-Mine zeigte im 1. Quartal erneut eine solide Leistung. Der Durchsatz der Erzmühle stieg um 11 % auf rund 244.000 Tonnen und sorgte gemeinsam mit höheren Gewinnungsquoten, trotz niedriger Erzgehalte, für eine Produktionssteigerung um 9 % auf 5,8 Mio. Pfund Kupfer- bzw. 680.000 Unzen Silberäquivalent. Allerdings war der Edelmetallanteil dabei leicht rückläufig, während die gewonnene Kupfermenge dagegen um 13 % zulegte. In den kommenden Monaten will das Unternehmen die Produktion weiter ausbauen. Dafür soll u.a. der Fuhrpark der Mine bis zum Ende dieses Quartals schrittweise aufgestockt werden, um künftig noch mehr Material aus den Stollen abtransportieren zu können.

‚Cusi‘ – das Sorgenkind

Die ebenfalls in Chihuahua befindliche ‚Cusi‘-Mine konnte lediglich rund 34.500 Tonnen Erz – und damit 31 % weniger als im Vorjahreszeitraum – im 1. Quartal verarbeiten. Zudem führten niedrigere Erzgehalte und Gewinnungsraten zu einer annähernden Halbierung der Produktion auf letztlich 168.000 Unzen Silber- bzw. 1,4 Mio. Pfund Kupferäquivalent. Doch wie soll es weitergehen? Die Gesellschaft arbeitet aktuell an eine Neubewertung der Entwicklungspläne, nachdem man zunächst die Geologie der Mine erfolgreich neu interpretieren konnte. Für Hoffnung sorgt vor allem ein vor Kurzem abgeschlossenes 15.000 m-Bohrprogramm, bei dem man sich speziell auf die hochgradige ‚Santa Rosa de Lima‘-Zone fokussierte. Die dabei erzielten Ergebnisse flossen allerdings nicht in die in der vergangenen Woche vorgelegte Ressourcenschätzung ein, bei der man für die Mine 18,3 Mio. Unzen an ‚angezeigten‘ (‚indicated‘) sowie 13,7 Mio. Unzen an ‚geschlussfolgerten‘ (‚inferred‘) Silberäquivalent-Ressourcen ermitteln konnte. Ziel des Unternehmens ist es nun, die erzielten Erzgehalte möglichst bald wieder zu steigern. Dabei soll die Produktion bei etwa 400 Tonnen pro Tag konstant gehalten werden. Außerdem soll das geförderte Material nicht sofort der weiteren Aufbereitung zugeführt, sondern stattdessen zunächst nahe der Erzmühle gelagert und anschließend stoßweise verarbeitet werden. Ferner will man den Abbau verstärkt in Richtung der bereits erwähnten ‚Santa Rosa‘-Zone verlagern, um auf diese Weise höhere Erzgehalte zu erzielen.

Fazit:

Das 1. Quartal verlief für Sierra Metals - www.commodity-tv.net/c/search_adv/ - produktionstechnisch sehr solide. Vor allem die Hauptmine ‚Yauricocha‘, die sich für mehr als 70 % der Gesamtförderung verantwortlich zeichnete, lieferte erneut ein Spitzenergebnis ab. Das angestrebte Jahresproduktionsziel von rund 11,5 bis 13,5 Mio. Unzen Silberäquivalent bleibt damit weiterhin realistisch. Allerdings besteht bei allen 3 Minen noch Verbesserungspotential hinsichtlich der erzielten Erzgehalte. Die Gesellschaft scheint mir diesbezüglich aber auf einem guten Weg, zumal die jüngsten Explorationsbemühungen durchaus positiv verliefen. Fraglich bleibt aber die weitere Zukunft der ‚Cusi‘-Mine, deren Gesamtförderkosten im 4. Quartal 2016 mehr als doppelt so hoch ausfielen wie der realisierte Silberpreis. Dass dies auf Dauer nicht funktionieren kann, dürfte jedermann klar sein. Andererseits stellt ‚Cusi‘ auch mit Abstand die kleinste Förderanlage des Unternehmens dar, so dass man sich dort durchaus das eine oder andere Experiment leisten kann. Zudem sollen die nachhaltigen Gesamtförderkosten (‚All-in sustaining costs‘) der Anlage im Jahresverlauf auf durchschnittlich 19,66 USD pro Unze sinken, womit man sich dem derzeitigen Silberpreisniveau zumindest deutlich annähern würde. Bleibt somit nur zu hoffen, dass für Sierras künftigen CEO Igor Gonzáles auch hier bald kein Grund mehr für ‚Sorgenmi(e)nen‘ besteht.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Über den Autor
Jörg Schulte beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert. info[at]js-research[punkt]de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

RuMaS-Redaktion

 

Experten abonnieren

Disclaimer:

Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder, nicht die der RuMaS-Redaktion. Sein Inhalt ist die alleinige Verantwortung des Autors.

