Das können die Gewinner-Aktien Deutschland im Jahr 2018 werden!

Unsere Gewinner-Aktien Deutschland 2017 haben 39,92% Gewinn gebracht. Unser aktuelles Angebot finden Sie hier!

Klondex Mines legt Finanzergebnisse für das 1. Quartal 2017 vor

08.05.2017 04:55
Dass die Quartalszahlen des kanadischen Edelmetallproduzenten Klondex Mines (ISIN: CA4986961031 / TSX: KDX) dieses Mal bei Anlegern und Analysten keine allzu großen Freudensprünge hervorrufen würden, zeichnete sich bereits vor gut 2 Wochen bei der Präsentation der Produktionsergebnisse für den Zeitraum von Januar bis März ab.

Nachdem ungewöhnlich starke Schneefälle im US-Bundesstaat Nevada die dortige Erzverarbeitung behindert hatten, fiel die Edelmetallausbeute des Unternehmens mit 34.454 Unzen Goldäquivalent vergleichsweise bescheiden aus. Zwar konnte damit das Vorjahresergebnis um rund 14 % übertroffen werden, angesichts einer Gesamtfördermenge von 107.519 Tonnen mit einem Goldäquivalentgehalt von ca. 57.633 Unzen wäre jedoch unter normalen Umständen mit Sicherheit ein noch besseres Produktionsergebnis möglich gewesen.

Stattdessen musste sich die Gesellschaft - www.youtube.com/watch - mit dem Verkauf von 33.737 Unzen Goldäquivalent, bestehend aus 29.559 Unzen Gold und 287.000 Unzen Silber, begnügen. Bei einem durchschnittlichen Unzenpreis von 1.237,- USD für Gold bzw. 18,- USD für Silber sorgte dies aber immerhin für einen 14 %-igen Umsatzanstieg auf insgesamt rund 41,7 Mio. USD. Höhere Produktionskosten, u.a. im Zusammenhang mit der Wiederinbetriebnahme der kanadischen ‚True North‘-Mine, sowie gestiegene Verwaltungsausgaben, vor allem durch Personalaufstockungen und die Einführung des ‚US GAAP‘-Bilanzierungsstandards, führten am Ende dennoch zu einem Nettoverlust von 10,2 Mio. USD bzw. 6 US-Cents pro Aktie, womit man hinter den Prognosen der meisten Analysten zurückblieb. In der Folge sank auch der Barmittelbestand gegenüber dem Quartalsbeginn um etwa 38 % auf 29,6 Mio. USD. Allerdings sieht sich die Gesellschaft gleichwohl weiterhin solide aufgestellt, zumal ihr immer noch 23 Mio. USD aus einer revolvierenden Kreditlinie zur Verfügung stehen.

Quelle: Klondex Mines

Insgesamt wurden von Klondex im 1. Quartal 22,6 Mio. USD in die Exploration und Entwicklung der verschiedenen Minenprojekte in Nevada bzw. in der kanadischen Provinz Manitoba investiert. Davon entfielen allein 6,9 Mio. USD auf das ‚Fire Creek‘-Projekt sowie 5,5 Mio. USD auf die ‚Midas‘-Mine. Außerdem flossen 5,8 Mio. USD in die Entwicklung der im vergangenen Jahr erworbenen ‚Hollister‘-Mine, von der im Laufe des 3. Quartals erstmals Erz in der ‚Midas‘-Mühle aufbereitet werden soll.

„Aus einer Abbauperspektive betrachtet, war das erste Quartal 2017 ein Rekordquartal für Klondex“, kommentierte dessen Präsident und CEO Paul Huet die aktuellen Zahlen. So habe man durch die Förderung von mehr als 57.000 Unzen Goldäquivalent bereits rund 26 % des diesjährigen Jahresziels erreichen können, auch wenn noch nicht alles davon verarbeitet worden sei, was jedoch im laufenden Quartal nachgeholt werde. Zudem hätten die beiden neuen Förderanlagen, ‚True North‘ und ‚Hollister‘ noch nicht ihre volles Produktionsniveau erreicht. Huet blieb daher trotz der ein wenig enttäuschenden Finanzergebnisse optimistisch: „Unsere Betriebe laufen gut und wir sind auf dem richtigen Weg, unsere Produktions- und Kostenvorgaben für das Jahr einzuhalten.“

Diese sehen u.a. eine Gesamtförderung von 210.000 bis 225.000 Unzen Goldäquivalent bei durchschnittlichen direkten Förderkosten (‚Cash costs‘) von 680,- bis 710,- USD pro verkaufter Unze vor, was einer Produktionssteigerung um 36 % gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. Ermöglicht werden soll dies vor allem durch die zusätzliche Förderung der beiden neuen Minen, während man bei ‚Fire Creek‘ und ‚Midas‘ eher von einer Wiederholung der 2016er Ergebnisse ausgeht.

