RuMaS

Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Bertrandt: Der Volltreffer hat jetzt 52% Aktiengewinn! Neue Chance?

Bertrandt gehört zu den Aktien, die wir nicht ständig im Auge haben. Aus diesem Grund berichten wir nur in etwas größeren Abständen darüber. Zuletzt war das am 15.11. mit einem Artikel, die die Überschrift trug: „Bertrandt: Volltreffer mit 25% Aktiengewinn und eine neue Chance!“ Wir wollen Ihnen nachfolgend mal wieder unsere Treffer-Chronik im Originaltext, den wir den Abonnenten zugeschickt hatten, zeigen.

20.08. Meinung der RuMaS Redaktion: Bei Bertrandt (WKN 523280) würden wir bei einer Gegenbewegung einen Einstieg „bestens“ versuchen. Die Absicherung liegt auf dem Tagestief vom Freitag bei 76,88 Euro. (Das vorgeschlagene Zertifikat kam nicht mehr zum Zug).

30.08. Meinung der RuMaS Redaktion: Bei Bertrandt (WKN 523280) hatten bei einer Gegenbewegung einen Einstieg „bestens“ vorgeschlagen und das könnte im Bereich unter 70,00 Euro gewesen sein. Die Absicherung würden wir auf 70,00 Euro legen, obwohl die Unterstützung erst bei 68,13 Euro liegt. Ein Neueinstieg ist nach unserer Meinung erst ab 76,00 Euro sinnvoll. Das genannte Knockout-Hebel-Zertifikat kam nicht mehr zum Zuge, weil sich der Kurs vor der Gegenbewegung bereits in den Knockout-Bereich begeben hatte.   

15.11. Meinung der RuMaS Redaktion: Bei Bertrandt (WKN 523280) hatten wir bei einer Gegenbewegung einen Einstieg „bestens“ vorgeschlagen und das könnte im Bereich von 70,00 Euro gewesen sein. Die Absicherung würden wir jetzt auf 83,00 Euro satt in die Gewinnzone legen. Sollte sich jetzt eine Kursberuhigung ergeben, könnte man ab 88,50 Euro noch einen kurzen Trade bis ca. 90,00/91,00 Euro versuchen. An dieser Stelle besteht die Gefahr, dass es einen Abpraller nach unten gibt. Falls die Aktie auf einen Schlusskurs von mehr als 90,78 Euro kommt, wäre ein weiterer Anstieg auf 98,00 – 100,00 Euro denkbar.

Wie gut alle unsere Einstiegskurse waren, können Sie am Chart feststellen und auch unser am 15.11. genanntes Kursziel von 98,00 Euro bis 100,00 Euro ist schon übertroffen. Auch die genannten, engen Stoppkurse wurden nicht unterschritten und selbst diejenigen, die erst Mitte November eingestiegen sind, liegen schon sehr schön in der Gewinnzone. Der kleine Rücksetzer vom Jahreshoch bei 109,50 Euro, das am 10.01. notiert werden konnte, scheint bereits wieder verdaut zu sein. Trotzdem sollten alle, die diesem Trading-Tipp gefolgt sind, jetzt gut aufpassen und den schönen Gewinn entsprechend absichern. Trotzdem kann es bald die nächste Einstiegschance geben und die Erfolgsstory könnte sich fortsetzen. Wo wir den nächsten Einstieg sehen, erfahren Sie immer im RuMaS Express-Service.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.