Trading-Chancen erkennen und Trading-Chancen nutzen - das ist unsere Strategie!

√ jede Woche überprüfbare Erfolge mit Aktiengewinnen!
√ jede Woche zusätzlich Gewinnchancen mit Hebel-Zertifikaten!
RuMaS Express-Service und RuMaS Trading-Tipps = erfolgreiche Trading-Ideen zum Schnäppchenpreis!
√ auch für Anfänger!

17.08.17
Nordex: Unser Trade läuft noch? Kommt jetzt die nächste Chance?
17.08.17
RTL: Treffer und der Widerstand bietet die nächste Trading-Chance!
17.08.17
Siemens: Treffer! Stark nach oben abgedreht und das ist die Chance!
17.08.17
Dürr: Treffer! Der Trade ist angelaufen und die Chancen steigen!
17.08.17
Continental: Jetzt könnte die nächste Chance für den Trade kommen!
16.08.17
DAX, Dow Jones und Nasdaq 100.: Treffer! Aber gut aufpassen!
16.08.17
Porsche: Ein richtiger Porsche ist kein Diesel! Das müsste die Chance sein!
16.08.17
Daimler: Kommt der Ausbruch über den Widerstand mit Trading-Chance?
16.08.17
Air Berlin: Insolvenzantrag brachte den Absturz! Ist das eine Zocker-Chance?
16.08.17
Fresenius Medical: Treffer! Der Zocker-Trade ist angelaufen!
15.08.17
K+S: Umsatzplus und mehr Gewinn haben nicht gereicht! Trading-Chance?
15.08.17
Siltronic: Bleiben Sie dran – die Trading-Chance ist noch vorhanden!
15.08.17
Brenntag: Treffer! Trade angelaufen, aber da kann noch was gehen!
15.08.17
Ströer: Treffer und über dem Kaufsignal! Angriff auf das Allzeithoch?
15.08.17
Rocket Internet: Volltreffer! Ein Tagesgewinn von 20% macht Spaß!
15.08.17
Paragon: Wachstum im Bereich Elektromobilität? Die Zahlen kommen jetzt!
14.08.17
DAX: Unser Bauchgefühl hat für Abonnenten starke Treffer eingebracht!
14.08.17
East Africa Metals: Der Goldpreis kann die nächste Chance bringen!
14.08.17
Fresenius Medical: Wir haben die Zocker-Chance noch nicht aufgegeben!
14.08.17
Aurubis: Geht’s weiter nach unten? Trading-Chance in beide Richtungen!
14.08.17
Dürr: Bekommt die Aktie wieder den Dreh? Trading-Chance voraus!
14.08.17
Rocket Internet: Hält die Unterstützung oder sehen wir das Allzeittief?
14.08.17
Valeant Pharma: Sehen wir bald die nächste passende Einstiegs-Chance?
13.08.17
Exklusive Trading-Tipps mit Einstiegs- und Zielkursen!
13.08.17
Medigene: Wann wird der Absturz gestoppt? Baumot Group: Warum hat Herr Kavena verkauft? K+S: Die Chance ist noch nicht vom Tisch! Teva: Weiter nach unten geprügelt! Byd: Trading-Chance? Evotec: Starker Ausbruch! Siltronic: Wiederaufstieg? Telit Communicati
13.08.17
Fresenius SE: War das jetzt die Trendwende mit starker Gewinn-Chance?
13.08.17
Siemens: Wo wird der Abstieg beendet? Kommt jetzt die nächste Chance?
13.08.17
DAX-Ausblick: Bullen oder Bären? Die Entscheidung folgt nächste Woche!
11.08.17
Ligand Pharmaceuticals: Da könnte sich der nächste Kurssprung vorbereiten!
11.08.17
Henkel: Gute Zahlen, Prognose bestätigt = Kursverlust?! Zocker-Chance?
13.08.17
Exklusive Trading-Tipps mit Einstiegs- und Zielkursen!
03.07.17
RuMaS Trading-Tipps: Börsen-Gewinne sind ganz einfach – auch für Anfänger!
01.07.17
Ist RuMaS der beste Börsendienst Deutschlands?
01.07.17
Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten?
01.07.17
So steigern Sie Ihre Börsengewinne 2017! Knockout-Hebel-Zertifikate!
01.07.17
MorphoSys: Volltreffer mit über 300% Gewinn! So funktionieren unsere Börsentipps!
01.07.17
RuMaS Express-Service: Jetzt noch besser, konkreter und exklusiver!
01.07.17
Mit der richtige Trading-Strategie können auch Anfänger Gewinne machen!
01.07.17
Große Börsengewinne mit kleinem Geld – wie geht das?
01.07.17
Börsengewinne machen ist keine Hexerei und auch nur selten Zufall!