Quelle: Klondex Mines

Um die gesteckten Ziele auch verwirklichen zu können, will die Gesellschaft in diesem Jahr zwischen 57 und 62 Mio. USD investieren. Darüber hinaus sind weitere 3 bis 5 Mio. USD für zusätzliche Explorationsmaßnahmen vorgesehen. Der überwiegende Teil der veranschlagten Investitionen soll dabei in die Entwicklung der ‚Fire Creek‘-Mine fließen, für die man u.a. ein zweites Zugangsportal errichten will. Außerdem sind 7 bis 9 Mio. USD für die ‚Hollister‘-Mine reserviert, wo bereits ein Massenprobenprogramm läuft und zusätzliche Definitionsbohrungen im Bereich der ‚Gloria‘-Zone geplant sind.

Allerdings sollte das Unternehmen bei all diesen Maßnahmen keinesfalls die Entwicklung seiner Gesamtförderkosten (‚All-in costs‘) aus den Augen verlieren, die im 1. Quartal, vor allem wegen der hohen Entwicklungsausgaben für die ‚Hollister‘-Mine, mit durchschnittlich 1.719,- USD pro verkaufter Unze Gold deutlich oberhalb des selbstgesteckten Zielkorridors von 1.070,- bis 1.130,- USD pro Unze lagen. Spätestens in der 2. Jahreshälfte hofft man jedoch, sich wieder im gewünschten Rahmen zu bewegen, zumal dann sowohl die ‚Hollister‘- als auch die ‚True North‘-Mine ihre Produktion wie geplant hochgefahren haben dürften.

Dagegen rechnet man bei der Gesellschaft schon im Laufe dieses Quartals mit einem erneuten Anstieg des zuletzt rückläufigen operativen Cashflows im Zuge der Verarbeitung der durch die zweiwöchige Betriebspause im 1. Quartal entstandenen Lagerbestände im Bereich der ‚Midas‘-Mühle. Dort konnten im April bereits wieder 25.000 Unzen Goldäquivalent aus der Förderung der ‚Fire Creek‘- und der ‚Midas‘-Mine gewonnen werden, wobei die Anlage nahe ihrer Kapazitätsgrenze operierte.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Über den Autor
Jörg Schulte beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert. info[at]js-research[punkt]de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

RuMaS-Redaktion

 

Premium

RuMaS Trader-Depot

Seit dem Start am 14. Juli 2017 liegt das Musterdepot über 29 Prozent im Plus (Stand 05.01.2018). Hier können Sie das Musterdepot abonnieren.

19.01.18
BMW: Volltreffer mit 53% Gewinn seit 02.01.! Gewinne gut absichern!
19.01.18
Evotec: Das könnte eine neue Einstiegschance sein! Trading-Chance!
19.01.18
Heidelberger Druckmaschinen: Das Ding ist noch heiß! Gut aufpassen!
19.01.18
Airbus: Super-Knaller mit 280% Gewinn seit 02. Januar! Geht sogar mehr?
19.01.18
Nordex: Es konnten bis zu 270% kassiert werden! Kommt die neue Chance?
19.01.18
Münchener Rück: Das könnte ein Volltreffer werden! Es sind schon + 33%!
19.01.18
Cobalt 27: Der Treffer entwickelt sich! Wird das Allzeithoch jetzt angegriffen?
19.01.18
Dialog Semiconductor: Nächster Versuch! Kommt jetzt der Volltreffer?
18.01.18
Weibo: Wachstum ohne Ende! Über dem Widerstand mit neuer Chance!
18.01.18
Nestlé: Auch mit langweiligen Aktien kann man schnell Gewinne machen!
18.01.18
Covestro: Super-Treffer mit 218% Gewinn! Wir zeigen Ihnen wie das geht!
18.01.18
Telit: Geht da jetzt die Post ab? Da könnten Gewinne warten!
18.01.18
Alibaba: Nach dem Trade ist vor dem Trade! Neue Trading-Chance!
18.01.18
Merck: Über der Unterstützung könnte man einen Zocker-Trade versuchen!
18.01.18
Medigene: Volltreffer mit einem Tagesgewinn von 57%! Besser geht’s nicht!
17.01.18
Deutsche Telekom: Nächster Versuch für einen „heißen Trade!“
17.01.18
Indus Holding: Über dem Widerstand! Kommt das neue Allzeithoch?
17.01.18
Rocket Internet: Über dem Widerstand könnte es richtig knallen! Achtung!
17.01.18
Medigene: Kleiner Treffer und jetzt wird’s spannend! Kommt der Ausbruch?
17.01.18
SAP: War das die entscheidende Gegenwehr der Bullen? Trading-Chance!
17.01.18
RWE: Da könnte eine gute Trading-Chance entstehen! Gut aufpassen!
16.01.18
Metro: Vielleicht etwas konservativ – aber Gewinn ist Gewinn!
16.01.18
Vestas Wind: Der Tanz auf der Rasierklinge läuft noch! Trading-Chance?
16.01.18
Carl Zeiss Meditec: Wenn die Unterstützung hält – Trading-Chance!
16.01.18
Nokia: Gibt es einen Neustart nach dem Rücksetzer? Trading-Chance!
16.01.18
3D Systems: Nächster Versuch! Reicht das für eine Trendwende?
16.01.18
Adidas: Der Trade ist angelaufen! Wir hatten den richtigen Einstiegskurs!
16.01.18
Barrick Gold: Treffer + 33% mit weiteren Chancen! Zusteigen noch erlaubt!
15.01.18
JinkoSolar: Der Ausbruch muss jetzt kommen – aber in welche Richtung?
15.01.18
Grubhub: Volltreffer auf der Langstrecke! Hier sehen Sie unsere Tipps!

