Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

JinkoSolar: Der Ausbruch muss jetzt kommen – aber in welche Richtung?

Bei JinkoSolar sieht man im Chart eine Dreiecksformation, die eine obere Begrenzung ausgehend vom Novemberhoch steil nach unten hat und unten sieht man eine leicht ansteigende Tendenz. Die Lage spitzt sich sozusagen zu, denn bei einem kleinen Ausrutscher nach unten könnte sich der Kurs im Bereich von 19,00 Euro fangen, aber wenn das nicht passiert, droht der Absturz auf ca. 16,00 Euro. Nach oben wurden in den letzten 10 Tagen bereits zwei Ausbruchsversuche markiert, die aber im Bereich von 21,00 Euro abgefangen wurden. Andere Aktien der Solarbranche konnten in den letzten Tagen bereits punkten, was u.a. Sunpower oder First Solar betrifft. Jetzt kann man gespannt darauf sein, ob das auch JinkoSolar schafft. Die Chancen sind auf jeden Fall nicht schlecht und die Chance auf einen Trade mit überschaubarem Risiko ist mit einer entsprechenden Absicherung auf jeden Fall gegeben. Unsere Meinung erfahren Sie immer, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.