01.07.17
Börsengewinne 2017! So funktioniert eine erfolgreiche Anlage-Strategie!
13.08.17
Deutsche Telekom AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
13.08.17
SAP SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
13.08.17
Daimler AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
13.08.17
Commerzbank AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
13.08.17
Adidas AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
06.08.17
Fielmann AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
06.08.17
Jenoptik AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
06.08.17
Norma Group: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
06.08.17
Osram Licht AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
06.08.17
Vonovia SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
30.07.17
Aixtron SE: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
30.07.17
Deutsche Bank AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
30.07.17
Bechtle AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
30.07.17
Fresenius SE & Co. KGaA: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
30.07.17
S&T AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
23.07.17
Evotec: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche!
23.07.17
JinkoSolar: Aussichten und Handelsmöglichkeiten!
23.07.17
Infineon: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
23.07.17
Adidas AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
23.07.17
Deutsche Börse AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
23.07.17
Merck KGAA: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
23.07.17
Deutsche Lufthansa AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
16.07.17
Heidelberger Druckmaschinen: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
16.07.17
Gazprom: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
16.07.17
Deutsche Bank: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche
17.08.17
Air-Berlin-Chef – Sprechen mit drei Interessenten - Alibaba mit Umsatzplus
16.08.17
Tesla-Anleihe: Sab sofort in Stuttgart handelbar
16.08.17
Air Berlin Aktien im freien Fall
16.08.17
Bitcoin versus Gold
16.08.17
Nicht nur Zentralbanken setzen auf Gold
16.08.17
Trump lässt Goldpreis steigen
16.08.17
Teva Pharma: War das die Einstiegschance? Teva rein – Evotec raus
15.08.17
Finance 4.0: Wie die Digitalisierung den Finanzmarkt verändern wird
15.08.17
Air Berlin ist pleite - K+S gibt Ziele für 2020 auf
15.08.17
Endeavour Silvers Kursreaktion ist nicht nachvollziehbar! Der CEO richtet sich im Brief an seine Aktionäre
15.08.17
Caledonia Mining legt Zahlen für das 2. Quartal vor
15.08.17
MAG Silver beendet 2. Quartal mit geringerem Verlust
14.08.17
DAX mit erfreulichem Wochenstart - RWE mit 2,7 Milliarden Gewinn - Talanx hebt Prognose an - Bilfinger schreibt Verlust -
14.08.17
QSC: Bereit machen zum Einstieg!
14.08.17
Aixtron: Angst machen gilt nicht!!!
14.08.17
S&T: Der Wahnsinn geht weiter!
13.08.17
Endeavour Silver benennt neuen Vizepräsidenten
13.08.17
Euro/US-Dollar: Wie die Eurostärke den DAX belastet
13.08.17
Spannungen zwischen den USA und Nordkorea belasten weltweit die Aktienmärkte
13.08.17
DAX: Nordkorea-Krise belastet den Aktienmarkt - RWE: Britische Tochter bremst Innogy
13.08.17
Dow Jones: Kriegsrhetorik belastet kaum
13.08.17
Bitcoin: trotz vieler Warnungen mit Rekordkurs über 3.200 US-Dollar
13.08.17
Unternehmensanleihe: Ekosem-Agrar GmbH
13.08.17
Währungsanleihe: AT & T Inc.
13.08.17
Fonds: MS-Global One Namens-Anteile AM o.N.
17.08.17