Keine Artikel in dieser Ansicht.

14.01.18
Goldpreis: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
14.01.18
Steinhoff International Holding: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
14.01.18
Nordex: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
14.01.18
Gazprom: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
14.01.18
Commerzbank: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
07.01.18
Steinhoff Int. Holding: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
07.01.18
Infineon: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
07.01.18
Evotec: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
07.01.18
Deutsche Bank: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
07.01.18
Adva Optical: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
31.12.17
Orocobre: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
31.12.17
Morphosys: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
31.12.17
K+S: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
31.12.17
E.ON: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
28.12.17
Heidelberger Druckmaschinen: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die aktuelle Woche
28.12.17
Geely: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die aktuelle Woche
27.12.17
Apple: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die aktuelle Woche
27.12.17
Bitcoin BTC / USD: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die aktuelle Woche
27.12.17
BYD: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die aktuelle Woche
26.12.17
Steinhoff International Holding: Aussichten und Handelsmöglichkeiten
26.12.17
Paragon AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten
26.12.17
Deutsche Lufthansa: Aussichten und Handelsmöglichkeiten
17.12.17
Aixtron SE Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.12.17
Medigene AG Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
17.12.17
Nordex SE Aktie: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche
16.01.18
2018 – Wachstumsphantasien prägen den Ausblick
16.01.18
Niedrige Realzinsen positiv für Goldinvestments
16.01.18
Gold sicher im Boden
16.01.18
Maple Gold erwartet 2018 Durchbruch: neue Targets und Ressourcenerweiterung
16.01.18
U.S. Gold Corp. begeistert Anleger mit neuer PEA
16.01.18
Northern Miner sieht in Maple Golds ‚Douay‘-Projekt enormes Potenzial
16.01.18
TerraX Mierals kauft sich günstig Liegenschaft mit Mine hinzu
16.01.18
Caledonia Mining schließt 2017 mit Rekordproduktion ab
16.01.18
TerraX Minerals kauft sich günstig Liegenschaft mit Mine hinzu
16.01.18
Nordex Aktie muss kämpfen um Gegenwind standzuhalten!!
16.01.18
Adidas Marktanteil-Ziel in den USA erhöht Gewinnchancen
15.01.18
Steinhoff International: Riskante Einstiegschance oder Totalverlust?!
14.01.18
Cannabis Science: Kursverdoppler oder Rohrkrepierer? Steinhoff: Wann lohnt sich ein Einstieg? Eastman Kodak: KodakCoin macht es möglich! Aurora Cannabis: Gewinnmitnahmen sind angesagt!
14.01.18
Aktienmärkte mit gutem Start ins Neue Jahr – Allzeithoch beim Dow Jones – steigender Ölpreis hilft Gazprom
14.01.18
Rekordabsatz bei BMW-Daimler ebenfalls stark - Facebook will zurück zu den Wurzeln - Puma am Scheideweg
14.01.18
Endeavour Silver mit 8,9 Mio. Unzen Silberäquivalent in 2017
14.01.18
Unternehmensanleihe: Ekosem-Agrar GmbH
14.01.18
Unternehmensanleihe: BMW Finance N.V.
14.01.18
Ein Blick in die Glaskugel
14.01.18
Deutsche Börse startet neue Seminarreihe zu Börsenwissen
14.01.18
GEOKRAFTWERKE.de GmbH. Zinszahlungen bleiben aus. Handlungsmöglichkeiten für Anleger.
14.01.18
Aequus Pharmaceuticals und CannaRoyalty kooperieren