K+S-Aktie: Short-Attacke von Leerverkäufer Marshall Wace hält an! Aktiennews
17.08.17
Dialog Semiconductor-Aktie: Rückzug von Shortseller Millennium IM geht weiter - Aktiennews
17.08.17
ADVA Optical Networking-Aktie: Rückzug von Leerverkäufer Millennium International Management! Aktiennews
17.08.17
United Internet-Aktie: Leerverkäufer AQR Capital Management setzt Rückzug fort! Aktiennews
17.08.17
ADVA Optical Networking-Aktie: Leerverkäufer WorldQuant bleibt im Attacke-Modus - Aktiennews
17.08.17
Siemens-Aktie: 150 oder 102 Euro? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q3-Zahlen auf einen Blick - Aktienanalysen
17.08.17
Nordex-Aktie: Trübe Aussichten - Aktienanalyse
17.08.17
Alibaba Group Holding-Aktienkurs wird nach Quartalszahlen weiter steigen! - Aktienanalyse
17.08.17
Koenig & Bauer-Aktie ist jetzt Opfer einer Short-Attacke! Leerverkäufer AKO Capital eröffnet Shortposition - Aktiennews
17.08.17
Salzgitter-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace attackiert weiterhin! Aktiennews
17.08.17
Tesla-Aktie: bessere Einstiegsgelegenheit abwarten! - Aktienanalyse
17.08.17
Jungheinrich-Aktie: Auf Seitwärtsinvestments setzen - Aktienanalyse
17.08.17
Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Short-Attacke von Shortseller BlackRock Institutional Trust! Aktiennews
17.08.17
Valeant Pharmaceuticals-Aktie: Ignoranz wird schwer fallen! - Aktienanalyse
17.08.17
Cisco Systems tut auf lange Sicht das Richtige! - Aktienanalyse
17.08.17
SMA Solar Technology-Aktie: Sentiment bleibt extrem volatil! - Aktienanalyse
17.08.17
US-Industrieproduktion im Juli nicht berauschend, aber auch nicht ganz schlecht!
17.08.17
Cisco Systems-Aktie: Belastung durch Umstellung des Geschäftsmodells! - Aktienanalyse
17.08.17
Dürr-Aktie: Kräftiger Rücksetzer - Aktienanalyse
17.08.17
LEG Immobilien-Aktie: Leerverkäufer CQS (UK) LLP setzt Short-Attacke fort - Aktiennews
17.08.17
K+S-Aktie: Noch immer viel zu teuer! Aktienanalyse
17.08.17
Axel Springer-Aktie: Medienkonzern übertrifft Erwartungen! Aktienanalyse
17.08.17
Wirecard-Aktie: Ertragsprognose angehoben! Aktienanalyse
17.08.17
Microsoft-Aktie: Anhaltender Aufwärtstrend! Chartanalyse
17.08.17
Cisco Systems bewegt sich in richtige Richtung! - Aktienanalyse
17.08.17
AfD-Spitzenkandidatin Weidel: Schäuble ist der Schaden für die Bürger egal
17.08.17
Freeport-McMoRan-Aktie: exzellente Assets, aber erhöhte Risiken! - Aktienanalyse
17.08.17
AfD-Spitzenkandidat Gauland: Asylrecht muss dringend reformiert werden!
17.08.17
CANCOM-Aktie: Leerverkäufer Polygon Global Partners nimmt CANCOM wieder unter Beschuss! Aktiennews
17.08.17
TUI-Aktie: Erstmals positives bereinigtes EBITA nach neun Monaten - Kaufen! Aktienanalyse
17.08.17
JinkoSolar-Aktie: Überraschungspotenzial ist da! Aktienanalyse
17.08.17
CANCOM-Aktie: Leerverkäufer BlueCrest Capital Management hebt Shortposition weiter an - Aktiennews
17.08.17
CDU/CSU: Zügige Weichenstellungen für wettbewerbsfähigen Luftverkehrsstandort Deutschland
17.08.17
Infineon-Aktie: Deutlicher Gegenwind durch den stärkeren Dollar - Aktienanalyse
17.08.17
Chance/Risiko-Profil der Elmos Semiconductor-Aktie ist unattraktiv! - Aktienanalyse
17.08.17
Ryanair-Aktie: Neues Allzeithoch - Kaufen? Aktienanalyse
17.08.17
Bertrandt-Aktie: Leerverkäufer BlackRock Investment Management zieht sich etwas zurück - Aktiennews
17.08.17
First Solar-Aktie: ITC-Anhörung macht Hoffnungen! - Aktienanalyse
17.08.17
Uniper-Aktie: Neues Dividendenversprechen - Aktienanalyse
17.08.17
Wirecard-Aktie: Gewinne laufen lassen - Aktienanalyse

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.