14.01.18
Wirecard und Moonrise kooperieren
11.01.18
Roland Hirschmüller: Der US Aktienmarkt läuft wie geschmiert
11.01.18
Spielverderber EZB - Bayer verkauft Covestro Anteile - Südzucker hebt Prognose an - Lichtblick bei Hella - SAP belastet durch Analystenrating
19.01.18
Aktien: Infineon an der DAX-Spitze, Merck am Ende
19.01.18
REALTECH-Aktie: Heißer Turnaround? Aktienanalyse
19.01.18
KUKA: Prognose für 2017 angepasst - Aktiennews
19.01.18
Siemens-Aktie: Outperformance erwartet - Kaufempfehlung - Aktienanalyse
19.01.18
METRO-Aktie: Leerverkäufer Citadel Europe setzt Rückzug fort - Aktiennews
19.01.18
Carrefour-Aktie: Ergebnisausblick schwach - Verkaufsempfehlung bestätigt - Aktienanalyse
19.01.18
Magna International: Bis 2020 wächst Umsatz weiterhin schneller als die Fahrzeugproduktion - Aktiennews
19.01.18
ADVA Optical Networking-Aktie: Leerverkäufer WorldQuant hat Short-Engagement spürbar erhöht - Aktiennews
19.01.18
Software AG-Aktie: Neues Allzeithoch - Chartanalyse
19.01.18
Dow Jones: "The only way ist up"
19.01.18
Top-Kobalt-Aktientip 2018 - Übernahme - Starkes Kaufsignal. 576% mit Cobalt Hot Stock nach 2.125% und 3.085%
19.01.18
GEA Group-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace baut Shortposition nun leicht aus - Aktiennews
19.01.18
EUR/USD könnte weiter in einer Box seitwärts/aufwärts laufen
19.01.18
CECONOMY vorläufige Q1-Zahlen 2017/18: EBIT rückläufig - Gesamtjahresprognose bestätigt - Aktiennews
19.01.18
Öl: Ausdehnung der Zwischenkorrektur
19.01.18
DAX: Weiterhin ist nicht alles Gold was glänzt
19.01.18
DAX: Das Ringen geht weiter - Chartanalyse
19.01.18
PVA TePla-Aktie: Leerverkäufer Oxford Asset Management setzt Short-Attacke fort - Aktiennews
19.01.18
Brasilien: S&P stuft Brasilien herab
19.01.18
Statistisches Bundesamt: Schnelles Internet - Deutschland 2017 trotz Zuwachs weiter im EU-Mittelfeld
19.01.18
DAX weiterhin in der neutralen Zone
19.01.18
Statistisches Bundesamt: Erzeugerpreise im Jahresdurchschnitt 2017 um 2,6% höher als 2016
19.01.18
China: Wirtschaft wächst auch im vierten Quartal kräftig
19.01.18
BASF-Aktie: Allzeithoch in Sicht - Chartanalyse
19.01.18
Silber: Weiter bullisch
19.01.18
BB Biotech: Starke Performance in 2017 - Fortsetzung der Dividendenrendite von 5% - Aktiennews
19.01.18
Medigene-Aktie: Leerverkäufer Citadel Advisors II im Rückwärtsgang! Aktiennews
19.01.18
JDC Group-Aktie: Eigene Kryptowährung? Aktienanalyse
19.01.18
BASF-Zahlen deutlich über Analystenerwartungen - Starker Gewinnrückgang bei Morgan Stanley
18.01.18
AIXTRON-Aktie bleibt unter Beschuss von Leerverkäufer Marshall Wace! Aktiennews
18.01.18
Rocket Internet-Aktie: Drittes Beteiligungs-IPO in nur einem Jahr? Aktienanalyse
18.01.18
Salzgitter-Aktie: Kursrally geht weiter - Gewinne laufen lassen! Aktienanalyse
18.01.18
Evotec-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace schaltet auf Short-Attacke um! Aktiennews
18.01.18
Nintendo-Aktie: Kaum ein Videospielkonzern ist kreativer - Nintendo Labo im Fokus! Aktienanalyse
18.01.18
K+S-Aktie: Leerverkäufer WorldQuant hat sich etwas zurückgezogen - Aktiennews
18.01.18
adidas-Aktie: Kein Kursimpuls in Sicht - Aktienanalyse
18.01.18
YOC-Aktie schießt nach oben wie ein Torpedo! Aktienanalyse
18.01.18
Nordex-Aktie: Leerverkäufer AKO Capital jetzt erneut im Attacke-Modus! Aktiennews
18.01.18
Continental-Aktie: Traumstart ins neue Jahr! Aktienanalyse
18.01.18
Aareal Bank-Aktie kaufen! Bankensektor im Fokus - Aktienanalyse

Disclaimer: RuMaS veröffentlicht in dieser Rubrik Textbeiträge, Analysen, Kolumnen, Tipps, News und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.